Forum: Fahrzeugelektronik Totmannschalter - Funktionsweise


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Spiegel-Leser (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie hier nachzulesen ist:

https://www.spiegel.de/panorama/bonn-fahrtenschreiber-nach-strassenbahn-
irrfahrt-ausgewertet-a-1302583.html

> Der Fahrer sei in der Nacht zum Sonntag in seinem Fahrersitz
> zusammengesunken und habe dabei möglicherweise den Totmannknopf gedrückt

Ich ging bislang davon aus, dass ein Totmanntaster auch reagiert, wenn 
er zu lange gedrückt wird.  Ich kenne das aus dem Fertigungabereich z.B. 
so, dass nach einen Signal (optisch/akkustisch) in einer bestimmten 
Reaktionszeit ein Taster gedrückt und auch wieder losgelassen werden 
muss.
Wird der Taster blockiert, so schaltet die Maschine ab.

Gilt hier für Straßenbahnen anderes, wenn ja warum?

: Gesperrt durch Moderator
von Jemand (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

gar nicht so weit weg auf den jetzigen Zeitpunkt bezogen
Beitrag "Brechstange nicht vergessen [Endet: 10.1.]" letzter Eintrag
zumindest jetzt um 13:45Uhr

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.