mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bayer. Metall- u. Elektroindustrie = IGM?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von IGM_Anwaerter (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein Angebot als Entwicklungsingenieur vorliegen von einem KMU in 
Nürnberg (ca. 400 MA), Bereich Funktechnik. In der Beschreibung steht, 
ich würde eingestuft in "Entgeltgruppe V-2 des Tarifvertrages der 
Bayerischen Metall- und Elektroindustrie". Den kompletten Vertrag habe 
ich noch nicht vorliegen (erst nach Weihnachten).

Es gibt Gleitzeit (40h Woche), ausbezahlte/abgefeierte Überstunden, 
AVWL, Weihnachts- u. Urlaubsgeld (12 + 0,75 + 0,5 Gehälter), 
betriebliche Altersvorsorge, Leistungszulage und einen Bonus abhängig 
von der Beschäftigungsdauer. Betriebsrat auch vorhanden.

Ist das ein IGM-Tarif oder etwas anderes (besser oder schlechter)? Habe 
widersprüchliche Infos dazu im Netz gefunden. Jahresgehalt liegt bei 
~60k all inclusive als Master mit 2 Jahren Berufserfahrung.

Danke und frohes Fest

Euer IGM Anwaerter

von Helmut -. (dc3yc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist IGM-Tarif. Kannst nicht lästern bei dem Gehalt nach 2 Jahren BE.

: Bearbeitet durch User
von IGM_Aussteiger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist gut aber gibt besseres

von Erfolgreicher Absolvent (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht schlecht. Da würde ich zuschlagen. 60k klingt wirklich gut...

von King of the Hill (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfolgreicher Absolvent schrieb:
> Nicht schlecht. Da würde ich zuschlagen. 60k klingt wirklich gut...

Mit 2J BE bei 40h? Das ist eher unteres Ende der Fahnenstange in der 
Peergroup, aber man könnte es versiffteren Bundesländern schlechter 
treffen, von daher, willkommen am besten Fleckchen Deutschland.

von Denker (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
All in 75k direkt nach Einstieg (Auch wenn einige Idioten es nicht 
wahrhaben wollen, es stimmt!)
IGM EG12
Nicht besonders gut (aber auch nicht schlecht) dein Angebot.
AVWL,Betriebsrente haben alle großen Läden.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denker schrieb:
> AVWL,Betriebsrente haben alle großen Läden.

Die machen den Kohl allerdings nicht fett. Nimmt man für lau aber gerne 
mit, warum auch nicht?

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denker schrieb:
> IGM EG12 Nicht besonders gut (aber auch nicht schlecht) dein Angebot.

Das ist nicht EG12, das ist in Bayern nämlich bereits die höchste 
Entgeltgruppe, und dazu passen die Angaben in Euro überhaupt nicht.

von SchallUndRauch (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Das ist nicht EG12, das ist in Bayern nämlich bereits die höchste
> Entgeltgruppe, und dazu passen die Angaben in Euro überhaupt nicht.

Ich kenne einen bayerischen OEM der nach IGM Baden-Württemberg zahlt. 
Von daher ist das durchaus möglich.

von Ohje (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
SchallUndRauch schrieb:
> bayerischen OEM

Audi wurde in Zwickau/Chemnitz gegruendet und zahlt wegen der Fusion in 
Neckarsulm den IGM BW Tarif. Deswegen und wegen der vielen 
hauptsaechlich in Wolfsburg entwickelten Gleichteile, ist Audi alles 
andere als ein OEM aus Bayern.

von Denker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mal die FR.sse halten wenn man keinen Plan hat. Würde vieles 
einfacher machen im Leben!

von Ohje (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, die eben nicht denken, sondern impulsiv beleidigen, schreiben 
genau solche Texte und lassen dabei jegliches Argument vermissen. Zum 
Glueck kriegen solche Leute keine 75k zum Einstieg, sondern werden 
schnell gefiltert.

Beitrag #6086605 wurde von einem Moderator gelöscht.
von F. B. (finanzberater)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Denker schrieb:
> All in 75k direkt nach Einstieg (Auch wenn einige Idioten es nicht
> wahrhaben wollen, es stimmt!)

LOL. Was seid dann ihr, wenn ihr nicht wahr haben wollt, dass eure 75k 
nur Peanuts sind im Vergleich dazu, was ich mit Klitschengehalt plus 
Kapitalanlagen verdiene? Neuer Rekordmonat! Zum Monatsende den DAX 
nochmal maximal outperformt und diesen Monat ein Bruttoeinkommen von 15k 
eingefahren, auch wenn einige Idioten es nicht wahr haben wollen. So, 
jetzt kommt gleich wieder der neidische Mod und löscht meine Beitrag, 
weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Beitrag #6087053 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ursel schrieb im Beitrag #6087053:
> Ach unser Finanztrottel wieder. Jämmerliche Kreatur. Gollum lässt
> grüßen.

Echt zum Fremdschämen mit seinen ausgeprägten 
Minderwertigkeitskomplexen, weil er aufgrund seiner Defizite nur in 
einer Klitsche einen Job gefunden hat. Als wenn er der Einzige mit 
Aktien wäre und andere Leute keine Kapitalerträge hätten.

Beitrag #6087090 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lächerlich. Ich hab über 100k in IGM.
Bin sehr stolz drauf.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Lächerlich. Ich hab über 100k in IGM. Bin sehr stolz drauf.

Das hat irgendwein Witzbold in meinem Namen geschrieben, ich war das 
nicht. Ich bin nicht besonders stolz auf mein Gehalt, aber es steht mir 
halt zu für meine Arbeit.

Beitrag #6087180 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Frotzi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Lächerlich. Ich hab über 100k in IGM. Bin sehr stolz drauf.

Halt dein verflixtes Maus.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Das hat irgendwein Witzbold in meinem Namen geschrieben, ich war das
> nicht. Ich bin nicht besonders stolz auf mein Gehalt, aber es steht mir
> halt zu für meine Arbeit.

Wer schreibt denn das schon wieder?
Genau gesagt verdiene ich etwas unter 110.000 EUR.

F.B. müsste schon längst in Rente sein wie er schreibt, aber dennoch 
arbeitet er wohl irgendwo in einer kleinen Klitsche vor München die mir 
wohl maximal den Betrieb meines Autos (ein heimischer Verbrenner) 
finanzieren würde.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Wer schreibt denn das schon wieder?
> Genau gesagt verdiene ich etwas unter 110.000 EUR.

Was sollen diese Kindereien? Der Betrag liegt im Übrigen darüber und 
nicht darunter, aber das soll hier nicht das Thema sein.

> F.B. müsste schon längst in Rente sein wie er schreibt, aber dennoch
> arbeitet er wohl irgendwo in einer kleinen Klitsche vor München

Nein, er lebt nach seinen Angaben in Baden-Württemberg im Stuttgarter 
Raum. Du musst besser aufpassen im Forum, und denk dir bitte einen 
eigenen Namen aus, wenn du hier schreibst.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr jämmerlichen Kreaturen.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Ihr jämmerlichen Kreaturen.

Achtung das war nicht von mir ich bin der echte Qwertz.

von Fred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Qwertz schrieb:
> Ihr jämmerlichen Kreaturen.
>
> Achtung das war nicht von mir ich bin der echte Qwertz.

Glaubt dir keine sau du spinner.

von IGM_Anwaerter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, hab auf Nachfrage erfahren, dass es sich um einen IGM-Haustarif 
handelt, nicht ERA. Daher auch die 40h und die vollen 13,25 Gehälter 
schon zum Einstieg.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IGM_Anwaerter schrieb:
> OK, hab auf Nachfrage erfahren, dass es sich um einen
> IGM-Haustarif
> handelt, nicht ERA. Daher auch die 40h und die vollen 13,25 Gehälter
> schon zum Einstieg.

Bedeutet Haustarif in deinem Falle besser oder schlechter als der echte 
Tarif? Der Faktor 13,25 sagt dabei relativ wenig aus, hier würde zudem 
das tarifliche Zusatzentgelt fehlen.

von IGM_Anwaerter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch eine übertarifliche Zulage, die nach 6 Monaten in eine 
Leistungszulage umgewandelt wird und ab 1 Jahr Betriebszugehörigkeit 
einen Bonus. Ob besser oder schlechter als der richtige Tarif kann ich 
nicht sagen. Von der Arbeitszeit her sicher schlechter, da keine 35h. 
Aus Gehaltssicht vermutlich besser, da sofort volles Weihnachts- und 
Urlaubsgeld.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.