mikrocontroller.net

Forum: Offtopic [Suche] LED Strips mit verschiedenen Weiß-Tönen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas B. (h2oo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
leider steige ich auf eBay und Co. nicht wirklich durch wie die Händler 
da Ihre LED Stripes bezeichnen.

Ich würde gerne LED Stripes such auf welchen Warm-und-Kaltweiße Gemischt 
sind. Eigentlich möchte ich nur die tatsächliche Lichtfarbe am 
Schreibtisch justieren, Lampen oder Leuchten die das bieten (also 
fertig) sind aber einfach nur überzogen teuer.

Zudem bietet es ein schönen µC Projekt an mit verschiedenen Farbprofilen 
oder eventuell sogar einem LDR....etc

So nun ein paar Fragen, sind so gemsichte Stripes sinnvoll? Also wie 
sollte das Mischungsverhältnis des LED's den sein?
Bzw. sollte man eher 2x Warmweiße und 1x Kaltweißen Streifen 
kombinieren?

Hat da schonmal jemand was in die Richtung gemacht? Danke schonmal an 
alle

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas B. schrieb:

> Ich würde gerne LED Stripes such auf welchen Warm-und-Kaltweiße Gemischt
> sind. Eigentlich möchte ich nur die tatsächliche Lichtfarbe am
> Schreibtisch justieren,

Da wäre es doch wesentlich sinnvoller, getrennte Warm-und-Kaltweiß-
Streifen parallel anzuordnen und diese über zwei getrennte Netzteile
mit Dimmfunktion anzusteuern.

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Da wäre es doch wesentlich sinnvoller, getrennte Warm-und-Kaltweiß-
> Streifen parallel anzuordnen und diese über zwei getrennte Netzteile
> mit Dimmfunktion anzusteuern.

Wieso das denn?

Es gibt Spots und LED-Streifen, mit LED, welche je einen chipf für warm 
und kalt in sich vereinen.

Über entsprechende Ansteuerung kann man sich das Licht nach belieben 
zusammen mischen.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist wohl eher, das manche Händler 2500K als Kaltweiß 
bezeichnen, andere hingegen 3700K als Warmweiß.

Entsprechend bekommt man Streifen die sich von Orange zu Schlaflicht 
einstellen lassen, oder welche die von nervig Blau bis Schlumpf gehen.

Als komplettes Leuchtmittel machen CWWW-Teile Sinn, denn man hat nur 
begrenzten Platz.
Wenn man eine Lampe selber baut oder umstrickt und eh Streifen nehmen 
will, dürfte man mit zwei getrennten Streifen besser fahren, weil sich 
da die Eigenschaften besser abstimmen lassen.
Die Mischstreifen (oder welche mit Doppel-LEDs) sind meist eher Krempel, 
das liegt einfach daran das für den billigen Ebayscheiß das erstbeste 
gut genug ist.
Wenn man ein bissel Geld in die Hand nimmt, kann man auch vernünftiges 
bekommen. Aber eben nicht bei ebay...

von Hubert M. (hm-electric)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man zwei Stripes (einer für Warmweiß, einer für kaltweiß) 
nebeneinander klebt, sind dann für eine Lichtmischung die LED's nicht zu 
weit auseinander?
Man kauft halt so Stripes, die drei Anschlüsse haben, somit kann ich die 
LED's für Warm und kalt separat ansteuern, ist aber im Grunde auch 
nichts anderes, als wenn man zwei Stripes kauft, und neben einander 
klebt. Ich glaube auch, das damit homogeneres Licht sich einstellen 
lässt. Schau dir lieber Stripes bei LED Shops an anstatt ebay. (cct 
Stripe)

von Boes M. (orwell)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der hier sollte es tun, - Zubehör nicht vergessen:

https://www.led-konzept.de/CCT-LED-streifen-24V-dualweiss-14-Watt-pro-meter-high-power

Guten Rutsch!

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LED Panels für Film- und Fernsehzwecke benutzen dafür einen Satz 
orange und einen Satz kaltweisser (>4500k) LEDs. Ich hatte hier vor 
einiger Zeit so ein Dings, bei dem das Display behauptet, mit dem Mixer 
einen Bereich von 2300k bis 4500k einstellen zu können.

von K. J. (theborg0815) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Harald W. schrieb:
>> Da wäre es doch wesentlich sinnvoller, getrennte Warm-und-Kaltweiß-
>> Streifen parallel anzuordnen und diese über zwei getrennte Netzteile
>> mit Dimmfunktion anzusteuern.
>
> Wieso das denn?
>
> Es gibt Spots und LED-Streifen, mit LED, welche je einen chipf für warm
> und kalt in sich vereinen.
>
> Über entsprechende Ansteuerung kann man sich das Licht nach belieben
> zusammen mischen.

Hab Folgende (CCT):

https://de.aliexpress.com/item/32903257649.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.43054c4dCi0Hn3

Funktionieren anständig und sind auch ordentlich hell.

Zur Ansteuerung ich hab die getrennt gedimmt im Mischbetrieb so kann ich 
von CW nach WW Faden was ziemlich Praktisch ist.

: Bearbeitet durch User
von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Hab Folgende (CCT):
>
> 
https://de.aliexpress.com/item/32903257649.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.43054c4dCi0Hn3

Wie werden die angesteuert?

Laut Beschreibung und Foto haben die CCT-Stripes 4 Pins mit den 
Beschriftungen "12V" "G" "R" und "B".

Sind 12V und G die Versorgung und R und B dann ein PWM-Ansteuersignal 
für Warmweiß und Kaltweiß? Da müssten dann aber Transistoren oder ICs in 
den LEDs enthalten sein.

Oder steht G für Green und wird hier gar nicht verwendet, R und B sind 
die geschalteten Massen für Warmweiß (R) und Kaltweiß (B)?

von K. J. (theborg0815) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind Getrennt geschaltet, schau mal in die Beschreibung da ist glaube 
ich ein Anschluss beispiel drinnen, die kannst beide einzeln mit PWM 
regeln.

Hab die Belegung grade nicht im Kopf da das schon 2 Monate her ist als 
ich die Verbaut habe, hab meine an nen Led Controller mit Tasmota.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komme da auf ne Anmeldeseite von aliexpress?!
Was ist da falsch?

von K. J. (theborg0815) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens M. schrieb:
> Ich komme da auf ne Anmeldeseite von aliexpress?!
> Was ist da falsch?

https://de.aliexpress.com/item/32903257649.html sorry hab den ganzen id 
kram vergessen rauszunehmen.

von Thomas B. (h2oo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE die Streifen heißen also CCT. Genau das hatte ich gesucht, eine 
Warmweiße LED im selben Chip verbaut wie die Kaltweiße LED.

Habe mir nun diese hier einfach mal für 6€ bestellt und schaue mir den 
Spaß an. Kann ja dann immer noch die LED-Shop Variante fahren wenn die 
LEDs nix taugen.

LED Streifen 5M 2835 5730 5050 5054 RGB CCT RGBCCT RGBW RGBWW weiß DC 
12V 24V
( 352832038602 )

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.