mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder LoRa Rechtliches


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Denis (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will mit LoRa Sensordaten übertragen, bin mir aber nicht wirklich 
sicher ob das rechtlich mit meinen Einstellungen in ordnung ist. Als 
Frequenz habe ich in der Software 869,475 MHz, SF12 und eine 
Sendeleistung von 20dBm eingestellt. Laut meiner recherche darf ich ja 
zwischen 869,40 und 869,65 MHz und 10% der Zeit senden. Da LoRa ja auf 
mehreren Frequenzen sendet bin ich mir nicht ganz sicher ob das so in 
Ordnung ist. Im Anhang befindet sich ein Screenshot aus SDR Console.

von User (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Chirp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denis schrieb:
> Da LoRa ja auf mehreren Frequenzen sendet

Aber nicht gleichzeitig.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denis schrieb:
> Laut meiner recherche darf ich ja zwischen 869,40 und 869,65 MHz und 10%
> der Zeit senden.

Insbesondere mit dieser Leistung (dort sind bis +27 dBm gestattet, 
allerdings EIRP).

> Im Anhang befindet sich ein Screenshot aus SDR Console.

So wie das Bild aussieht, dann heißt das, dass du an den Grenzen des 
(Teil-)Bands bei -30 dBc liegst, also bei +20 dBm Maximalleistung sind 
das ca. -10 dBm. Das sollte in Ordnung sein, aber Details müsstest du 
mal selbst in der EN 300440 nachlesen, wie die Spektrummaske an den 
Bandgrenzen genau aussehen muss. Könnte etwas haarig sein, denn die 
Nachbarbänder sind für Alarmanlagen zugeteilt, die darfst du nicht 
stören.

Das Bild ist aber insgesamt arg grob auflösend.

Chirp schrieb:
> Aber nicht gleichzeitig.

Ist hier erstmal egal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.