mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kurzschluss bei 4-20mA


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Goran E. (gnom_eb_betrach)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo eine Frage zu 4-20mA Anzeigegeräten bzw. SPS-Funktionen. Ab 
welchem Strom >20mA wird „Kurzschluss“ detektiert? Was ist Usus oder 
gibt es da eine Norm o.ä? Danke

Beitrag #6106942 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6106958 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Louis R. (alulouis)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal in der EN 61131-2. Dort sind auch die Schaltschwellen sowie 
Ein- Ausgangsströme für Ein- und Ausgänge einer SPS definiert.

: Bearbeitet durch User
von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Gnom E. schrieb:
> Hallo eine Frage zu 4-20mA Anzeigegeräten bzw. SPS-Funktionen. Ab
> welchem Strom >20mA wird „Kurzschluss“ detektiert?

Weniger als 4 mA minus Toleranz (siehe Datenblatt) im Eingang der SPS 
gemessen wäre die Konsequenz eines Kurzschlusses nach Masse auf der 
Leitung vom Sensor (oder eines defekten Sensors). Ebenso bei einem 
Kabelbruch.

Mehr als 20mA plus Toleranz (siehe Datenblatt) wäre ein defekter 
Sensor oder ein Kurzschluss zw. Versorgungsspannung und Sensorausgang.

: Bearbeitet durch User
von Patrick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das löst jeder Hersteller anders. Wenn du Messumformer hast, die einen 
internen Fehler signalisieren können, machen die das auch verschieden - 
manche gehen auf unter 4, manche über 20 mA, bei manchen ist es 
einstellbar, bei manchen nicht. Deine Frage lässt sich für die Praxis 
also pauschal nicht beantworten.

von Goran E. (gnom_eb_betrach)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Louis R. schrieb:
> Schau mal in der EN 61131-2.

Darauf habe ich leider keinen Zugriff. Und 168€ dafür ausgeben?


Bernd K. schrieb:
> Mehr als 20mA plus Toleranz (siehe Datenblatt) wäre ein defekter
> Sensor oder ein Kurzschluss zw. Versorgungsspannung und Sensorausgang.

um diese Toleranz geht es. Vom Bauch raus würde ich mal 10% ansetzen, 
d.h. der Sensorausgangsverstärker wird auf 22mA begrenzt. Was meint ihr?

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gnom E. schrieb:
> Louis R. schrieb:
>> Schau mal in der EN 61131-2.
>
> Darauf habe ich leider keinen Zugriff. Und 168€ dafür ausgeben?

Zu faul zum googlen?
Warum 168€?
Warum nicht hier? :

http://read.pudn.com/downloads523/ebook/2171018/IEC%2061131-2.pdf


>
>
> Bernd K. schrieb:
>> Mehr als 20mA plus Toleranz (siehe Datenblatt) wäre ein defekter
>> Sensor oder ein Kurzschluss zw. Versorgungsspannung und Sensorausgang.
>
> um diese Toleranz geht es. Vom Bauch raus würde ich mal 10% ansetzen,
> d.h. der Sensorausgangsverstärker wird auf 22mA begrenzt. Was meint ihr?

Bernd und Louis haben schon alles was Du tun mußt gesagt.
Lesen kannst Du?

: Bearbeitet durch User
von Ro n. (rwth2212)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gnom E. schrieb:
> Louis R. schrieb:
>> Schau mal in der EN 61131-2.
>
> Darauf habe ich leider keinen Zugriff. Und 168€ dafür ausgeben?
>
>
> Bernd K. schrieb:
>> Mehr als 20mA plus Toleranz (siehe Datenblatt) wäre ein defekter
>> Sensor oder ein Kurzschluss zw. Versorgungsspannung und Sensorausgang.
>
> um diese Toleranz geht es. Vom Bauch raus würde ich mal 10% ansetzen,
> d.h. der Sensorausgangsverstärker wird auf 22mA begrenzt. Was meint ihr?

Davon kannst du nicht ausgehen.
Zumindest kurzzeitig kann da, je nach Sensor, durchaus mehr Strom 
fliessen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.