mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Scheibenwischermotor / Temperatur


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ulf B. (ulvor)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich teste gerade zum ersten mal einen Scheibenwischermotor(12V/40W) für 
ein Robotorprojekt.
Die Motorregelung übernimmt ein BTS7960B. Allerdings steigt dabei nach 
ca. 5 Minuten Betrieb die Temperatur des Motorgehäuses auf ca. 70°C. 
Ohne BTS7960B das gleiche Problem. Ich betreibe den Motor an einem 
Blei-Gel Akku(12V/7,2Ah).
Ist diese hohe Temperatur möglicherweise für diese Motoren normal?
Oder benötige ich eine Strombegrenzung?

von Gemessen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Womit?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Stromaufnahme mal gemessen? Die werden bei Nennlast schon 
recht warm, aber 70°C Oberflächentemperatur bei 20°C Raumtemperatur und 
offenem Einabu ist schon mehr als üblich.

von Ulf B. (ulvor)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Motor zieht bei ca. 12,5V des Akkus 5,5A.

von Gemessen (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Völlig überlastet !

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ulf B. schrieb:
> Allerdings steigt dabei nach
> ca. 5 Minuten Betrieb die Temperatur des Motorgehäuses auf ca. 70°C.

Die meisten Motoren werden für 70 GradC Temperatursteigerung im Inneren 
der Wicklung (über Widerstandssteigerung des Drahtes bestimmt) 
ausgelegt.

Das ist ihre dauernde Nennleistung, dafür taugt die Isolation.

Wie viel GradC sie dann an der Oberfläche haben, ist unterschiedlich, 
aber bei 70 GradC liegt man drunter.

Wenn man Motoren zu sehr an der Welle belastet, nehmen sie mehr Strom 
auf und werden wärmer, dann gehen sie kaputt.

Es liegt also nicht an der Spannung (12V Akku ist ok), sondern der 
Wellenbelastung. Dein Motor sollte nicht mehr als Nennstrom ziehen 
(keine Ahnung ob die 5.5A hinkommen, kommt mir viel vor).

Der hier sieht üblich aus und hat angeblich 30W, wäre also bei 3A 
überlastet:

#https://www.amazon.de/Scheibenwischermotor-Wischermotor-Motor-Frontscheibe-1198200200/dp/B00RD7GM46/ref=asc_df_B00RD7GM46/

Ich habe hier einen Scheibenwischermotor im 5 min Kurzzeitbetrieb, der 
als Garagentoröffner täglich dermassen be(über)lastet wird, daß seine 
Drehzahl auf 1/10 der Leerlaufdrehzahl sinkt, trotz Getriebe. Das 
überlebt der seit 40 Jahren, er hat allerdings schon ein Zahnrad 
verschlissen.

Im Auto mus man beim Scheibenwischer zwar davon ausgehen, daß die 
Wischerarme kauf belastet werden, aber unter der Karosse 70 GradC 
Umgebungstemperatur herrscht, und da muss er noch funktionieren. Ok, 
wohl keine 70 GradC bei Regen...

: Bearbeitet durch User
von Ulf B. (ulvor)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke laberkopp.
Du meinst, dass diese Temperatur normal ist?
Ich hatte vergessen zu schreiben, dass der Motor die 70°C völlig 
unbelastet erreicht.

Genau den Motor in deinem Link habe ich auch. Allerdings ist meiner mit 
40W deklariert.

: Bearbeitet durch User
von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knapp 70 W um eine Welle ohne Last zu drehen? Das ist nicht normal. 
Vielleicht mal das Getriebe zerlegen und kontrollieren ob die Motorwelle 
leicht dreht.

von Ulf B. (ulvor)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin gerade dabei ihn zu zerlegen.
Dies hielt ich jedoch für unwahrscheinlich, da der Motor nagelneu ist.
Dazu gleich mehr Info.

Bei meinen Schrittmotoren habe ich im Treiber Switches mit denen ich den 
Strom an den jeweiligen Schrittmotor anpassen kann.
Wenn ich da eine falsche Einstellung vornehme wird der Schrittmotor ja 
auch außergewöhnlich heiß - deshalb habe ich meine Frage in diese 
Richtung gestellt.

von Illi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Früher (1980) hatte ein Scheibenwischer-Motor auch noch eine 
Bremswicklung, die man öffnen musste, um den Motor laufen zu lassen.

Gruß Illi

von Gemessen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, macht Sinn. Damit die Blaetter dort bleiben wo sie sollen.

von wendelsberg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Illi schrieb:
> Früher (1980) hatte ein Scheibenwischer-Motor auch noch eine
> Bremswicklung, die man öffnen musste, um den Motor laufen zu lassen.

Das war aber einfach ein Kurzschlusschalter in der Nullstellung, keine 
extra Wicklung. Kann also nicht die Ursache sein.

wendelsberg

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulf B. schrieb:
> Ich hatte vergessen zu schreiben, dass der Motor die 70°C völlig
> unbelastet erreicht.

Da stimtt was nicht, ganz sicher. Nenne Hersteller und Typennummer.

von Dietrich L. (dietrichl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ne ganz andere Frage:
Ist der Motor auch richtig angeschlossen? Er hat doch (mindestens) 3 
Anschlüsse (Langsam- und Schnellgang)?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietrich L. schrieb:
> Mal ne ganz andere Frage:
> Ist der Motor auch richtig angeschlossen? Er hat doch (mindestens) 3
> Anschlüsse (Langsam- und Schnellgang)?

Bei 40W denke ich ehr an einen Heckscheibenwischer.

von Carlo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5 A ohne Last ...  hoch
Getriebe   ?
schwergängig ?  ...
Reversierer ?
Welcher Hersteller ?
Bezeichnung ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.