mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kicad Library einbinden


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von DrosiusIngolf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend Freunde der Elektronik!

Bei Kicad 5.1.5 unter Linux habe ich das Problem, eine Library 
einzubinden, was bei 5.02 nicht auftrat. So habe ich im vorgegebenen 
Verzeichnis /usr/share/kicad/library die über 200 Bauteilebibliotheken 
reinkopiert, die aber nicht angezeigt werden, auch nicht mit 
Rootrechten. Einen Pfad zu dem Ordner im Benutzerverzeichnis mit diesen 
vielen Bauteilgruppen einzutragen ist nur möglich, indem ich eine Datei 
im Ordner angebe, der Ordner selber wird nicht akzeptiert. Gebe ich 
4xxx.lib an, wird mir natürlich nur die 4000er Familie angezeigt. Es 
kann ja nicht sein, dass ich jede einzelne dieser über 200 
Bauteilegruppen eintragen muss. Unter Windows reichte der Name des 
Ordners, und Kicad wusste, alle darin enthaltenen Dateien (Bauteile) 
sind gemeint. Was mache ich falsch, wurde etwas bei 5.1.5 verändert.

Vielen Dank voraus,

Uwe

von Bernd B. (bbrand)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin nicht sicher, ob Du da nicht etwas vermischst.

Für Layoutsymbole (Footprints) reicht die Angabe eines Ordners, um auf 
alle darin befindlichen Symbole Zugriff zu haben. Für 
Schaltplansymbole muss tatsächlich jede *.lib Datei einzeln angegeben 
werden. Das ist aber kein Problem, da der Dateidialog Mehrfachauswahl 
erlaubt. Du kannst also einfach das Dialogfenster öffnen, zum 
gewünschten Ordner navigieren, sämtliche *.lib Dateien auswählen und 
dann Öffnen klicken.

Ich habe keine alte KiCad-Installation mehr um das nachzuprüfen, aber 
ich glaube eigentlich nicht, dass das unter KiCad 5.0.2 anders war.

Gruß,
Bernd

: Bearbeitet durch User
von DrosiusIngolf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd B. schrieb:
> da der Dateidialog Mehrfachauswahl
> erlaubt.

Hallo Bernd!

Nein, Mehrfachauswahl bei *.lib Dateien ist nicht möglich!

Gruß

Uwe

von Bernd B. (bbrand)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huh?

Bei mir (KiCad 5.1.5 unter Linux) schon, siehe Screenshot.

Gruß,
Bernd

von DrosiusIngolf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd!

Habe den Fehler gefunden!Bei EEschema wähle ich Einstellungen-> 
Verwalten Bauteilebibliotheken-> + -> Bibliothekspfad. Da kann ich nur 
eine Lib anwählen. Drücke ich nicht auf + (Hinzufügen), sondern auf den 
Ordner daneben, klappt es, solange ich nicht alle Libs anwähle. Da im 
Verzeichnis noch Ordner sind z.B. namens "Obsolete", kann es sein, dass 
sich Kicad daran aufgeilt. Hab vielen Dank für deine Hilfe! Bist du 
zufrieden mit 5.1.5? Mit 5.02 hatte ich problemlos 3 Projekte 
durchgezogen, war sehr angetan.

LG aus dem Bayerischen Wald,

Uwe

von Bernd B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, üblicherweise kommt in jeder neuen KiCad Release auch das eine 
oder andere neue Problemchen rein, aber im Großen und Ganzen finde ich 
die 5.1.5 schon OK.

Gruß,
Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.