mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder SSTV von Internationaler Raumstation 30. u. 31.1.2020


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von SSTV (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für heute ist es schon zu spät, aber morgen sendet die ISS nochmal SSTV 
Bilder. 145.800MHz FM.

Quelle: http://afug-info.de/

Guten Empfang 73 de Christian

von T.roll (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kurz nach 16 Uhr erfolgreicher Empfang in Bayern.

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir leider sehr verrauscht. Teilweise bis zu 80 % des Bildes :-(
Muss echt mal die Antenne checken.
Kann das sein, dass die Flugzeug-Bilder neu sind?

von DCF77 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Bei mir leider sehr verrauscht. Teilweise bis zu 80 % des Bildes :-(
> Muss echt mal die Antenne checken.

Das muss nicht zwangsläufig an deiner Antenne liegen.
Wenn die ISS nur 15° über dem Horizont vorbeirauscht, dann rauscht es 
auch auf dem Bild.
Ab 50° wird es gut. 80° sind noch besser.

Die Flugzeugbilder sind imho neu.

von Glückspils (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die flog direkt über mir, und als ich mitbekommen hatte, daß da sst 
läuft:
siehe anhang :D

Das kleine ist mit robot36 via Mikrofon vom Baofeng aufegenommen, das 
mit der schlechteren qualität, hab ich mit videoaufnahme am Handy und 
danach alles durch QSSTV gejagt, aber die beiden stereokanäle mussten 
vertauscht werden.


Macht Robot36 immer so kleine Bilder? Ich hab

von Glückspils (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
PS: schon komisch mit der Handfunke auf der Wiese zu stehen, das handy 
daranhalten und dabei den Wind abschatten. Zum glück wars Dunkel :P

von Hinnerck (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glückspils schrieb:
> Das kleine ist mit robot36 via Mikrofon vom Baofeng aufegenommen, das
> mit der schlechteren qualität, hab ich mit videoaufnahme am Handy und
> danach alles durch QSSTV gejagt, aber die beiden stereokanäle mussten
> vertauscht werden.

Äh, ich könnte jetzt lügen, und so tun, als ob ich das verstehe...

Korrigiert mich wenn ich das falsch verstanden habe.

Also das Handfunkgerät heißt Baofeng?
Die Audio Recorder App auf dem Handy heißt robot36?
Das PC Programm, das aus der aufgenommen Audio Datei ein Bild erzeugt 
heißt QSSTV?
Hab ich's halbwegs?
Warum mussten die Stereokanäle vertauscht werden?

von Glückspils (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, genauso.
Beim schlechteren Bild wurde erst nur der ton aufgenommen und dann am pc 
verarbeitet, warum die Kanäle vertauscht werden mussten weis ich nicht, 
vlt. wärs anders gegangen, aber ohne ging es nicht. Die Signale laganen 
ausserhalb der Markierung  im Wasserfall bei QSSTV.

von Marek N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist an QSSTV besser/anders als an MMSSTV / RX-SSTV?

von BLCdesigner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf man das einfach so empfangen oder muss man lizenzierter 
Amateurfunker sein?

von Marek N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Empfangen darf das jeder, denn Amateurfunk ist ein offener Funkdienst.
Nur wenn man selber senden möchte, muss man die Prüfung ablegen und ein 
Rufzeichen beantragen (umgangssprachlich "Lizenz").

Die Betreiber der ISS haben mehrere Rufzeichen für die 
Amateurfunk-Stelle an Bord beantragt und auch viele 
Astronauten/Kosmonauten haben ein Rufzeichen und halten gelegentlich in 
ihrer Freizeit Kontakt mit Funkamateuren auf der Erde.
Schulkontakte hingegen werden langfristig geplant und beantragt und 
finden während der Arbeitszeit der Astronauten statt, da von Steuern 
finanziert. Alexander Gerst hatte mal bei einem Schulkontakt erzählt 
dass der Etat für die bemannte Raumfahrt ca. 1 € pro Bundesbürger und 
Jahr beträgt.

Die SSTV-Bilder bei dieser Aktion sind primär für die Studenten der 
Moskauer Luftfahrthochschule MAI 
https://de.wikipedia.org/wiki/Moskauer_Staatliches_Luftfahrtinstitut 
darum auch der Schwerpunkt auf Tragflächenflugzeuge, aber es darf 
natürlicher jeder andere auch die Bilder empfangen, auswerten und 
teilen.

von glückspils (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Was ist an QSSTV besser/anders als an MMSSTV / RX-SSTV?

Keine Ahnung. Bei mir ist QSSTV im Repo, und das funktioniert. Die 
anderen kenne ich nicht.

von glückspils (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Hi,

> Die Betreiber der ISS haben mehrere Rufzeichen für die
> Amateurfunk-Stelle an Bord beantragt und auch viele
> Astronauten/Kosmonauten haben ein Rufzeichen und halten gelegentlich in
> ihrer Freizeit Kontakt mit Funkamateuren auf der Erde.

Vorletzte Woche Freitag, gegen kurz vor 18:00, hat OR5(rest nicht 
kopierbar) mit CI(rest nicht kopierbar, und ob CI stimmt, da bin ich MIR 
auch nicht sicher) gesprochen, als die ISS über D flog.
Lang können solche Konversationen ja nicht sein, da es wohl maximal um 
die 7 Minuten oder so sind wo man die empfangen kann, bitte korrigieren, 
wenn ich falsch liege.

Blöd ist, daß man nur die ISS hört, nicht den Teilnehmer. Aber kewl ises 
trotzdem.

von Marek N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, der Mode ist ja PD120.
Das Bild hat die Abmessungen 640 x 496 Pixel und ist damit fast so groß, 
wie einstmals ein SD Fernsehbild.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.