mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder BOS-Funk 4m Gegensprechen Oberband


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr,
in der Hoffnung, dass hier ein paar von euch vllt darüber Bescheid 
wissen. Es geht um den Funk im BOS-Bereich, speziell früher im analogen 
4m Band.

Angenommen Gegensprechen im 4m Band, Kanal 409O (<- ist ein O wie Opa, 
keine Null). Wir haben heute darüber diskutiert bzw es war sich niemand 
mehr sicher in welchem Band hierbei das Fahrzeugfunkgerät sendet und 
empfängt. Sendet das Fahrzeug-Funkgerät nun im Oberband oder im 
Unterband?

Ich bin der Meinung, dass bei der Angabe 409O das Fahrzeug im Oberband 
und das Relais im Unterband sendet (und das Fahrzeug im Unterband und 
das Relais im Oberband empfängt). Ist das richtig? FÜr die Funktion 
natürlich egal, aber etwas Verständnis schadet nie.

von Lauscher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Ich bin der Meinung, dass bei der Angabe 409O das Fahrzeug im Oberband
> und das Relais im Unterband sendet (und das Fahrzeug im Unterband und
> das Relais im Oberband empfängt). Ist das richtig?

Nein, umgekehrt:

https://de.wikipedia.org/wiki/4-Meter-Band#4-Meter-BOS-Band

von Sebbel (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Lauscher schrieb:
> Peter schrieb:
>> Ich bin der Meinung, dass bei der Angabe 409O das Fahrzeug im Oberband
>> und das Relais im Unterband sendet (und das Fahrzeug im Unterband und
>> das Relais im Oberband empfängt). Ist das richtig?

Richtig. Die am FuG eingestellte Bandlage ist immer die des Senders. Ist 
(b)GU eingestellt, wird auf der Unterbandfrequenz gesendet und OB 
empfangen. Bei (b)GO eben umgekehrt. Die Relaisstelle/Gleichwelle hat 
jeweils die andere Bandlage geschaltet.

Wobei der b(GU)-Betrieb auf Fahrzeugseite der meistgenutzte sein dürfte. 
Mir ist hier außer evt. Reserve-Repair noch kein b(GO)-Betrieb unter 
gekommen

von Sebbel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebbel schrieb:
> Reserve-Repair

Reserve-Relais

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uplink vom Mobilgerät zum Relais immer im Unterband, da der Wirkungsgrad 
der Sendeendstufe bei niedrigeren Frequenzen besser ist.

Ausnahme oft bei Satelliten: Da ist der Satellitendownlink oft das 
niedrigere Band. Bsp.: Uplink auf 70 cm, Downlink auf 2 m. Dabei kehrt 
sich das Seitenband um.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.