mikrocontroller.net

Forum: Platinen FPC-Buchse für TDK PiezoListen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem mir Werbung für den TDK PiezoListen 
(https://product.tdk.com/info/de/products/sw_piezo/speaker/piezolisten/index.html) 
ins Haus geflattert ist, würde ich einen dieser Lautsprecher gerne mal 
testen.

Leider haben die Lautsprecher einen ungewöhnlichen FPC-Anschluss mit 
Rastermaß 7mm (siehe 
https://product.tdk.com/info/de/catalog/datasheets/piezohapt_automotive_phu_de.pdf, 
Seite 11). Weder bei den großen Distris noch bei den üblichen 
Verdächtigen (Hirose, TE, Molex) habe ich etwas Passendes gefunden. TDK 
selbst stellt wohl keine passenden Verbinder her.

Hat jemand einen Hinweis, wer so was haben könnte? Parallele Anfrage an 
TDK läuft, aber arg optimistisch bin ich nicht, eine Antwort zu 
bekommen.

von Dirk W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max G. schrieb:
> würde ich einen dieser Lautsprecher gerne mal testen.

Wenn es erst mal nur um einen Test geht, könnte man auch vorsichtig zwei 
Kabel an den beiden Kupferflächen auf dem FPC-Anschluss anlöten. Wenn 
man sie weit genug oben anlötet, kann man den Anschluss später immer 
noch in eine passende Buchse stecken.

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Idee, wobei ich eher zwei Deko-Wäscheklammern und ein 
bisschen verzinnten Draht missbraucht hätte.

TDK hat tatsächlich geantwortet, ich bin begeistert! Die Lösung ist so 
einfach wie trivial: sie nehmen einfach einen Verbinder mit 0,5er-Pitch 
und höherer Polzahl. Da werden dann eben Pins parallel 
geschaltet...japanischer Pragmatismus eben.

Empfohlen wird der FH12-11S-1SH(55) von Hirose.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.