mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Eclipse (Mac) - WSDL handhaben?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche mich gerade an einem Java-Projekt, um Versandaufträge für 
DPD auszulösen. Im Entwicklerbereich kann man Java-Beispielcode 
erhalten. Im Kopfbereich der ersten Klasse stehen allerdings 
Import-Statements, für die ich nirgendwo ein importierbares jar-File 
finden kann:
import com.dpd.common.service.types.Authentication._2_0.AuthenticationFault;
import com.dpd.common.service.LoginService._2_0.LoginServiceProxy;
import com.dpd.common.service.types.LoginService._2_0.Login;

Nach einigem Recherchieren fand ich in den Unterlagen den folgenden 
Satz:
Webservice Client und Objekte wurden via WSDL-Import (URL) in der Eclipse Entwicklungsumgebung erzeugt.

Aha, dachte ich, man lernt nie aus. Nach einigem Suchen fand ich eine 
Beschreibung: Man rechtsklickt in Eclipse auf das Projekt, Import, XML, 
WSDL ... um dann dort irgendwo eine URL z.B. dieser Art einzufügen:
https://public-ws-stage.dpd.com/services/LoginService/V2_0/?wsdl
Danach würde Eclipse die notwendigen Klassen automatisch erstellen.

Aber in MEINEM Eclipse herrscht dort gähnende Leere (Version: 2019-09 R 
(4.13.0) f. Mac), keine Spur von WSDL ...

Wie komme ich da nun weiter? Danke für Tips.

von TestX (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TestX schrieb:
> 
https://help.eclipse.org/2019-12/index.jsp?topic=%2Forg.eclipse.wst.wsdl.ui.doc.user%2Ftasks%2Ftimpwsdl.html

Nein, Danke, eben das geht auch nicht.

Über Importieren/Allgemein/Dateisystem gelangt man in einen Dialog, wo 
man KEINE URL eingeben kann, nur Dateien bzw. Pfade dazu. Ich habe aber 
nur URLs.

Ich habe versucht, den Sourcecode hinter der URL, ein XML-File zu 
speichern und danch zu importieren, wird aber nicht erkannt ... 
jedenfalls "entstehen" dabei keine Java-Klassen.

Ich habe diesen WSDL-Weg auch noch nie beschritten, so dass ich auch 
nicht genau weiss, was da wie passiert.

Mein nächster Versuch war mit der Kommandozeile "wsimport" ... damit 
kann man angeblich die Sourcen herunterladen, als java-File sichern und 
in sein Projekt einbinden. Das Tool tut bei mir auch irgendwas, aber ich 
finde anschließend keine Java-Files ... Pfff ... mühsam ernährt sich das 
Eichhörnchen.

: Bearbeitet durch User
von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. bin ich etwas weiter: Man muss Eclipse WebTools nachinstallieren, 
bin gerade dabei. Vlt. löst sich das Problem dadurch ... abwarten.


So, nach der Installation ein Neustart von Eclipse, aber ...

... hat nix gebracht. Weder bei Import noch bei "Datei neu erstellen" 
kann ich irgend eine Option wählen mit "WSDL" oder "Web...", einfach 
nicht vorhanden. Was ist das für ein Shit?

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.