Forum: Fahrzeugelektronik KFZ-Sensor (Niveauregulierung) mit 2-Ader-Anschluss?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe einen Sensor, den ich gerne überprüfen bzw dessen manuell 
Aulesen möchte. Es handelt sich um einen Sensor zur 
Leuchtweitenregulierung. Ein Datenblatt ist nicht vorhaden.

Der Sensor hat allerdings nur einen zwei adrigen Anschluss. Um was für 
ein Signal kann es sich dabei handeln?

Danke schon mal.

von Guest (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Stromausgang meist 4 bis 20mA

von Christian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guest schrieb:
> Stromausgang meist 4 bis 20mA

Meinst du wirlich ein analoger Signalausgang? Der Sensor wird in 
aktuellen Mercedes-Modellen verbaut. Ich meine mich erinnern zu können, 
dass schon vor paar Jahren digitale PWM-Ausgänge die Norm waren, 
zumindest bei VW.

von chris (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
höng doch nen Oszi ran

von Guest (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Meinst du wirlich ein analoger Signalausgang? Der Sensor wird in
> aktuellen Mercedes-Modellen verbaut. Ich meine mich erinnern zu können,
> dass schon vor paar Jahren digitale PWM-Ausgänge die Norm waren,
> zumindest bei VW.

Ja was spricht gegen analog, zumal Stromsignale robust sind.


PWM hätte 3 Kabel, es könnte eine weirde Art Encoder sein das halte ich 
aber für unwahrscheinlich.

Es gibt theoretisch eine Form des 1-Wire Bus der die Supply Leitung als 
Signalleitung nutzt. Das ist von Analog Devices glaube ich.

von Andre (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Der Sensor hat allerdings nur einen zwei adrigen Anschluss.

Ein simples Poti?

von Klaus15 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PSI5

von Christian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus15 schrieb:
> PSI5

Danke, ich glaube das ist es

von 1-Wire (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Guest schrieb:
> Es gibt theoretisch eine Form des 1-Wire Bus der die Supply Leitung als
> Signalleitung nutzt. Das ist von Analog Devices glaube ich.

Glauben heißt nicht wissen. Wie kommst du bei einem digitalen Bus 
ausgerechnet auf Analog Devices?

Der 1-Wire Bus stammt von Dallas Semiconductor und die wurden vor fast 
20 Jahren von Maxim Integrated aufgekauft. Die Versorgung des Sensors 
über die Bus-Leitung wird als "parasite power” bezeichnet. Und diese 
Form der Versorgung gibt es nicht nur theoretisch, sondern die kann 
tatsächlich für den Betrieb der Sensoren benutzt werden.

Beitrag #6140074 wurde vom Autor gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.