mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Elektrischer türzylinder


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kai (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ich bin auf der Suche nach einem Türzylinder, der elektrisch betätigt 
werden kann.

Es gibt viele Angebote, allerdings ist hier immer schon NFC, irgendein 
Funkkram oder sonstwas implementiert.

Ich suche hingegen die reine Mechanik, vereinfacht gesprochen: Es sollen 
ein paar Kabel, raushängen, an die ich meine eigene Ansteuerung 
anklemmen kann, z. B. Motoranschlüsse, schaltkontakte,...

Die Tür soll komplett abgeschlossen werden können, ein magnetetriebener 
Türdrücker, wie er ein Mehrfamilienhäusern üblich ist, kommt daher nicht 
in Frage.

Zur Not wäre auch ein "Aufsatzkästchen" mit motor ok, bei dem ein alter 
Schliesszylinder weitergenutzt wird.

Gibt es sowas? Oder Schliesszylinder, die schonmal jemand 
reverseengineerd hat?

Viele Grüße,

Kai

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht wäre CES Cemo was für Dich:
https://www.ces.eu/de_us/produkte/elektronische-schliesssysteme/cemomotorzylinder.html

Ansonsten solltest Du nach 'motorischer Schließzylinder' oder 
'Motorzylinder' suchen. Unter elektronischen oder digitalen Zylindern 
versteht man handbediente Zylinder mit elektrischer Ankopplung des 
Drehknopfs.

von Schloss kein Zylinder (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Qwertz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evva EMZY. Kostet als Komplettsatz (Schloss, Netzgerät, Kabel, ...) so 
einen Tausender. Steht halt Evva drauf.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und wenn Du dann so ein Ding eingebaut hast, solltest Du irgendwo im 
Garten ein paar Stangen Dynamit und ein Feuerzeug deponieren, damit Du 
auch wieder in Deine Bude rein kommst wenn das Ding mal defekt ist.

Keine Internetverbindung - leider kein Zutritt zu Deiner Wohnung.

von Kai (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, so schlau bin ich schon, keine Sorge :-) Stromausfall wird mit in 
Betracht gezogen und ins Internet häng ich ein Schloss sowieso nicht, 
egal wieviel Zertifikat und Verschlüsselung da involviert ist.

Dankt euch für die Tipps, die CEMO Lösung sieht gut aus.

von Gerhard (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß jemand wie das auf der Versicherungsseite aussieht? Muss die 
Versicherung z. B. informiert werden? Brauchen die Zylinder eine 
spezielle Zulassung?

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai schrieb:
> Ich suche hingegen die reine Mechanik, vereinfacht gesprochen: Es sollen
> ein paar Kabel, raushängen, an die ich meine eigene Ansteuerung
> anklemmen kann, z. B. Motoranschlüsse, schaltkontakte,...

Bei uns läuft seit über 13 Jahren ein G.U-SECURY Motorschloss ohne jede 
Störung. VDS, WK2 - und im Notfall mit dem Schlüssel öffnen geht 
natürlich auch noch...
https://www2.g-u.com/NL/de/tuertechnik/mehrfachverriegelungen/tueren-aus-holzstahl/selbstverriegelnd/gu-secury-automatic.html

von Manuel X. (vophatec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> Kai schrieb:
>> Ich suche hingegen die reine Mechanik, vereinfacht gesprochen: Es sollen
>> ein paar Kabel, raushängen, an die ich meine eigene Ansteuerung
>> anklemmen kann, z. B. Motoranschlüsse, schaltkontakte,...
>
> Bei uns läuft seit über 13 Jahren ein G.U-SECURY Motorschloss ohne jede
> Störung. VDS, WK2 - und im Notfall mit dem Schlüssel öffnen geht
> natürlich auch noch...
> 
https://www2.g-u.com/NL/de/tuertechnik/mehrfachverriegelungen/tueren-aus-holzstahl/selbstverriegelnd/gu-secury-automatic.html

Das Motorschloss ist allerdings unabhängig vom Schliesszylinder.

Verschliesst man die Tür mit selbigem, kann das Motorschloss machen was 
es will, die Schlossfalle vom Zylinder wird damit ja nicht bewegt.

Der Vorteil ist natürlich das man eigentlich nicht mehr abschließen 
muss, da die Tür durch die mehrfachen Fallenriegel 
Versicherungstechnisch als abgeschlossen gilt.


Aber der Weg durch die Haustür ist in 99,999% der Fälle eh nicht der 
zielführende für jemanden der sich unberechtigt Zugang verschaffen will 
:)

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel X. schrieb:
> Das Motorschloss ist allerdings unabhängig vom Schliesszylinder.
>
> Verschliesst man die Tür mit selbigem, kann das Motorschloss machen was
> es will, die Schlossfalle vom Zylinder wird damit ja nicht bewegt.

Der Schliesszylinder betätigt das Schloß, genauso wie der Motor.

Oliver

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel X. schrieb:

> Aber der Weg durch die Haustür ist in 99,999% der Fälle eh nicht der
> zielführende für jemanden der sich unberechtigt Zugang verschaffen will

Da liegst Du aber falsch. M.W. werden über 50% der Einbrüche durch die
Haus/Wohnungstür durchgeführt.

von Hmmm (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Manuel X. schrieb:
>
>> Aber der Weg durch die Haustür ist in 99,999% der Fälle eh nicht der
>> zielführende für jemanden der sich unberechtigt Zugang verschaffen will
>
> Da liegst Du aber falsch. M.W. werden über 50% der Einbrüche durch die
> Haus/Wohnungstür durchgeführt.

Das gilt für Mehrfamilienhäuser.

Bei Einfamilienhäusern sind es jeweils rund 40% Fenstertüren (Terrasse 
o.dgl.) und normale Fenster, gefolgt von rund 10% durch die Haustür.

Quelle: 
https://www.gdv.de/resource/blob/10324/ce03c269c82143bc97a1cbffdf106990/studie--wohnungseinbruch--tat-und-folgen---1903135228-data.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.