Forum: Offtopic Hat jemand den Ahornbaum gepflanzt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dietmar S. (didi2)


Angehängte Dateien:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Hat damals eigentlich jemand den Ahornbaum von Conrad-Electronic 
gepflanzt? Meiner wird wohl nix mehr...

von Guido B. (guido-b)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Ahorn pflanzen? Wie bekloppt ist das denn? Man kämpft
doch eigentlich immer gegen den Ahorn, weil der überall
von selbst kommt.

von Curby23523 N. (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt vor unserer Grundstücksgrneze steht son Ding. Ich darf jedes Jahr 
tausende Kinder von dem Ding aus dem Boden ziehen......

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Curby23523 N. schrieb:
> Ich darf jedes Jahr
> tausende Kinder von dem Ding aus dem Boden ziehen....

dabei könntest du deinen eigenen Ahornsirup für die Pancakes ernten....

Ich muss den kaufen.

von Dietmar S. (didi2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Curby23523 N. schrieb:
> Direkt vor unserer Grundstücksgrneze steht son Ding. Ich darf jedes Jahr
> tausende Kinder von dem Ding aus dem Boden ziehen......

Wir hatten auch einen direkt an der Grundstücksgrenze, ein unvorstellbar 
großes Exemplar mit einer symmetrischen Verzweigung in der Mitte. Bei 
uns waren es "nur" die Blätter und zwar säckeweise. Ich fand den 
trotzdem schön. Die neuen Nachbarn haben ihn dann gefällt.

von Andreas B. (bitverdreher)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Leute: Es geht hier um den ORIGINAL Ahorn Baum von Conrad Elektronk. ;-)

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gott bewahre! So viel Solarenergie wie das Dingt braucht,
das kann doch durch die EEG Umlage keiner mehr bezahlen!

von Holger L. (max5v)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Als junger Bengel habe ich von den Verlinkten ein paar pflanzen dürfen 
;-)

https://www.conrad.de/de/p/noch-hobby-32825-baumpackung-fichte-35-bis-90-mm-dunkelgruen-25-st-1544554.html

Zum Glück war es kein Ahorn, die Rußrindenkrankheit ist im Vormarsch.

von Maurice S. (minzfreund)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich bin leider noch nicht in den Genuss gekommen einen solchen Ahornbaum 
von Conrad-Electronic zu pflanzen. Ich würde dir aber empfehlen es 
trotzdem mal zu versuchen. Sieht ja noch ganz gut verpackt aus ;)
Falls es nicht klappt, kannst du dir sicherlich woanders ein paar Samen 
besorgen, die dir einen schönen Baum bescheren. Ein Apfelbaum tut jedem 
Garten gut :D

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maurice S. schrieb:
> Ein Apfelbaum tut jedem Garten gut :D

Ich habe Sonnenblumen Saatgut von Schwartau. Die gibt es jetzt zu jedem 
Marmeladenglas gratis dazu.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/stammt-der-spruch-ueber-den-apfelbaum-gar-nicht-von-luther-14967938.html

Ich habe gerade erst die rosa Matschblätter der Magnolie vom Gehweg 
gepustet. Demnächst ist noch der gelbe Birkenstaub dran, dann ist bis 
zum Herbst einigermaßen Ruhe. Man gönnt sich ja sonst nichts. Wenigstens 
möchte ich die Birke zur Montage der Kurzwellendrahtantenne benutzen, 
wenn ich diesen Sommer mal dazu komme.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:

> Wenigstens
> möchte ich die Birke zur Montage der Kurzwellendrahtantenne benutzen,
> wenn ich diesen Sommer mal dazu komme.

Birken sind Unkraut in Baumform. In Heidegebieten ist es
ein ziemlicher Aufwand, diese regelmäßig zu entfernen.

von Andreas B. (bitverdreher)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Birken sind Unkraut in Baumform.

Nicht nur das. Sie sind die übelsten Allergenproduzenten. Ich krieg 
schon Asthma wenn ich das Wort Birke nur lese. ;-)

von Johannes R. (oa625)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Glück für mich: Ich bin (nur) allergisch gegen Gräserpollen.
Dafür liefern sie (die Birken) gutes Brennholz.

Viel aufdringlicher finde ich in unserem Garten die angeflogenen 
Ahornsträucher mit dem kaum zu bändigenden Drang, sich in Bäume zu 
verwandeln.

MfG
JRo

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.