Forum: Offtopic Funksteckdose intertek schaltet nicht.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rebecca. H. (flower7788)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
ich weiß nicht so recht wohin mit meinem Problem. Erschlagt mich nicht 
gleich ;-)

Ich habe eine Funksteckdose, intertek steht da drauf. Es sind 4 Stück, 
alle funktionierten gut, nun ist eine davon defekt.
Das Teil das in die Steckdose gesteckt wird, leuchtet kurz auf wie bei 
den anderen beim reinstecken in die Wandsteckdose. Aber es macht nicht 
"klack" beim einschalten mit Fernbedienung, somit kein Licht, außer bei 
der LED Lichterkette, da ist ein schwaches Glimmen zu sehen.
Geöffnet habe ich sie schon, nichts verschmort etz. Nichts oxidiert (nur 
in trockenden Räumen verwendet).
Wie kriege ich nun raus, welches Bauteil es ist?
Es ist schön auseinander zu nehmen, nichts ist geklebt.


Es ist nur für eine Lichterkette oder LED-Lichterkette bebutzt worden, 
zu hohe Stromlasten kann nicht sein.
da steht was von 1000 Watt und soviel fressen die LichterDeko nicht.

Klar, geht auch ohne Funksteckdose, dann läuft man aber immer 4 mal, 
schiebt eine Blume zur Seite, steckt Stecker rein/ raus und geht zur 
anderen Ecke, schiebt Deko zu Seite, .... und lascht sich täglich die 
Füße platt.

PS: Ich hab auch schon meine PC Maus geflickt. Lötstellen sind zwar 
klein, aber mit Pinzette geht das halten der Kabel. Jedes dreivirtel 
Jahr neue Maus kaufen wegen Kabelbruch, finde ich zu teuer, außerdem 
verursacht es Müll.
Ich habe kein Spezial Lötkolben, aber schon einiges gelötet zb Tifany 
Lampen, Draht-Deko und auch abgerissende Kabel / Kabelbruch behoben oder 
ganz neues Kabel, da meine Meerschweine mir mein Staubsaugerkabel 
abisoliert haben.

Danke

von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rebecca. H. schrieb:
> Aber es macht nicht
> "klack" beim einschalten mit Fernbedienung, somit kein Licht, außer bei
> der LED Lichterkette, da ist ein schwaches Glimmen zu sehen.

Es ist möglich dass der Eingangskondensator vom Kondensatornetzteil 
defekt ist oder dass er viel Kapazität verloren hat und somit nicht mehr 
genügend Strom da ist damit das Relais schalten kann.

Vielleicht sind aber auch die Kontakte im Relais verbrutzelt.

Du solltest erst mal den Kondensator auslöten und mit einem 
Kapazitätsmessgerät testen.

Mach mal ein Foto von der Platine, dann zeige ich dir welcher es ist.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oft sind bei diesen günstigen Funksteckdosen Packs auch Dimmer dabei. 
Vermutlich hast du den erwischt.

von Fred F. (feuerstein7)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die Steckdosen sind mit einem Dipschalter passend zur Fernbedienung 
codiert. Beim Batteriewechsel in der Fb. kann schnell mal ein Schalter 
versehentlich verstellt werden.

von Rebecca. H. (flower7788)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das es nur verstellt ist, bzw Programierung weg, hatte ich auch erst im 
Verdacht. Aber er war an und ging im verlaufe des Abends aus.
Den Code mehrfach geändert hat ich, habe auch eine andere steckdose 
umprogramiert, um zu sehen ob ich es richtig mache.


Ja, daran habe ich auch schon gedacht. das der zumindest soweit hinüber 
ist, das der es nicht mehr tut.
Zitat
Eingangskondensator vom Kondensatornetzteil
defekt ist oder dass er viel Kapazität verloren hat und somit nicht mehr
genügend Strom da ist damit das Relais schalten kann Zitat Ende

Bilder machen, muß erst studieren wie das geht. Mein Laptop kann sich 
nicht verbinden mit dem Handy, muß erst mal googeln wie das geht.

Danke vielmals

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rebecca. H. schrieb:
> Mein Laptop kann sich
> nicht verbinden mit dem Handy

muss es das denn?

hast du keine email und kann dein Handy keine versenden mit Bilder?

schon sehr merkwürdig was man so liest.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hinter dem Kondensator-NT sitzt ein LM78L05. Der geht gerne mal kaputt 
in den Dingern. Ist aber meist Lastabhängig, zeigt also seinen Fehler 
nicht sofort, erst bei Belastung/Lastwechsel.

von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rebecca. H. schrieb:
> Mein Laptop kann sich nicht verbinden mit dem Handy

Du musst ihm helfen, selbst kann er das USB-Kabel nicht einstecken.

von Rebecca. H. (flower7788)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, in der Regel versende ich keine Fotos. Ich hab kein Whats App, kein 
Skype, kein Facebook.
Mein Freundeskreis ist eher im Zocker Genre zu suchen^^

Mein Handy hat grad kein Vertrag, hängt aber am W-Lan. Ich mache auch 
keine albernen Selfie, lol.

Eventuell Handy über Bluetooth mit PC verbinden. Melde mich bald wieder.

von Rebecca. H. (flower7788)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg M. schrieb:
> Rebecca. H. schrieb:
>> Mein Laptop kann sich nicht verbinden mit dem Handy
>
> Du musst ihm helfen, selbst kann er das USB-Kabel nicht einstecken.
Hahaha, bist echt lustig.

Blödes Windoofs 10, das ist nun mal Käse uund wenns erst mal ein Hund 
gefressen hat, dann geht eben nichts mehr.
Handy erkennt PC, habs getestet, PC erkennt Handy aber nicht. Irgendwie 
gehen muß das aber.

von Rebecca. H. (flower7788)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe es geschafft, von meinem Handy aus eine E-Mail zu senden, aber 
das Bild wurde nicht in die E-Mail eingebunden.
Es ist sehr schwer am Handy richtig zu wischen oder zu drücken, da ich 
das Handy kaum nutze und daher nicht mit der Wischerei klar komme.
Das herum gewische soll zwar intuitiv erlernbar sein,  aber für mich 
ziemlich kompliziert.

Da ich eins drauf gekriegt habe / angeschnauzt wurde, da ich meine 
Mutter weder akustisch (bin einseitig schwerhörig und meine Mutter hasst 
es, das ich weder hellsehen noch hellhören kann) noch mit Gesten 
verstand, was mein Vater zur Schadensursache meint, versuche ich es nun 
nicht mehr, es zu reparieren.

Ich darf den Funkstecker nicht wegwerfen, da meine Mutter 4 
Funksteckdosen haben möchte und nicht 3 Funksteckdosen.
Ich darf ihn nicht als Ersatzteillager nutzen.
Ich soll ihn aber wieder zusammen schrauben.
Da meine Mutter alles weg werfen will, was nicht sofort genutzt wird, 
weiß ich nun nicht, was mit dem Teil passieren soll, ob es defekt oder 
heile ist. Ich habe was von defekt und nicht reparierfähig gehört bzw 
meine es gehört zu haben.

Eventuell versucht meine Mutter ohne Kaufbeleg und Garantie Anspruch 
eine Reparatur bzw Ersatz zu kriegen. Kaufbeleg ist wohl auch 
weggeschmissen worden.

Danke für den Versuch zu helfen. Leider darf ich wohl nichts mehr tuen, 
außer zusammen bauen und in die Ecke legen. Dabei wollte ich nur helfen. 
Schade, aber Familien sind nun mal schrecklich.
Ich habe noch eine Solarleuchte, die ich reparieren möchte (eine LED 
defekt), packe es aber in ein neues Thema.


lieben Gruß

: Bearbeitet durch User
von Rebecca. H. (flower7788)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte diesen Thread löschen, da keine Lösung gefunden wurde und der 
Thread nutzlos ist.
Dankr

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.