mikrocontroller.net

Forum: Offtopic SSL Zertifikat im Plesk Dashboard


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alexander N. (trigondodekaeder)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag allerseits,

Ich hab mal ne Frage, von der ich nicht wusste, wo ich sie sonst 
hinpacken soll.

Ich betreibe seit 2 Wochen eine website, die ich über wordpress 
entworfen habe. Ich konnte zu Beginn problemlos kostenlose SSL 
Zertifikate per Lets Encrypt installieren. Allerdings haben diese sich 
nie auf die Plesk Oberfläche ausgewirkt. Auf meinen websites selbst habe 
ich also gültige Zertifikate. Im Plesk heißt es immer "unsichere 
Verbindung" und das angezeigte Zertifikat ist auf .cloud4partner.net 
ausgestellt.

Kann man das Lets Encrypt Zertifikat überhaupt so ausweiten, dass es 
auch auf der Plesk Oberfläche aktiv ist? Oder muss ich da jetzt irgendwo 
ein extra Zertifikat kaufen?

von Jack V. (jackv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander N. schrieb:
> Kann man das Lets Encrypt Zertifikat überhaupt so ausweiten, dass es
> auch auf der Plesk Oberfläche aktiv ist?

Natürlich. Wenn dein Plesk auf ’ner eigenen Subdomain läuft, könntest du 
dafür ein Zertifikat ausstellen lassen und deinen httpd so 
konfigurieren, dass er es für den betreffenden vHost verwendet.

Ansonsten gibt’s mittlerweile auch Wildcard-Zertifikate von Lets 
Encrypt, das wäre auch noch eine Option. Oder, wenn dich die Warnmeldung 
der Browser nicht stört, könntest du auch das Zertifikat deiner 
eigentlichen Domain hernehmen. Oder ein selbstsigniertes Zertifikat – 
wenn’s nicht für die Öffentlichkeit ist, kannst du ihm eine Lebensdauer 
von ausreichend vielen Jahren geben, es einmal dauerhaft in deinem 
Browser akzeptieren und hast fortan damit keine Probleme mehr.

: Bearbeitet durch User
von K. L. (trollen) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander N. schrieb:
> Allerdings haben diese sich
> nie auf die Plesk Oberfläche ausgewirkt. Auf meinen websites selbst habe
> ich also gültige Zertifikate. Im Plesk heißt es immer "unsichere
> Verbindung" und das angezeigte Zertifikat ist auf .cloud4partner.net
> ausgestellt.

Da nervst du mal deinen Hoster, dass der seine Scheiße in Ordnung 
bringen soll. Plesk wird doch garantiert von dem bereit gestellt.

PS: Außerdem solltest du dir einen besseren Hoster suchen...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.