mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Elektrotechnik Unterstützung für Schulen und Hochschulen in der Coronakrise mit der ET-Akademie


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Wolfgang B. (et-tutorials) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mittlerweile sind die Schulen und Hochschulen in Deutschland ja komplett 
geschlossen.

Die Schulen versuchen nun im Rahmen Ihrer Möglichkeit irgendwie den 
Unterrichtsbetrieb digital fortzuführen.

Hierbei möchte ich mit ET-Tutorials und der ET-Akademie unterstützen.

Für die kommenden kritischen vier Wochen möchte ich daher auch die 
ET-Akademie für alle Schulen und Hochschulen zur Verfügung stellen.

Falls Du noch keinen Zugang zur ET-Akademie hast, kontaktiere einfach 
per Email Deine Lehrerin/Deinen Lehrer für Elektrotechnik und zeige 
Ihr/Ihm mein Angebot unter:

https://et-tutorials.de/corona-unterstuetzung-fuer-schulen-und-hochschulen/ 
(<-hier klicken!)

Ich kann dann nach einer E-Mail von Deinem Lehrer kurzfristig die 
Zugänge für Deine Klasse/Deinen Kurs einrichten.

Viele Grüße und bleib gesund,
Wolfgang Bengfort

: Verschoben durch Moderator
von Paul (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Manche nutzen auch jedes Unglück für Werbung für Ihr Produkt.

von Tilo R. (joey5337) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang B. schrieb:
> Für die kommenden kritischen vier Wochen

Kritisch sind nicht nur die nächsten 4 Wochen.
Das ist nur die aktuelle Sprachregelung.

von EhrlicheAusnahmeHier (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Obwohl schon werbefinanziert trotzdem: "Die Zugänge sind bis zum 
15.04.2020 gültig und laufen dann automatisch aus.".

Wenn das wenigstens auf den Lehrplan der jeweiligen Schulformen und 
Jahrgänge zugeschnitten wäre...

Beitrag #6184574 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Wolfgang B. (et-tutorials) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
interessante Ansichten und ein paar Punkte zur Klarstellung.

1. Es geht darum den Schulen zu helfen. Ich bin selbst Lehrer und weiß, 
dass das größte Problem ist, an geeignete Inhalte zu kommen.

2. https://ET-Tutorials.de und https://ET-Akademie.de sind 
unterschiedliche Angebote.

ET-Tutorials ist und bleibt kostenlos. Zur Refinanzierung werden Banner 
eingeblendet. Die mit Adblocker sehen nicht mal die. Bei 20-30% 
Adblockern ist das OK. Denkt nur daran, dass wenn alle blocken solche 
für alle kostenlosen Inhalte nicht mehr produziert werden können (wer 
kommt für die Kosten auf).

ET-Akademie sind werbefreie Videokurse und E-Books. ET-Akademie wird zur 
Zeit für Schulen und Hochschulen kostenlos zur Verfügung gestellt (siehe 
1)

3. Der Passus "läuft am 15.4. automatisch aus" ist drin, um den Schulen 
die Befürchtung zu nehmen in irgendeine Abofalle zu laufen. Einige 
SChulen hatten bereits nachgefragt. Je nach Lage Mitte April werde ich 
die Aktion einfach verlängern.

Viele Grüße,
Wolfgang Bengfort
https://ET-Tutorials.de
https://ET-Akademie.de

von O. S. (trekstor)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Trotz den ganzen negativen Kommentaren, ich finde das ein gutes Angebot!

Danke dafür :)

von ;) (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Also mal ehrlich! Wozu braucht man in dieser Krise denn Bildung
in E-Technik?
Wäre hier nicht Bildung in Verhaltensweisen und soziale
Nachbarschaftshilfe sinnvoller?

von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nino schrieb im Beitrag #6184574:
> Es gibt immer ein paar unverbesserliche Opportunisten.
Ist es besser wenn jeder verliert, nur damit sich "fairer Weise" alle 
gleich schlecht fühlen?

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
> Manche nutzen auch jedes Unglück für Werbung für Ihr Produkt.

Er bietet seine Dienste derzeit kostenlos an.

Netzwerkausstatter verkaufen gerade Lizenzen für VPN-Funktionalitäten 
ihrer Geräte gegen Geld.

Wer nutzt jetzt das Unglück und wer versucht zu helfen?
Na?

Beitrag #6186758 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6186796 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6186799 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6186814 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Wolfgang B. (et-tutorials) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Paul schrieb:
>> Manche nutzen auch jedes Unglück für Werbung für Ihr Produkt.
>
> Er bietet seine Dienste derzeit kostenlos an.
>
> Netzwerkausstatter verkaufen gerade Lizenzen für VPN-Funktionalitäten
> ihrer Geräte gegen Geld.
>
> Wer nutzt jetzt das Unglück und wer versucht zu helfen?
> Na?

Danke, Sven.

von Elektrofan (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
> Also mal ehrlich! Wozu braucht man in dieser Krise denn Bildung
> in E-Technik?
> Wäre hier nicht Bildung in Verhaltensweisen und soziale
> Nachbarschaftshilfe sinnvoller?

Frag' Greta!
Übrigens wo ist die
(nebst ihrer FFF-Fraktionen auf der ganzen Welt)
eigentlich abgeblieben?
Derzeit wird doch CO2 gespart, und kein Ende droht!

SCNR

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.