mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software GS108Ev3 nur 100Mbit


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Joel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich habe ein kleines Problem.


Ich habe bei mir im Zimmer einen den GS108Ev3 Switch von Netgear. 
Normalerweise Funktioniert der eigentlich Top.

Jedoch habe ich manchmal Probleme, dass nur der Port wo mein PC 
angeschlossen ist auf 100Mbit gecappt wird.

Am Switch angeschlossen sind:
1. Inet
2. PC
3. NAS
4. NAS
5. Laptop Dock
6. TV
7. Drucker

Ich habe schon andere Reihenfolgen probiert aber es ist immer nur der 
Port wo mein PC dran ist.

Das MB der Pcs ist das ASUS Rog Strix X570-F Gaming.
Windows wurde wieder neu aufgesetzt (problem war auch schon vorher da) 
alle Treiber scheinen aktuell zu sein.

Firmware der Switches wurde auch upgedated aber bringt auch nichts.

Weis jemand was man hier machen kann?

Danke und Gruss
Joel

von Dominik S. (dasd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joel schrieb:
> Ich habe schon andere Reihenfolgen probiert aber es ist immer nur der
> Port wo mein PC dran ist.

Kabel zum PC mal ausgetauscht?

Bzw. anders rum gefragt: Wenn du dein NAS am selben Port mit dem selben 
Kabel anschließt hast du dann am NAS GBit?

Und noch ein Edit:
Der Switch ist ja managed. Ist hier für den Port vllt. irgend eine 
Einstellung gesetzt?

Des weiteren kann der Switch wohl auch "Energy Efficient Ethernet". Wird 
hier vllt ein geringerer Speed ausgehandelt? Vllt. mal abschalten.

: Bearbeitet durch User
von Joel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik S. schrieb:
> Kabel zum PC mal ausgetauscht?

Nein weil es eig gut funktioniert und es ein cat 6a kabel ist. Teste ich 
aber mal.

Dominik S. schrieb:
> Bzw. anders rum gefragt: Wenn du dein NAS am selben Port mit dem selben
> Kabel anschließt hast du dann am NAS GBit?

Jap genau so ist es.

Dominik S. schrieb:
> Der Switch ist ja managed. Ist hier für den Port vllt. irgend eine
> Einstellung gesetzt?

ich habe extra auf automatisch getan da ich nur auf 100 halbduplex oder 
100 duplex setzen kann.

Dominik S. schrieb:
> Des weiteren kann der Switch wohl auch "Energy Efficient Ethernet". Wird
> hier vllt ein geringerer Speed ausgehandelt? Vllt. mal abschalten.

Werde ich auch testen.

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joel schrieb:
> Jedoch habe ich manchmal Probleme, dass nur der Port wo mein PC
> angeschlossen ist auf 100Mbit gecappt wird.

Wenn unabhängig vom verwendeten Port und unabhängig vom verwendeten 
Kabel immer genau und und nur der PC 100Mb statt 1000Mb kriegt, hat 
wahrscheinlich der Ethernet-Anschluss vom PC eine Macke. Einen solchen 
teildefekten Ethernet-Anschluss hatte ich bereits.

1000Mb nutzt alle Adern vom Kabel, 100Mb nur 4 von 8. Sind von den 
ürbigen 4 irgendwelche hinüber oder wacklig, Kabel, Stecker, Leitungen 
auf dem Mainboard, IC-Pins, ... dann gibts nur 100Mb.

Auf beiden Seiten sollten die gleichen Einstellungen vorliegen. Also 
entweder beide auf "auto", oder beide auf 1000Mb fullduplex, aber nicht 
eine Seite auto, die andere manuell.

: Bearbeitet durch User
von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch einen Server, der in Verbindung mit einem bestimmten 
(mittlerweile aus anderem Grund ausgetauschten) managed Switch auch nach 
einiger Zeit von 1 GBit/s auf 100 MBit/s wechselte. Auch bei einem 
Neustart wurde die Übertragungsrate ausgewürfelt. Es waren in den 
Linkstatistiken auf dem Switch und auf dem Server keine Paketfehler zu 
sehen. Als ich den Link fest auf 1 GBit/s konfigurierte, gab es 
überhaupt keine Probleme, d.h. das ganze lief jahrelang ohne Probleme. 
Switch und Server befanden sich in demselben 19"-Schrank und waren mit 
einem hochwertigen, ca. 3m langen Patchkabel direkt miteinander 
verbunden.

Mit einem 1000Base-SX-Medienkonverter gab es an dem Switch aber auch 
gelegentlich Probleme, d.h. die LWL-Verbindung wurde "blind". Um das zu 
beheben, musste ich etwa jedes halbe Jahr die Verbindung zwischen Switch 
und Medienkonverter kurz trennen. Ich vermute, dass der Switch hier auch 
einfach die Linkgeschwindigkeit umgeschaltet hat. Der Medienkonverter 
konnte keine Geschwindigkeitsübersetzung durchführen, d.h. er war ein 
reiner 1000Base-SX- auf 1000Base-TX-Umsetzer. Nach einem Netzteildefekt 
tauschte ich auf beiden Seiten der LWL-Verbindung die Konverter aus, und 
seitdem läuft das ganze auch schon wieder seit zwei Jahren wie 
geschnitten Brot.

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Wenn unabhängig vom verwendeten Port und unabhängig vom verwendeten
> Kabel immer genau und und nur der PC 100Mb statt 1000Mb kriegt, hat
> wahrscheinlich der Ethernet-Anschluss vom PC eine Macke.

Hier wären Kabel und Switch zu tauschen, wobei Kabel der erste weil 
einfachere Schritt ist.

Sowohl privat als auch beruflich hatte ich ziemlich viele Rechner in den 
Fingern. Ich hatte einmal eine Konstellation, wo ein bestimmter 
Rechner mit einem bestimmten Switch nicht wollte. An diversen anderen 
Switchen kein Problem, mit diesem Switch hatten andere Rechner kein 
Problem. Sicherlich selten.

Ziemlich lange beschäftigt hat mich auch einmal ein Netzwerkkabel, was 
mit einer bestimmten Dose nicht funktionierte. Auch das spielte an 
diversen anderen Anschlüssen bzw. andere Kabel machten an dieser Dose 
kein Problem.

Das kommt zum Glück selten vor, aber man muß halt logisch denkend 
tauschen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.