mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Zufallszahlen Scilab


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von M. F. (fuchs1991)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich stehe vor folgendem Problem in Scilab :

Ich möchte aus einer Liste von 15 Zahlen zufällig nacheinander die 
zahlen auswählen.

Vom Prinzip her, habe ich mir gedacht, das ich eine Zufallszahl von 1 
bis 15 erzeuge. Danach müsste ich dann wieder eine Zufallszahl erzeugen, 
ausgenommen von der ersten. Sprich die erste Zufallszahl war die 8, soll 
die neue Zufallszahl auch von 1 bis 15 gehen aber die 8 ausgenommen 
sein.

Ich hoffe es ist nicht zu verwirrend geschrieben und jemand hat eine 
Idee, wie so etwas zu lösen ist.

Gruß
Fuchs

von Egon D. (egon_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. F. schrieb:

> Ich möchte aus einer Liste von 15 Zahlen zufällig
> nacheinander die zahlen auswählen.
>
> Vom Prinzip her, habe ich mir gedacht, das ich eine
> Zufallszahl von 1 bis 15 erzeuge. Danach müsste ich
> dann wieder eine Zufallszahl erzeugen, ausgenommen
> von der ersten. Sprich die erste Zufallszahl war
> die 8, soll die neue Zufallszahl auch von 1 bis 15
> gehen aber die 8 ausgenommen sein.

Ingenieurmäßig: Bereits gezogene Zahlen aus der Liste
streichen, d.h. Liste um ein Element verkürzen. Neue
Zufallszahl dann aus dem kleineren Bereich wählen.

Mathematisch: Zufallspermutation der ursprünglichen
15 Zahlen berechnen lassen und diese dann einfach
der Reihe nach abarbeiten.

von Michael Gugelhupf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von lutz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stehe vor dem selben Problem nur mit der Besonderheit das die 
Zufallszahl(x) nicht den Wert x haben darf.

Als Beispiel:

X(1) = 2
X(2) = 3
X(3) = 1

das wäre okay.

X(1) = 1
X(2) = 3
X(3) = 2

das nicht da X(1) = 1 ist. Gibt es eine Möglichkeit das auszuschließen ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.