Forum: Compiler & IDEs Arduino-CLI, boards.txt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas G. (andreasg4r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe das Forum bei Hardwarefragen schon lieben gelernt, jetzt plagt 
mich gerade allerdings seit längerem ein Softwareproblem. Eine 
möglichkeit dieses zu lösen währe mit der arduino-cli: 
https://github.com/arduino/arduino-cli

Mich würde interessieren ob die arduino-cli komplett eigenständig 
arbeitet oder auf eine Arduino IDE installation zugreift? - Soweit wie 
ich vermute eigentständig. Mein Problem an der arduino-cli ist, dass ich 
ein eigenes Board verwende. (Einen Pro-Mini dem ich einen 4kHz Quarz 
verpasst habe)

Ich würde bei der arduino-cli gerne die board.txt ändern. Am besten über 
board.local.txt. Leider finde mein zusätzlich eingefügtes board nicht.

Geändert habe ich folgende Datei:
arduino-cli/arduino/cores/packagemanager/testdata/custom_hardware/arduin 
o/avr/boards.txt
Diese ist jedoch vermutlich nicht die richtige.

Hat jemand einen Tipp, wie ich bei der arduino-cli neue boards 
hinzufügen kann?

Danke!
Lg Andreas

von Ghiop (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
$ strace -eopen arduino-cli

und beobachten, auf welche Dateien zugegriffen wird?

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe es nicht installiert, aber hilft das hier nicht weiter?
https://arduino.github.io/arduino-cli/platform-specification/

von Andreas G. (andreasg4r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ghiop schrieb:
> $ strace -eopen arduino-cli
>
> und beobachten, auf welche Dateien zugegriffen wird?

Das ist ein wirklich guter Tipp, den ich schon öfter brauchen hätte 
können. Aktuell arbeite ich leider unter Windows. Mit der Subsystem 
Integration konnte ich leider nicht auf die Konfigurationsdatei 
zugreifen - was jedoch auch nicht so schlimm ist, da zumindest die 
AVR-Boards installiert werden konnten.
Der Output War:
open("/dev/lxssclient", O_RDWR)         = 3
open("/mnt/c/Program Files (x86)/arduino-cli/bin/arduino-cli.exe", O_RDONLY|O_NOFOLLOW|O_PATH) = 5
open("/home/andreas/arduino", O_RDONLY|O_DIRECTORY) = 5
Board Name                       FQBN
Adafruit Circuit Playground      arduino:avr:circuitplay32u4cat
Arduino BT                       arduino:avr:bt
Arduino Duemilanove or Diecimila arduino:avr:diecimila
Arduino Esplora                  arduino:avr:esplora
Arduino Ethernet                 arduino:avr:ethernet
Arduino Fio                      arduino:avr:fio
...
Daraus habe ich jedoch leider noch nicht ableiten könnten, wo die 
verwendete boards.txt liegt.


Johannes S. schrieb:
> ich habe es nicht installiert, aber hilft das hier nicht weiter?
> https://arduino.github.io/arduino-cli/platform-specification/

Ich habe mir die Spezifikation jetzt noch einmal durchgelesen und bin 
nach etwas recherchieren darauf gekommen, dass ich die boards.local.txt 
immer nur im falschen Ordner hatte.

Für alle die es ähnlich geht:
Der korrekte Ordner ist: "Arduino15\packages\arduino\hardware\avr\1.8.2"
Der Pfad dieser Datei kann mit der Konfigurationsdatei festgelegt 
werden.
"--config-file <PfadZurKonfig.yaml>"
directories:
  data: .\cli\Arduino15
Darin die board.local.txt einfügen und läuft schon.


Danke an eure Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.