Forum: Fahrzeugelektronik Schaltplan erstellen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michele (Gast)


Bewertung
-10 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wer kann diese Formulierung als Schaltplan
umsetzen.

==========================================
Da ich per PN mehrfach angesprochen wurde, wollte ich hier mal das
"Geheimnis" lüften,
wie ich meine FIS Control MIB Stromversorgung verkabelt habe.

Also, die Hardware von XXX ist (sollte smile ) von Hause dazu in der
Lage sich selbstständig ein und auszuschalten. XXX möchte aber seine FIS
aus diversen Gründen eben nicht an Klemme 30 betreiben, sondern über
Klemme 15 ausgeschaltet wissen.
Für >mich< ist dass eine etwas unsaubere Lösung, weil man bei
ausgeschalteter Zündung das Infotainmentsystem nicht mehr bedienen kann.
Evtl. können hier Fehler wegen dem
Bildschirm im Fehlerspeicher des 5F hinterleget werden (weil der Monitor
fürs 5F elektrisch "unsichtbar" wird, wenn man die Zündung ausschaltet,
daß Infotainmentsystem aber an
bleibt).
Desweiteren ist beim aufspielen von FW oder config Dateien immer
notwendig die Zündung an und aus zu schalten. Klar macht man das später
nicht mehr so häufig.  Da aber alles möglich mitläuft (Vorförderpumpe,
Lüfter Klima, Licht, etc, etc) mache ich die Zündung nur (gerne) an wenn
es nicht anders geht. Glücklicherweise für uns gibt es Zubehör fürs
Infotainmentsystem
welches angesteuert werden muss.

Und dass macht das Infotainmentsystem selbst, ganz unspectaculär über
einen low power output pin.
Hierzu gehören z.B. das Einschalten vom GSM
Antennenverstärker oder die QI Ladeplatte.
Dieser Ausgang ist allerdings nicht wirklich belastbar. Bei bereits
20-25mA Belastung bricht die Spannung zusammen. Es ist also ein reiner
Steuerausgang. Die damit geschalteten Stg kommen mit wenigen 1 stelligen
mA oder gar µA aus. D.h. wir können hier kein Relais direkt ansteuern.
Als Hilfsglied nehmen wir deshalb einen NPN Kleinsignaltransistor, der
als Schalter beschaltet wird, und unser Relais steuert. Kleiner
Basiswiderstand (1k-5k) und einen Pull-Down (5-10k) Widerstand von der
Basis zur Masse. Das Relais wird mit einer inverse gepolten Diode
(Freilauf) parallel zur Spule versehen. Ein Pin der Spule an 12V
(Kl30). ACHTUNG hier die Seite nehmen, wo die Diode den Kathoden
streifen hat = Antiparallel). Der andere Pin der Spule an den Kollektor
und der Emitter kommt auf Masse. Meine Klemme 30 hole ich mir von
Sicherung SC16 (Passat B8) wo auch der GSM Antennenverstärker, HUD, QI
Ladeplatte sowie USB Hub dran hängen. Es ist eine 7.5A
Sicherung mit locker genügend Reserve für die FIS Control. Die FIS
Control erhält ihre "gesteuerte" Spannung von der SC16 über
die N.O. Kontakte des Relais. Der Steuerpin für unseren Transistor ist
im Quadlockstecker zu finden und zwar in dem grauen 12 poligen Block.
Dort ist es der Pin 5 (also T12j / 5). Nicht zu verwechseln mit Pin 11
(liegt gegenüber). Dort liegt ein LIN Bus auf. Falls Pin 5 schon belegt
ist, einfach parallel dazu anklemmen. In der
Regel hat das Kabel die Farbe gelb/rot (NICHT rot/gelb!!!) mit 0,35mm².
Solangedie Main Head Unit eingeschaltet ist, liegen hier 12V als
*STEUER*spannung an. Die Spannung fällt ab sobald sich das Infotainment
ausschaltet (z.B. beim Tür öffnen nach Zündung aus). Man könnte auch die
USB Stromversorgung nehmen, wenn man
z.B. keinen Hub hat (nur einen USB Port). Hier ist allerdings die
Speisespannung fürs Relais 5V (nicht 12V) und der Strom fürs Relais geht
von dem Maximum 500mA des USB ab. 5V Relais ziehen (gleiche Baugröße
vorausgesetzt) mehr Strom als 12V Relais.
Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es. Man muß bevor der CAN Bus
abschaltet aus der FIS Control raus (MuFu Lenkradtasten), sonst kann man
das Infotainmentsystem doch nicht steuern
==========================================

Grüsse
Michele

von Fahrzeugbesitzer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Schaltplan kann ich dir zeichnen, aber erst morgen, wenn ich bei 
Tageslicht ausgeschlafen bin.

von Michele (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Dir

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michele schrieb:
> Wer kann diese Formulierung als Schaltplan umsetzen.

Und danach backe ich Dir noch einen Kuchen🤥


Michele (Gast) schrieb:
> Da ich per PN mehrfach angesprochen wurde, wollte ich hier mal das
> "Geheimnis" lüften...

Man kann einen Gastschreiber nicht per PN anschreiben.

von Christian M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um was geht's überhaupt?

Gruss Chregu

von Peter P. (peterpo)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube das sich bei Deiner Hardware die Quantenmechanik verbogen hat 
und dabei die Hyperbel beschädigt hat.

von Hau wech den Scheiss (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Christian M. schrieb:
> Um was geht's überhaupt?

Wahrscheinlich um elektronik im Auto (bspw autoradio) eis/auszuschalten 
wenn der Wagen benutzt/abgestellt ('Zündung' on/off)?

Oder um die Installation von Fuchsschwanz und Duden an einem Opel Manta.

von Michele (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich wollte nur wissen wie das zusammengebaut wird, der text stammt von 
einem anderem User in einem anderem Forum.

Der wollte aber kein Schaltplan rausrücken.

Es geht um das Modul FIS-CONTROL.

Hier ein Beispiel

LG Michele

von Michele (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch das Modul:

von 2 Cent (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Man kann einen Gastschreiber nicht per PN anschreiben.
Chuck Norris kann!

von Michele (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe nie gesagt, dass ich PN als gast bekommen habe.

War nur eine Erklärung von einem anderem User in anderem Forum wo kein 
Schaltplan rausrücken möchte.


LG Michele

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michele schrieb:
> ich habe nie gesagt, dass ich PN als gast bekommen habe.

Wortklauberei...

Michele schrieb:
> Da ich per PN mehrfach angesprochen wurde...

Ich erkenne nicht dass Du jemanden zitierst, also wurdest Du 
angeschrieben. Spielt aber auch keine Rolle, so verworren wie der 
Eröffnungsthread ist.

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6225738 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Michele (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Benutzer "Fahrzeugbesitzer"

Kann ich auf dein Schaltplan zählen?


LG Michele

von Hugo H. (hugohurtig1)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michele schrieb:
> Kann ich auf dein Schaltplan zählen?

Klar, dafür steht er mit seinem guten Namen :-)

von Werner A. (homebrew)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/schalt/12011311.gif
Nicht vergessen
>Basiswiderstand (1k-5k) und einen Pull-Down (5-10k) Widerstand

von Michele (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank

von Fahrzeugbesitzer (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Michele schrieb:
> Kann ich auf dein Schaltplan zählen?

Ganz ehrlich, jetzt bei Tageslicht erscheint mir deine Textaufgabe doch 
komplexer als ich erst dachte. Trotzdem habe ich mal aus Langeweile 
versucht, aus dem Text heraus eine Schaltung zu generieren.
Der Schaltplan im Anhang ist allerdings ohne Gewehr!

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fahrzeugbesitzer schrieb:
> Der Schaltplan im Anhang ist allerdings ohne Gewehr!

Ist auch besser so;-)

von Hugo H. (hugohurtig1)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Ist auch besser so;-)

(Sarkasmus an) Warum? Das erleichtert den Suizid nach missglücktem 
Versuch :-) (Sarkasmus aus)

Beitrag #6226795 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6227321 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6227406 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Manuel X. (vophatec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
 Das FIS-Control kann für 329 Euro beim Turbozentrum Berlin bestellt werden.
Das FIS-Control light gibt es für 269 Euro.

Wahnsinn wieviel Geld man für unnötige Nichtigkeiten ausgibt... 
freiwillig ...

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michele schrieb:
> Ich wollte nur wissen wie das zusammengebaut wird, der text stammt von
> einem anderem User in einem anderem Forum.
>
> Der wollte aber kein Schaltplan rausrücken.
Früher (tm) wurden in der Schule Textaufgaben geübt. Das war auch so, 
dass man einen Text bekam und den dann selber verstehen musste.

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Früher (tm) wurden in der Schule Textaufgaben geübt. Das war auch so,
> dass man einen Text bekam und den dann selber verstehen musste.

Peter hat 5 Äpfel. Er gibt Heidi 2. Wie viele Äpfel hat Dieter?

von Fahrzeugbesitzer (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Wie viele Äpfel hat Dieter?

Er hat jetzt nur noch 3 Äpfel.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Wolfgang schrieb:
>> Früher (tm) wurden in der Schule Textaufgaben geübt. Das war auch so,
>> dass man einen Text bekam und den dann selber verstehen musste.
>
> Peter hat 5 Äpfel. Er gibt Heidi 2. Wie viele Äpfel hat Dieter?

Keinen, denn Peter hat nur 2 Äpfel abgegeben. 3 hat der alte Geizkragen 
für sich behalten. Dieter schaut also in die Röhre.

von Klaus (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist aber gar nicht schlimm.
Dieter mag nämlich gar keine Äpfel, sondern nur Pflaume

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.