Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Wo Schrauben online kaufen (Torx)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Toni E. (johny123)


Lesenswert?

Ich will mich mit neuen Schrauben eindecken und dabei wollte ich auf 
Torx setzen. Wo kann ich Qualitätsware in kleinen Mengen (20-1000Stk) 
online als Privatperson kaufen?

Es geht um M2,5 aufwärts und wenn es geht schwarz verzinkt.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Toni E. schrieb:
> Wo kann ich Qualitätsware in kleinen Mengen (20-1000Stk)...

Bei so ziemlich jedem Baumarkt.

von Toni E. (johny123)


Lesenswert?

Die Frage war online. Und bei mir im Baumarkt gibt es keine Torx in M2,5 
oder sogar M2 und dann noch in schwarz.

von Maxe (Gast)


Lesenswert?

Bei Maschinenschrauben nimmt man in der Industrie für gewöhnlich Inbus. 
Torx nur, wenn es um Stückzahlen geht und mit automatisierten Schraubern 
hantiert wird.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Toni E. schrieb:
> Die Frage war online.

Ja, dann passt meine Antwort doch. Fast alle Baumärkte haben auch einen 
Onlineshop.

Ansonsten reichen wenige Minuten Google um entsprechende Shops zu 
finden.

von Larry (Gast)


Lesenswert?

Ich hab mich mal bei R eingedeckt.
Aber natuerlich nicht in Torx oder schwarz.
Deutsche Schrauben (und Muttern) halt.
Das reicht mir.

von Toni E. (johny123)


Lesenswert?

Ja mein Überlegung war Inbus oder Torx. Dabei ist mir paar mal passiert 
das eine Inbusschraube kaputt gegangen ist, und zusätzlich ist der Kopf 
der Torx schrauben nicht so hoch.

von Johannes R. (oa625)


Lesenswert?

Keine Torx, aber großes Sortiment:

https://ghw-modellbau.de/

MfG
JRo

von Micha S. (ernie)


Lesenswert?

Toni E. schrieb:
> Ich will mich mit neuen Schrauben eindecken und dabei wollte ich auf
> Torx setzen. Wo kann ich Qualitätsware in kleinen Mengen (20-1000Stk)
> online als Privatperson kaufen?
>
> Es geht um M2,5 aufwärts und wenn es geht schwarz verzinkt.

Ich bestelle für mich Kleinmengen schon mal bei Frantos.

https://frantos.com

Die Auswahl ist gut, aber ob die jetzt genau das haben was Du suchst 
musst du selber raus finden.
Grüße,

Micha

von Marek N. (Gast)


Lesenswert?

Da kauf ich immer TORX-Schrauben: 
https://gedex-shop.de/de/schrauben/TORXSCHRAUBEN/ISO-7380--ULS--Linsenschraube--Torx--TX20--Edelstahl-A2-V2A/

Nicht verwandt oder verschwägert, trotzdem ganz nett.

von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Toni E. schrieb:
> schwarz verzinkt

Das widerspricht sich.

wendelsberg

von oszi40 (Gast)


Lesenswert?

Toni E. schrieb:
> schwarz verzinkt
Torx und V2A scheint mir etwas weichlich. Kauf was Die Freude macht. 
Torx nehme ich nur für Spezialfälle, da ich schon einige Köpfe und Bits 
abgedreht habe. Hochfeste Schrauben sind mir lieber.

von Karl (Gast)


Lesenswert?

Toni E. schrieb:
> Dabei ist mir paar mal passiert
> das eine Inbusschraube kaputt gegangen ist,

Und eine Torx-Schraube wäre nicht kaputt gegangen? Ich persönlich habe 
noch nie eine Inbus-Schraube zerstört, da braucht man schon die sehr 
teuren Schlüssel!

Eine Torx-Schraube ist schnell mal innen rund, wenn der Winkel nicht 100 
% passt oder Dreck im Kopf ist. Inbus ist viel besser zu reinigen!

> und zusätzlich ist der Kopf
> der Torx schrauben nicht so hoch.

Und der nicht so hohe Kopf soll mehr Belastung aushalten?

von Jemand (Gast)


Lesenswert?

Hallo

Jörg R. schrieb:
> Bei so ziemlich jedem Baumarkt.

Den zu besuchen ja jetzt sehr viel Spaß macht. Solange der Mist der 
aktuell nun mal Notwendig ist werde hoffentlich nicht nur ich mich von 
Baumärkten und ähnlichen möglichst fern halten.
Noch mehr warten als schon zu normalen Zeiten, nicht in Ruhe stöbern 
können usw. : Nein das brauche ich nicht...

Ansonsten ist die Frage auch zu "normalen" Zeiten mehr als Berechtigt:

Solche Schrauben, wie auch Rollenlager, eigentlich Lager aller Art, nur 
leicht "besondere" Werkzeuge, fast alle nicht HSS Bohrer und vieles 
andere mehr bekommt man sowieso nur sehr selten im Baumarkt.
Auch all die Bäderabteilungen sind zu einen Großteil ein Witz:
Viele der Fliesen, Bordüren usw. sind einfach nur Ansehungsstücke die 
erstmal bestellt werden müssen wenn man sie dann doch in entsprechenden 
Mengen benötigt.
Notwendiger "Kleinkram" ist hoffnungslos überteuert und nur mit viel 
Glück haben die jeweiligen Fachverkäufer auch wirklich Ahnung wenn es um 
kniffelige Fragen geht.

Wie es meist in den Elektroabteilungen aussieht brauche ich hier wohl 
nicht näher zu erläutern - das einzige wo die groß drin sind ist bei den 
Preisen - besonders bei den schon erwähnten, unverzichtbaren, Kleinkram.

Ausnahmen die in einzelnen Bereichen "jeder" Baumarkt hat bestätigen 
leider nur die Regel.

Somit: Wann immer möglich, auch in normalen Zeiten - der Onlinehandel 
ist die Antwort bzw. in seltenen Glücksfällen "Eisen Karl" vor Ort - 
wobei "Karl" und seine Kerlchen oft noch recht speziell sind und nicht 
verstanden hat wie man mit fragenden Kunden umgeht.

Jemand

von Maik .. (basteling)


Lesenswert?

Da wäre ich auch interessiert. Da der große Schraubenhändler mit den 
vielen Filialen und der dicken Yacht die Dinger ja nicht selbst macht - 
und immer so viele Preis - Tretminen im Sortiment hat - würde ich davon 
auch gern weg.

Also auch von mir - preiswerter Lieferant auch für kleinere Mengen mit 
hochwertigen - gern auch heimischen -Schrauben gesucht. Gern reisser 
o.ä.

Anmerkung gegen Baumärkte: Einen großen Ort weiter sitzt hier so ein 
Großhändler - Baumarkt - Kleinteilebschicker. So eine Bude - die den 
miesesten käuflichen Ramsch an Schrauben in Blisterbeutel und Schachteln 
füllt - und der dann in Baumärkten Kunden andgedreht wird. Im anderen 
Nachbarort gibt es dann einen "Baumarktoutlet". Da steht dann das - was 
bei der Schrauben ud Sanitärteilebutze übergeblieben ist. Fiesester 
Ramsch vom anderen Ende der Welt. Das taugt höchstens - um bei Glatteis 
den Weg zu streuen.

: Bearbeitet durch User
von Toni E. (johny123)


Lesenswert?

oszi40 schrieb:
> Hochfeste Schrauben sind mir lieber.

Welche wären das in der Bezeichnung?

Karl schrieb:
> Und der nicht so hohe Kopf soll mehr Belastung aushalten?

Nein, aber dann muss die Wandstärke meiner Druckteile nicht so hoch 
sein.

Das ist wohl eine Glaubensfrage ob Innensechskant oder Innensechsrund. 
Wobei ich immer hin und her schwanke..

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Jemand schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Bei so ziemlich jedem Baumarkt.
>
> Den zu besuchen ja jetzt sehr viel Spaß macht. Solange der Mist der
> aktuell nun mal Notwendig ist werde hoffentlich nicht nur ich mich von
> Baumärkten und ähnlichen möglichst fern halten.

Lies doch einfach mal bevor Du wieder wieder auf einen Kommentar 
reagierst, der nicht zu dem passt was ich geschrieben habe.

Das ist der Titel des Threads:

„ Wo Schrauben online kaufen (Torx)“

Das ist eine Antwort von mir:

Jörg R. schrieb:
> Toni E. schrieb:
>> Die Frage war online.
> ....
> Fast alle Baumärkte haben auch einen Onlineshop.

Ich habe dich nicht geschrieben dass der TO in einen Baumarkt laufen 
soll.

Wenn der TO nur 2 Minuten gegoogelt hätte wäre er zudem auf dutzende 
Onlineshops gestoßen die Schrauben verkaufen.

: Bearbeitet durch User
von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Wenn der TO nur 2 Minuten gegoogelt hätte wäre er zudem auf dutzende
> Onlineshops gestoßen die Schrauben verkaufen.

Der will ja auch verzinkte Schrauben die schwarz sind, die sind rar.
wendelsberg

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

wendelsberg schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Wenn der TO nur 2 Minuten gegoogelt hätte wäre er zudem auf dutzende
>> Onlineshops gestoßen die Schrauben verkaufen.
>
> Der will ja auch verzinkte Schrauben die schwarz sind, die sind rar.
> wendelsberg

Mittlerweile posten hier einige die irgend etwas banales suchen. Ich 
verstehe es nicht, und deshalb antworte ich so. Es gibt so viele 
Onlineshops die wirklich einfach zu finden sind. Den Thread zu eröffnen 
dauert länger als einfach mal direkt kurz zu suchen.

Mal sehen wann jemand fragt wo es Brötchen gibt?

: Bearbeitet durch User
von Jemand (Gast)


Lesenswert?

Hallo

weil viele der Onlineshops unübersichtlich sind, weil diese natürlich 
selten mit den echten Versandkosten und der echte Versanddauer werben, 
weil negative Kundenerfahrungen (aber oft selbst positive) nicht auf 
deren Seite erscheinen?
Denn schreiben kann jeder Onlineshop viel, wie die Praxis, gerade für 
uns Kleinmegenbesteller, aussieht ist eine ganz andere Sache - und genau 
da kommen persönliche Erfahrungen von Leuten mit ähnlichen Hintergrund 
ins Spiel.
Und genau die trifft man hier.
Leider sind die vielen Vergleichsportale die sich mit "alles" 
beschäftigen keine zuverlässige Hilfe - die Gründe dürften ja bekannt 
sein.
Wir hier hingegen sind von der reinen Anzahl klein genug und haben 
wenigstens Grob alle die gleiche "Denke"

Jemand

von Zero V. (gnd)


Lesenswert?

www.contorion.de

: Bearbeitet durch User
von Maik .. (basteling)


Lesenswert?

Ich kann "Jemand" da leider nur bestätigen.
Oft werden schnelle Lieferzeiten oder Verfügbarkeiten nur suggeriert.

Viele Onlineshops werben mit "am lager" oder "sofort verfügbar".

Bei Installationskomponenten habe ich die leidvolle Erfahrung gemacht:
Seltsamerweise kommt die Lieferung dan aber erst nach einer Woche an - 
und die Art der Komissionierung erhärtet den Verdacht, dass 
softwaregestützt von verschiedenen Lieferanten Teillieferungen 
preisoptimiert zusammengeführt wurden.
Das war dann wohl am Lager - aber bei verschiedenen Lieferanten. Die 
selbst nochmal per Schneckenpest angebunden waren.

vg

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Jemand schrieb:
> Denn schreiben kann jeder Onlineshop viel, wie die Praxis, gerade für
> uns Kleinmegenbesteller, aussieht ist eine ganz andere Sache - und genau
> da kommen persönliche Erfahrungen von Leuten mit ähnlichen Hintergrund
> ins Spiel.

Da könnte ich Dir recht geben wenn Du oder andere Poster hier 
Schraubenshops nennen könnt bei denen schlechte Erfahrungen gemacht 
wurden. Da müssten dann aber mehrere User mit denselben Shops schlechte 
Erfahrungen gemacht haben. Einzelmeinungen sind da kein Maßstab.

Meine Erfahrungen mit Onlineshops sind durchweg positiv, egal um welche 
Produkte es sich handelt.

: Bearbeitet durch User
von Lothar J. (black-bird)


Lesenswert?

Die großen  Online-Shops sind nicht unübersichtlich. Wenn man nicht 
weiß, was man sucht, dann findet man auch nichts oder wird von der 
Vielfalt erschlagen.

schraubenkasten.de und schrauben-seimatec.de haben so ziemlich alles 
was. Für die ganz kleinen "Normteile" sind hier schon die 
Modellbau-Shops genannt worden.

Für den (Groß-)Modellbau und für Werkzeuge und Vorrichtungen nehme ich 
meistens Inbus, schwarz, in der Festigkeitsklasse 12.8 .

Für den Garten reicht Edelstahl.


Blackbird

von Ich (Gast)


Lesenswert?

Ich kauf die immer in einem Torxschraubenverkaufsgeschaeft!

von igge (Gast)


Lesenswert?

brauchbare Suche, auch nach Paramtern. Webshop nicht durch klicki-bunti 
überlastet, viele Tabellenansichten.
https://www.wegertseder.com/

schwarz verzinkt ist wohl unrealistisch

von Volle (Gast)


Lesenswert?

www.wegertseder.com

von lockere schraube (Gast)


Lesenswert?

https://www.conrad.de/de/o/schrauben-metrisch-2304110.html?tfo_ATT_LOV_MATERIAL=Stahl&tfo_ATT_LOV_DRIVE_TOOLS=Torx&tfo_ATT_LOV_MATERIAL_FEATURES=verzinkt

Oder lokales Eisenwarenfachgeschäft. Sofern ein gutes vorhanden ist bei 
dem man auch privat kaufen kann.

von Nervzwerg (Gast)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Mittlerweile posten hier einige die irgend etwas banales suchen. Ich
> verstehe es nicht, und deshalb antworte ich so. Es gibt so viele
> Onlineshops die wirklich einfach zu finden sind. Den Thread zu eröffnen
> dauert länger als einfach mal direkt kurz zu suchen.

Was Du aber leider von Anfang an nicht gecheckt hast, ist die Tatsache, 
dass es eben nicht ganz so einfach ist, einen Händler zu finden, der 
schwarze Schrauben in verschiedenen Größen mit Torx Antrieb im Angebot 
hat.

Im Baumarkt findet man sowas allenfalls mal im Sonderteile-Regal zu 2,50 
EUR das Stück. Wenn es Deiner Meinung nach sooo einfach und banal ist, 
such doch mal einen Link auf ein schwarzes Torxschraubensortiment bei 
Obi, Hornbach, etc. raus und poste ihn doch mal hier. Einer reicht 
schon.

Ansonsten würde ich empfehlen, nicht immer gleich in jeden Raum zu 
kotzen sondern erstmal zu schauen, ob es wirklich das Klo ist.


Im Modellbau gibt es solche Schrauben auch aber ebenfalls nur im 
Minigebinde zum Maxipreis.

Ich habe auch ziemlich lange gesucht und bin letzlich mit "normalen" 
blau verzinkten Schrauben in die nächste Galvanik marschiert und habe 
sie dort schwarz verzinken lassen. Das hat bei insgesamt 15000 Schrauben 
(M2.5 - M8) 100 EUR in die Kaffeekasse gekostet, wobei bei den M2.5 
Schrauben der Antrieb teilweise nicht richtig schwarz geworden ist.

Inzwischen gibt es bei Farnell sogar eine Kategorie "schwarze 
Schrauben".
Aber aufpassen - manche sind nur lackiert.

wendelsberg schrieb:
> Das widerspricht sich.
... eigentlich nicht.

Unter den Normteilen haben schwarz verzinkte Schrauben, Muttern und 
Scheiben die Kennzeichnung A2S. Und viele Galvanikbetriebe können 
ebenfalls schwarz verzinken.

Eine Alternative, wenn es nicht allzu edel sein soll, wären vielleicht 
schwarz passivierte Schrauben. Die Oberfläche ist dann eher matt und 
nicht so gleichmäßig. Aber wenn es nur "dunkle" Schrauben geht, reicht 
das auch.

Aber mein Rat ist ganz klar, eine Galvanik in der Nähe aufzusuchen und 
einfach mal zu fragen, was die dafür haben wollen.

von Andreas (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

schau doch mal bei
www.screwsandmore.de
nach, die verkaufen auch über Eb...
Die Auswahl an schwarzen Torxschrauben beginnt bei M1.6.

Andreas

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich hatte mich mal hier eingedeckt: 
https://www.schraubenbude.de/maschinenschrauben

Fürs gleiche Geld wie im Baumarkt bekommt man online locker die 10fache 
Menge. Dort sind Schrauben (wenn sie nicht einzeln nach Gewicht verkauft 
werden) meist absurd teuer.

von Schraubenkäufer (Gast)


Lesenswert?

Ich bin auch schon bei https://shop.der-schraubenladen.de/ fündig 
geworden.
Innensechsrund ist die Auswahl etwas eingeschränkt, aber normale 
Innensechskant DIN912 ab M1,2.
Kontakt war immer nett und kompetent.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Nervzwerg schrieb:
> Was Du aber leider von Anfang an nicht gecheckt hast, ist die Tatsache,
> dass es eben nicht ganz so einfach ist, einen Händler zu finden, der
> schwarze Schrauben in verschiedenen Größen mit Torx Antrieb im Angebot
> hat.

Woher möchtest Du Troll (Nervzwerg passt schon) wissen was ich checke, 
oder eben auch nicht.

Dann suche Du doch für den TO...Torx, verzinkt und schwarz.


Nervzwerg schrieb:
> Ansonsten würde ich empfehlen, nicht immer gleich in jeden Raum zu
> kotzen sondern erstmal zu schauen, ob es wirklich das Klo ist.

Und weshalb machst Du es dann?

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (dachs)


Lesenswert?

Nervzwerg schrieb:
> Wenn es Deiner Meinung nach sooo einfach und banal ist,
> such doch mal einen Link auf ein schwarzes Torxschraubensortiment bei

Hmm, vielleicht ist ja die Anforderung unsinnig?

wendelsberg

von Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite


Lesenswert?

Wergetseder und Schraubenbude kann ich auch empfehlen. Für 
Edelstahl-Schrauben und Spax ist auch 1aschrauben.de eine gute 
Anlaufstelle.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

von Toby P. (Gast)


Lesenswert?

https://www.tme.eu/de/katalog/schraubenbolzen_100316/

Torx 100 St ca 5 Euro find ich ganz Ok. Qualität ist gut, alles was ich 
da gekauft habe ist besser als bei Klaus, Dr. Hans oder den Briten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.