Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Konstantstrom über Optokoppler treiben


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mr. T. (grabenmoped)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze ein Netzteil mit Strombegrenzung um einen Konstantstrom zu 
erzeugen. Dieser Strom soll mittels Optokoppler an oder abgeschaltet 
werden.
Die Stromquelle befindet sich in Reihe zur Kollektor Emitter Strecke (s. 
Bild)

Ohne Optokoppler funktioniert die Geschichte. Mit Optokoppler fließen 
lediglich 3,9mA.

Hat hierfür jemand eine Erklärung?

Vielen Dank!

von Stromberg B. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dein Optokoppler nur ein CTR von 50% hat, kann das schon sein.
Schalte noch einen Transistor dahinter (Optokopplertransistor und einen 
BC337 als Darlington zusammenschalten).

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du gibst die genaue Variante des Typs nicht an. Laut Dabla ist der 
Koppler eher auf schnelles Schalten ausgelegt als auf hohen 
Ausgangsstrom. Die meisten Angaben beziehen sich auf 5 mA Eingangsstrom.

MfG

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mr. T. schrieb:
> Hat hierfür jemand eine Erklärung?

Nach Datenblatt des OK müssten mindestens 10mA fließen (CTR > 50%), wenn 
du den Eingang mit 20mA betreibst. Die Angabe bezieht sich aber auf 
IF=5mA, bei 20mA kann das schlechter sein. Hast du überhaupt 20mA IF? 
Gemessen?
Wenn du die Empfehlung von Stomberg nicht umsetzen willst, dann musst du 
entweder mehr als 40mA durch die OK-LED schicken oder einen anderen OK 
nehmen, dessen CTR >100% ist bei LED-Strömen von 20mA.

von Udo S. (urschmitt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutze eine Stromquelle, die man an und abschalten kann.
Den Optokoppler in den Laststromzweig zu schalten ist Unfug.

von Mr. T. (grabenmoped)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten. Es hat mir sehr geholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.