Forum: Offtopic Optikreiniger selber anrühren?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich bisher herausgefunden habe, bestehen Optikreiniger aus ~ 30% 
Isopropanol und dem Rest Aqua dest.

Außerdem sind noch irgend welche Tenside enthalten.

Hat jemand ein Rezept, wie man sich einen Optikreiniger selber zusammen 
mischen kann? Ich bräuchte einen, um Fernglasokulare sauber zu kriegen.

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das klingt stark nach Scheibenreiniger. Jetzt müsste man nur wissen, was 
für Wasser da reinpanschen.
Aq demin sollte es für Dich wohl sein, wird es aber wohl nicht ...
Aldo mit Wasser , Iso und grüner Seife selbst ansetzen und hoffen. 
Vielleicht "zunächst an unauffälliger Stelle probieren" ...

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessante Frage, ein Rezept kenne ich leider auch nicht.

Zu Hause reicht ja Spüliwasser; was bei der Brille gut funktioniert, 
wird beim Fernglas nicht so falsch sein. Da kann man auch mit klarem 
Wasser nachwischen, bis es keine Seifen-Schlieren mehr gibt.

Aber ich vermute mal, dass eine Lösung für unterwegs gesucht wird, und 
da wäre das Hantieren mit zwei Flaschen und mehreren Papiertüchern etwas 
lästig.

von Frido H. (hebu)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
da kann ich mal mithelfen. Besitze zwei Mikroskope
und da ist die Reinigung von Optiken das "A" und "O".
Supper gute Infos gibt es im Forum "mikroskopie-forum.de"
Suchbegriff "Optikreinigung".
Man kann sehr viel falsch machen und eine Optik recht
schnell "Hops" nehmen.
Nur so ein "No Goo" Stichwort: Spiritus
Gute Stichwörter: Wundbenzin, Wattestäbchen, Augenwatte.

Grüsse von Frido

: Bearbeitet durch User
von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fridolin H. schrieb:
> Nur so ein "No Goo" Stichwort: Spiritus

Wenn die Optik aus Kunststoff ist, dann kann Spiritus das Ding 
regelrecht zerlegen ... da kommen dann Risse rein. Auf alle Fälle 
passiert das bei Plexiglas/Acrylglas.

Fit (das grüne) oder ein anderes Geschirrspülmittel ohne Zusatzstoffe 
(Balsam, Farbstoffe, Geruchs und andere Zusatzstoffe) ist gut um Gläser 
und Kunststoffgläser zu reinigen.

Wenn man unterwegs ist, dann kann man auch Isopropanol mit Wasser (am 
besten destilliert / entmineralisiert) nutzen. Sobald dort z.B. Glyzerin 
(wie beim Desinfektionsmittel gegen das Austrocknen der Hände) drin ist, 
dann hat man schon wieder einen Schmierfilm.

: Bearbeitet durch User
von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gläser sind meistens irgendwie beschichtet, wenn man diese Schicht 
zerstört, ist das bestimmt auch nicht förderlich für die Optik.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.