Forum: Projekte & Code Spielstandanzeige für Fußball oder ähnliches


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter R. (peter_r689)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier ein Projekt zum bauen einer Spielstandanzeige für Sportevents, 
entworfen für Fußball. Die Stände können per Taster unter der Anzeige 
eingestellt werden. Maximal 19:19 kann angezeigt werden. Die 
Spannungsversorgung übernimmt ein Bleiakku AGM. Dieser wird mit 
Solarzelle aufgeladen. Die Anzeige schaltet sich nach 3 Stunden 
automatisch ab. Spielstand wird aber im EEprom gespeichert und kann nach 
erneutem Anschalten wieder angezeigt werden. Nullstellung per rotem 
Taster.
Bauelemente:
- LED Stripes
- Attiny
- Regal aus dem Baumarkt 1m x 0,5m
- 100W 12v Soalarzelle (geht auch ohne, wenn Stromversorgung vorhanden 
ist)
- Dichtmaterial, wie Tesa Türdichtband (aus Baumarkt)
- durchsichtige Acryl-Platte 1m x 0,5m
- schwarze Kunststoffplatte 1 m x 0,5m
- Profilmaterial 16 x 16mm (aus Baumarkt)
- diverse Kleinteile, wie Schrauben, Draht and so on

vielleicht will einer das nachbauen ;-)

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter R. schrieb:
> vielleicht will einer das nachbauen ;-)

Wozu braucht es für eine einfache vierstellige Anzeige zwei 
Mikrocontroller und vier Relais?

von Peter R. (peter_r689)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja...
Es gab bestimmte Prämissen.

1. Einfacher Aufbau, welcher auch von anderen leicht gemacht werden 
kann. Um so komplizierter das wird (Multiplex, Mehrfachbelegung von 
Pins, usw.) um so schwieriger wird der Nachbau. Deshalb zwei mal die 
gleiche Schaltung mit dem selbem Program. Jede individuell Lösung ist 
bei Reparatur auf dem Erbauer angewiesen. Das sollte hier vermieden 
werden! Schaltpläne und Program liegen in der Anzeige drin.

2. Keine PINs mit unterschiedlichen Potentialen nach außen legen. In der 
Abzweigdose liegt der MC mit 5V drin. Die restliche Schaltung nach 
draußen läuft mit 12V -> deshalb die kleinen Relais.

3. Die Relais schützen auch vor Fehlauslösungen, aufgrund der Trägheit. 
(Blitze und sone komischen Sachen, wie elektrische Felder)

Ich hab mal noch zwei scharfe Bilder ran gehangen.

von TR.0LL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist jetzt nur, dass man das Teil nicht sinvoll 
nutzten/testen/zeigen/vorführen kann, weil ja zur Zeit z.B.: keine 
Fußballspiele stattfinden dürfen.

Warum hast du keine WS2812b-Streifen als Leds verwendet?

von Peter R. (peter_r689)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als LED-Stripes habe die verwendet:
Arotelicht 5M 600 LEDs 2835SMD LED Leiste Strip

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.