Forum: /dev/null Garten & Klimawandel - (Obst)bäume die mit wenig Wasser auskommen. [Endet: 3.5.]


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Hobbygärtnerforum,

hier in Bayern ist ein großer Garten mit sandigem Boden auf einem Hügel. 
Sprich das Grundwasser ist auch weit weg. Das liegt südlich vom Donautal 
auf einer Hügelreihe und bekommt selbst bei Regenwetter wenig Regen ab, 
da die Wolken dann das Donautal entlang ziehen oder südlich 
vorbeiziehen.

Früher standen hier viele Obstbäume, aber die sind dann irgendwann 
gestorben und jetzt stehen hier noch ein paar Kirschen, zwei Apfelbäume 
und eine Birne. Die sind aber zum Teil auch schon alt und sterben trotz 
genug Wasser jedes Jahr ein wenig mehr.

Ich bin also am überlegen was ich da als Nachfolgerbäume einpflanzen 
sollte. Gerne würde ich wieder Obst pflanzen, aber etwas das man 
möglichst nicht gießen muss. Nicht weil das zu anstrengend ist oder so, 
sondern weil das Regenwasser dafür schlicht nicht reicht. Und das trotz 
großer Dachfläche und Wassertonnen.

Welche winterharten Bäume, möglichst Obstbäume, könnt ihr mir denn 
empfehlen die mit wenig Wasser und viel Sonne klarkommen oder das sogar 
mögen?

Einen Granatapfel habe ich schon gepflanzt, Felsenbirne auch, aber es 
ist noch Platz.
Was hier wunderbar wächst ist Wein, ich werde auch mal Kiwi 
ausprobieren, die hatte mein Opa im Rheinland im Garten.

: Gesperrt durch Moderator
von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dich in Regionen um, die bisher das Klima hatten, in das wir 
hinein laufen.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, gute Idee, mache ich auch und kenne ich aus dem Urlaub, aber dort 
gibt es dann oft keinen kalten Winter oder Meer ist in der Nähe und es 
ist einigermaßen gleichbleibend warm und ich sehe halt auch kaum ob da 
bewässert wird oder nicht. Ja, in Kroatien habe ich oft Feigen gesehen, 
auf Sardinien auch. Hier im Garten ist mir eine im Winter erfroren. 
Granatapfel hatte ich in Kroatien gesehen und deshalb hier gepflanzt. 
Aber der wächst eher ... nun ja, schlecht. Es dauert immer so bis Mai 
bis die ersten Blätter kommen und dann im Winter sterben oft ein paar 
Zweige ab.

von Georg A. (georga)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gingko soll (ausser in den ersten 1-2 Jahren) recht trockenresistent 
sein. Ausserdem ist es ein sehr interessantes Pflänzchen, weder Laub- 
noch Nadelbaum. Oliven wären auch was, da gibts auch wohl 
kälteresistente Arten. Zypressen ala Toskana könnte man auch 
probieren...

Bei den einheimischen Arten sind wohl Föhren und Ahorne auch ganz 
tauglich:

https://www.waldwissen.net/waldwirtschaft/schaden/trockenheit/wsl_baumartenwahl_trockenheit/index_DE

von Gerald K. (geku)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Olivenbäume?

Chemlali : beheimatet in Südtunesien, zeichnet sich durch eine hohe 
Widerstandskraft und einen sehr geringen Wasserbedarf aus. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Olivenbaum

: Bearbeitet durch User
von Gerald K. (geku)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> ich werde auch mal Kiwi ausprobieren

Man benötigt eine männliche und weibliche Pflanze, damit die KIWI 
Früchte tragen.
Bei der Sommerhitze stinken die KIWI fürchterlich.

von Achim B. (bobdylan)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Pfirsich?

von Michael B. (alter_mann)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Agave tequilana.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Hallo liebes Hobbygärtnerforum....

Du glaubst seit 10 Jahren dass hier ist ein Hobbygärtnerforum?🤔

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Gerald K. schrieb:
> Chemlali : beheimatet in Südtunesien, zeichnet sich durch eine hohe
> Widerstandskraft und einen sehr geringen Wasserbedarf aus.

Ist der Winterhart?

Gerald K. schrieb:
> Man benötigt eine männliche und weibliche Pflanze, damit die KIWI
> Früchte tragen.

Wusste ich nicht, aber ja, mein Opa hatte 4 Pflanzen im Garten. Das gab 
sehr viele Kiwis jeden Herbst.

Gerald K. schrieb:
> ei der Sommerhitze stinken die KIWI fürchterlich.

Ich habe das zwar nicht so irre schlimm in Erinnerung, aber ja, man hat 
sie gerochen.

Achim B. schrieb:
> Pfirsich?

Tatsache, wir haben sogar einen! Der ist irgendwann auf dem Kompost 
gewachsen und steht da immer noch. Ist jetzt grob 3 Meter hoch und hat 
letztes Jahr das erste Mal getragen. Allerdings bekommt der jedes Jahr 
eine komische Krankheit oder so, da schrumpeln die Blätter so zusammen. 
Nicht erst wenn es trocken wird, sondern auch jetzt schon obwohl die 
Blätter ganz "neu" sind.

Mein Opa hatte auch Pfirsiche, aber die wurden gegossen. Hier der im 
Kompost wird nicht gegossen, aber ist eben auch Kompost.

Michael B. schrieb:
> Agave tequilana.

Leider kein Baum. Wir haben in einem sonnigen Beet schon so ein 
ähnliches Gewächs, ist auch wunderbar, aber mein Plan ist eigentlich 
Folgender:

Hier muss man den Rasen gießen, damit der grün bleibt. Sogar jetzt schon 
Ende April (das war mal der Regenmonat schlechthin) ist der Rasen 
großteils braun und dörr - außer dort wo es Schatten gibt. Also unter 
Bäumen z. B..
Also möchte ich Bäume pflanzen die Trochenheit aushalten und die dann 
Schatten werfen damit drunter der Boden auch nicht so schnell 
austrocknet.
Mir ist klar, dass ich dafür entweder viele oder sehr große Bäume 
brauche, aber das ist ja mein Problem. Am liebsten würde ich aber eben 
Bäume oder auch hohe Sträucher pflanzen von denen man auch zusätzlich 
zum Schatten noch was hat. Früchte wären fein oder auch Nüsse.

Jörg R. schrieb:
> Du glaubst seit 10 Jahren dass hier ist ein Hobbygärtnerforum?🤔

Klar. Es gibt doch einiges was man auch als technikaffiner Mensch im 
Garten machen kann. Feuchtigkeitssensoren mit ESP32, 
Tröpfchenbewässerung, Wasserspeicher mit Füllstandmessung, ...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Hallo liebes Hobbygärtnerforum,

???

Bist Du sicher, dass Du Dich im richtigen Forum befindest?

: Bearbeitet durch User
von Georg A. (georga)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
>> Man benötigt eine männliche und weibliche Pflanze, damit die KIWI
>> Früchte tragen.
>
> Wusste ich nicht, aber ja, mein Opa hatte 4 Pflanzen im Garten. Das gab
> sehr viele Kiwis jeden Herbst.

Es gibt auch eine Züchtung (Weiki aus Weihenstephan), die auch sehr 
winterhart ist. Hier wuchert so eine (vermutlich eher zwei, da auch 
zweihäusig), da brauchts immer die Heckenschere um den wieder klein zu 
bekommen... Die Kiwis sind kleiner als normal (in etwa grosse 
Weintrauben), der Busch ist immer proppenvoll mit Früchten. Aber 
Vorsicht: Überreif schmecken sie zwar noch gut, beschleunigen die 
Verdauung aber auch extrem 8-O

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Du glaubst seit 10 Jahren dass hier ist ein Hobbygärtnerforum?🤔
>
> Klar. Es gibt doch einiges was man auch als technikaffiner Mensch im
> Garten machen kann. Feuchtigkeitssensoren mit ESP32,
> Tröpfchenbewässerung, Wasserspeicher mit Füllstandmessung, ...

Darum geht es in deinem Thread aber nicht. Er ist hier daher genauso 
fehl am Platz wie wenn jemand fragt wie man eine Krawatte bindet.

Sorry, ich will dir nicht zu nahe treten, aber mittlerweile wird hier im 
Forum so viel gepostet was nicht zum Forum passt. Und dass gehört hier 
einfach nicht rein😀

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Er ist hier daher genauso fehl am Platz [...]

[ ] Dir ist klar in welchem Forum ich den Thread erstellt habe?

Und jetzt denken wir mal kurz nach wieso das wohl so benannt wurde 
dieses Unterforum.

Jörg R. schrieb:
> [...] aber mittlerweile wird hier im
> Forum so viel gepostet was nicht zum Forum passt.

Und wo genau ist das Problem? Kostet das zu viel Speicherplatz?
Wenn es dich stört, dann ignoriere es doch einfach, aber nein, du 
investierst sogar Lebenszeit.
Bist du auch Jemand der Dinge aus der Wikipedia löscht wegen "nicht 
relevant"?
Das kostet alles fast nix. Und solange es auch nur einen Menschen 
interessiert kann es stehen bleiben, denn es richtet keinen Schaden an.

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Er ist hier daher genauso fehl am Platz [...]
>
> [ ] Dir ist klar in welchem Forum ich den Thread erstellt habe?

Ja, in einem Forum für uC und Elektronik. Du meintest sicher die Rubrik 
„Offtopic“😀 Die gehört als Unterforum trotzdem in den Bereic.


> Und jetzt denken wir mal kurz nach wieso das wohl so benannt wurde
> dieses Unterforum.

Wir nicht...wenn Du das machst reicht es schon.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Und wo genau ist das Problem? Kostet das zu viel Speicherplatz?
> Wenn es dich stört, dann ignoriere es doch einfach, aber nein, du
> investierst sogar Lebenszeit.

Nö, es gehört hier einfach nicht rein. Hier wird mittlerweile jeder Müll 
gepostet der nichts mit dem Inhalt des Forums zu tun hat. Und ignorieren 
kann man es nicht, es steht ja in der Liste „letzte Beiträge“. Klar, ich 
pushe es auch dorthin, um meinem Unmut freien Lauf zu lassen, Das nennt 
sich Meinungsfreiheit.

Weshalb gehst Du mit dem Problem nicht in ein Gärtnerforum? Oder postest 
Du deine uC-Probleme dort?

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Die gehört als Unterforum trotzdem in den Bereic.

Das ist deine eigene Interpretation.

Drüber steht:

> Beiträge die in keines der anderen Foren passen.

Und da gehören eben auch Beiträge dazu die nichts mit Elektronik zu tun 
haben. So kenne ich das aus vielen anderen Foren und sehe keinen Grund, 
wieso das hier anders sein sollte.

Es gibt hier sogar das Mechanik & Werkzeug Unterforum, das hat auch 
nichts mit uC und Elektronik zu tun.

Aber du störst dich eben dran. Jemand hat den Rasen betreten und das 
macht man eben nicht. Machst du sehr gut, Falschparker anzeigen ist zu 
der Uhrzeit auch eher langweilig.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Machst du sehr gut, Falschparker anzeigen ist zu
> der Uhrzeit auch eher langweilig.

Eine ziemlich dumme Bemerkung.

Gustl B. schrieb:
> Es gibt hier sogar das Mechanik & Werkzeug Unterforum,

Ja, und das passt auch wieder. Denn Seitenschneider, Lötstationen usw. 
gehören zur Ausstattung eines Elektronikers.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Und ignorieren
> kann man es nicht, es steht ja in der Liste „letzte Beiträge“.

Uiuiui, komisch, es gibt da echt viele Threads in denen du nicht 
postest, die kannst du also scheinbar recht gut ignorieren, warum diesen 
nicht?

Jörg R. schrieb:
> Weshalb gehst Du mit dem Problem nicht in ein Gärtnerforum? Oder postest
> Du deine uC-Probleme dort?

Nun, da müsste ich einen Account anlegen. Und weil es hier wie in vielen 
anderen Foren einen OT-Bereich gibt, habe ich den dafür genutzt, wozu er 
üblicherweise in Foren da ist. Guck doch mal in anderen Foren die es 
schon lange gibt, da ist OT immer komplett OT. Beispiele sind:

Heise:
https://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/forum-245219/
Computerbase:
https://www.computerbase.de/forum/forums/treffpunkt.9/
EEV-Forum:
https://www.eevblog.com/forum/chat/

Oder guck einfach mal hier ins OT-Forum:
https://www.mikrocontroller.net/forum/offtopic

Na, geht es da nur um uC und Elektronik? Nein. Und das ist eben auch der 
Sinn davon. Scheinbar ist das auch nicht gegen die Regeln, denn das ist 
hier im OT schon sehr lange so.

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute! dass der Forenbetreiber die Rubrik „Offtopic“ für 
TECHNISCHE Probleme angelegt hat für die es keine eigene oder passende 
Rubrik gibt, Wie gesagt, meine Vermutung.

Da ist es mir auch egal auf wieviele andere Foren du mit OT-Bereich 
verlinkst um meine Meinung zu entkräften.

Das Forum, bzw. diese Rubrik, wird mit unnötigen Beiträgen zugemüllt.

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Uiuiui, komisch, es gibt da echt viele Threads in denen du nicht
> postest, die kannst du also scheinbar recht gut ignorieren, warum diesen
> nicht?

Dir Arroganzler sollte man die Lizenz zum Schreiben entziehen!

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Das Forum, bzw. diese Rubrik, wird mit unnötigen Beiträgen zugemüllt.

Genau. Das ist Müll, der stört, der stinkt nämlich und braucht Platz, 
ganz klar, der muss da weg.

Ich weiß noch nicht ganz in welche Kategorie ich dich einordnen soll, es 
gibt in Foren üblicherweise:

- Die Hilfsbereiten
- Die Hilfesuchenden Egoisten die nur selten antworten oder danken
- Die Trolle
- Die ewig Empörten
- Die Hooligans, die das Pöbeln als Freizeitsport betreiben.

Du gehörst in eine der letzten beiden Gruppen.

Jörg R. schrieb:
> Ich vermute!

Dann solltest du das mal klären und zwar am besten bevor du hier andere 
Benutzer zurechtweist. Wenn das nur auf einer Vermutung und persönlichen 
Befindlichkeiten basiert ist das nämlich ziemlich dreist.

Ja, kann sein, dass du ein Problem damit hast Threads zu ignorieren, 
aber dann begreife das doch als Aufgabe an dir zu arbeiten. Andere Leute 
können das sehr gut ignorieren oder gar konstruktiv antworten.

Mani W. schrieb:
> Dir Arroganzler sollte man die Lizenz zum Schreiben entziehen!

Der nächste Blockwart, gratulation!

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Ich weiß noch nicht ganz in welche Kategorie ich dich einordnen soll,

Hier weißt du es noch nicht...
es
> gibt in Foren üblicherweise:
>
> - Die Hilfsbereiten
> - Die Hilfesuchenden Egoisten die nur selten antworten oder danken
> - Die Trolle
> - Die ewig Empörten
> - Die Hooligans, die das Pöbeln als Freizeitsport betreiben.

...um mich Sekunden später doch einzuordnen🤔 Merkwürdig.

Gustl B. schrieb:
> Du gehörst in eine der letzten beiden Gruppen

Ich gehöre übrigens in die erste Gruppe. In der Dritten findet sich wohl 
jeder ab und zu. Die vierte Gruppe kannst Du dir an den Hut stecken. Die 
letzte Gruppe ist eine Beleidigung!


Gustl B. schrieb:
> Dann solltest du das mal klären und zwar am besten bevor du hier andere
> Benutzer zurechtweist.

Nö, ich muss meine Vermutung nicht klären. Trotzdem äußere ich meine 
Meinung.

: Bearbeitet durch User
von Stefan H. (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> - Die Hilfsbereiten
> - Die Hilfesuchenden Egoisten die nur selten antworten oder danken
> - Die Trolle
> - Die ewig Empörten
> - Die Hooligans, die das Pöbeln als Freizeitsport betreiben.
- Aff!liate-Link-Poster

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> ...um mich Sekunden später doch einzuordnen🤔 Merkwürdig.

Nö, ich weiß noch nicht in welche Kategorie du gehörst. Eine der Beiden 
eben.

Jörg R. schrieb:
> Trotzdem äussre ich meine Meinung.

Dann solltest du das auch als Meinung kennzeichnen.

Jörg R. schrieb:
> Er ist hier daher genauso fehl am Platz wie [...]

Jörg R. schrieb:
> mittlerweile wird hier im
> Forum so viel gepostet was nicht zum Forum passt. Und dass gehört hier
> einfach nicht rein😀

Klingt jetzt für mich nicht nach Meinung.

Stefan H. schrieb:
> - Aff!liate-Link-Poster

Danke, klar und den Spam hatte ich vergessen.

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Klingt jetzt für mich nicht nach Meinung.

Das ist dein Problem, nicht meins.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> ...um mich Sekunden später doch einzuordnen🤔 Merkwürdig.
>
> Nö, ich weiß noch nicht in welche Kategorie du gehörst. Eine der Beiden
> eben.

Dann sehe ich dass als Beleidigung an, schrieb ich ja schon.
Es spricht aber auch für dein Niveau.

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Mani W. schrieb:
>> Dir Arroganzler sollte man die Lizenz zum Schreiben entziehen!
>
> Der nächste Blockwart, gratulation!

Arrogant, deppert und anmaßend kommst Du hier an...

Weitere Diskussion mit Dir ist unerwünscht, aber vielleicht hilft
Dir das zum Entspannen:

Youtube-Video "Georg Danzer - Schau Schatzi [Donauinselfest 2005]"

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Was hast du denn für Probleme, dass auch du hier diesen Thread 
kaputtmachen willst? Langeweile?

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Was hast du denn für Probleme, dass auch du hier diesen Thread
> kaputtmachen willst? Langeweile?

Na! Berechnung, für Schreiber wie Du es darstellst!

Du bist hier fehl am Platz, Deine Ausdrucksweise ist keine, die man
in einem Team braucht und schon gar nicht hier im Forum...

Dein arrogantes Auftreten brauch hier wirklich niemand!

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Deine Ausdrucksweise ist keine, die man
> in einem Team braucht und schon gar nicht hier im Forum...

Ach so, deine Ausdrucksweise

Mani W. schrieb:
> Dir Arroganzler sollte man die Lizenz zum Schreiben entziehen!

Mani W. schrieb:
> Arrogant, deppert und anmaßend kommst Du hier an...

ist natürlich frei von Tadel.

Krass, ich hätte nicht gedacht, dass Leute ein Problem damit haben, wenn 
Jemand im Offtopic-Forum einen Offtopic-Thread aufmacht. Wieder was 
gelernt.

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Krass, ich hätte nicht gedacht, dass Leute ein Problem damit haben, wenn
> Jemand im Offtopic-Forum einen Offtopic-Thread aufmacht. Wieder was
> gelernt.

Ich habe kein Problem damit, dass siehst Du falsch. Es sollte aber 
trotzdem zum Inhalt des Forums passen, und das tun Obstbäume nicht. Es 
sei denn die Bewässerung findet durch einen Arduino statt. Oder der Baum 
soll mit WS2812B beleuchtet werden.

Und mit dem Begriff Hooligans solltest Du vorsichtiger umgehen. Der ist 
hier vollkommen fehl am Platz.

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Es sollte aber trotzdem zum Inhalt des Forums passen [...]

Und das ist deine Meinung. Warten wir doch bis das geklärt ist. Wenn man 
sich hier im OT-Bereich umguckt, dann gibt es da sehr viele Threads die 
nichts mit uC und Elektronik zu tun haben. Die werden nicht gelöscht. 
Also ist es offensichtlich OK Threads zu erstellen die nichts mit dem 
Forenthema zu tun haben. Auch wenn dir das nicht passt.

Jörg R. schrieb:
> Und mit dem Begriff Hooligans solltest Du vorsichtiger umgehen. Der ist
> hier vollkommen fehl am Platz.

Finde ich nicht. Du behauptest hier mehrfach Dinge, ohne sie zu belegen 
die dann nicht mehr als deine Meinung sind. Trotzdem stellst du das so 
hin als hätte ich hier einen Fehler gemacht und hätte diesen Thread hier 
nicht aufmachen dürfen.

Warum machst du das? Warum verbringst du so viel Zeit damit?

Das bringt dir nichts und stört Andere. Ich finde dafür keine gute 
Erklärung ausser eben Spaß dran zu haben Andere zu ärgern und 
zurechtzuweisen.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Krass, ich hätte nicht gedacht, dass Leute ein Problem damit haben, wenn
> Jemand im Offtopic-Forum einen Offtopic-Thread aufmacht. Wieder was
> gelernt.

Ich habe auch kein Problem damit, nur mit Deiner Ausdrucksweise,
in der Du einen anderen Schreiber als Hooligan einstufst und einfach
nicht begreifst, was Du damit anrichtest...

Damit ist ein normales Gespräch nicht mehr gegeben und somit bist
Du als Hirsch dem Wolfsrudel ausgeliefert...

Und unbeachtet dessen röhrst Du munter weiter, was soll man dazu noch
sagen?

Beitrag #6241459 wurde vom Autor gelöscht.
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Ich habe auch kein Problem damit, nur mit Deiner Ausdrucksweise,
> in der Du einen anderen Schreiber als Hooligan einstufst und einfach
> nicht begreifst, was Du damit anrichtest...

Dann guck doch mal diesen Thread durch und achte mal auf die 
Ausdrucksweise. Ja, ich habe ihn so eingestuft, und das nachdem er

Jörg R. schrieb:
> Er ist hier daher genauso
> fehl am Platz wie wenn jemand fragt wie man eine Krawatte bindet.

geschrieben hatte. Da behauptet er etwas was er nicht belegt und was ich 
hier im OT-Bereich nicht sehen kann. Ganz im Gegenteil sehe ich hier 
viele komplett themenfremde Threads. Daraus schließe ich, dass das von 
der Moderation so zumindest geduldet wird.

Er hat also behauptet, mein Thread wäre hier fehl am Platz.
Warum macht man das wenn nicht aus purer Langeweile? Hätte er das als 
seine Meinung geschrieben, dann hätte ich das OK gefunden. Ja, mag sein. 
Aber auch dann wäre das noch komisch. Nur weil ich etwas fehl am Platz 
finde wende ich doch keine Zeit auf und poste dort? Aber gut.

Tja und du? Hast dich gar nicht erst um eine normale Ausdrucksweise 
bemüht sondern gleich immer schön drauf mehr Öl ins Feuer gekippt. Bist 
du da jetzt stolz drauf?

Mani W. schrieb:
> Ich habe auch kein Problem damit, [...]

Was offensichtlich nicht stimmt, denn du schriebst:

Mani W. schrieb:
> ???
>
> Bist Du sicher, dass Du Dich im richtigen Forum befindest?

Damit unterstellst du mir schonmal, dass ich nicht wüsste, in welchem 
Forum ich hier schreibe. Doch, das weiß ich, das ist das OT-Forum und da 
ist mein Thread meiner Meinung nach richtig. Wenn du schon mit einer 
Unterstellung anfängst dann passt das sehr gut zur Ausdrucksweise deiner 
weiteren Posts, du warst von vorne herein auf Krawall aus. Hier hat 
jemand einen unpassenden Thread aufgemacht, und den mache ich jetzt 
fertig. Gratulation!

Beitrag #6241463 wurde vom Autor gelöscht.
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> dann passt das sehr gut zur Ausdrucksweise deiner
> weiteren Posts, du warst von vorne herein auf Krawall aus. Hier hat
> jemand einen unpassenden Thread aufgemacht, und den mache ich jetzt
> fertig. Gratulation!

Sorry!
Du bist einfach komisch drauf...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Tja und du? Hast dich gar nicht erst um eine normale Ausdrucksweise
> bemüht sondern gleich immer schön drauf mehr Öl ins Feuer gekippt. Bist
> du da jetzt stolz drauf?

Was ist bei Dir eine "normale" Ausdrucksweise?
Das, was Du geschrieben hast?

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg P. R. schrieb im Beitrag #6241463:
> Ich muss nix belegen wenn ich meine Meinung äußere.

Richtig. Dann sollte das aber auch als Meinung sichtbar sein.

Jörg P. R. schrieb im Beitrag #6241463:
> Ich behaupte auch nix, [...]

Tatsache, du hast hier im Thread auch noch nichts geschrieben bisher. 
Oder bist du  Jörg R. (solar77)?

Jörg R. hat hier Dinge behauptet:

Jörg R. schrieb:
> Er ist hier daher genauso
> fehl am Platz wie wenn jemand fragt wie man eine Krawatte bindet.

Jörg P. R. schrieb im Beitrag #6241463:
> Du hingegen benutzt Begriffe die
> hier nichts zu suchen haben.

Das ist natürlich wieder nur deine Meinung.

Jörg P. R. schrieb im Beitrag #6241463:
> Weil es mich ärgert dass das Forum für Forumsfremde Inhalte missbraucht
> wird. Auch dass ist meine persönliche Meinung.

Das kann ich vollkommen verstehen, dass dich etwas ärgert. Aber das ist 
nicht unser Forum, wir wissen beide nicht welche Themen hier diskutiert 
werden dürfen und welche nicht. Du kannst dich also meinetwegen ärgern, 
du kannst mich auch darauf hinweisen, dass das OT-Forum deiner Meinung 
nach nicht für Obstbäume gedacht ist. Aber also Tatsachenbehauptung 
schreiben dass der Thread hier nicht seien darf ist nicht OK. Genauso 
wie Unterstellungen, dass ich nicht wüsste welches Forum das ist. Doch, 
ich habe genau deshlab im OT-Forum geschrieben weil es das OT-Forum ist.

Wenn du/ihr meint, dass ich einen Fehler gemacht habe, dann meldet das 
der Moderation, dazu ist die da. Das nehme ich auch niemandem übel, denn 
ich weiß selber nicht ob mein Obstbäumethread hier im OT richtig ist 
oder ob hier nur elektroniknahe Themen hindürfen.
Ich habe das hier geschrieben, weil hier schon genügend andere 
OT-Threads existieren was nahelegt, dass auch elektronikferne Themen 
hier ihren Platz haben.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Er ist hier daher genauso
>> fehl am Platz wie wenn jemand fragt wie man eine Krawatte bindet.
>
> geschrieben hatte. Da behauptet er etwas was er nicht belegt und was ich
> hier im OT-Bereich nicht sehen kann.

Du erkennst nicht einmal den Vergleich den ich angeführt habe. Ich habe 
nicht behauptet das es solch einen Krawattenthread gibt, sondern dass 
solch ein Thread genauso wenig hier hingehören würde. Du behauptest also 
dass ich etwas behaupte was aber so nicht stimmt. Denke mal darüber 
nach.

Gustl B. schrieb:
> Er hat also behauptet, mein Thread wäre hier fehl am Platz.
> Warum macht man das wenn nicht aus purer Langeweile? Hätte er das als
> seine Meinung geschrieben, dann hätte ich das OK gefunden.

Wenn ich etwas schreibe ist es natürlich MEINE Meinung, was denn sonst!


Gustl B. schrieb:
> Bist du da jetzt stolz drauf?

Die Frage geht doch eher an Dich, bei den Begriffen die Du versendest.

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Sorry!
> Du bist einfach komisch drauf...

Kannst du so sehen.

Mani W. schrieb:
> Was ist bei Dir eine "normale" Ausdrucksweise?
> Das, was Du geschrieben hast?

Klar, alles was ich bis Mitternacht geschrieben hatte.

Auch auf

Jörg R. schrieb:
> Du glaubst seit 10 Jahren dass hier ist ein Hobbygärtnerforum?🤔

hatte ich noch normal geantwortet:

Gustl B. schrieb:
> Klar. Es gibt doch einiges was man auch als technikaffiner Mensch im
> Garten machen kann. Feuchtigkeitssensoren mit ESP32,
> Tröpfchenbewässerung, Wasserspeicher mit Füllstandmessung, ...

Und dann kamst du mit einer Unterstellung:

Mani W. schrieb:
> ???
>
> Bist Du sicher, dass Du Dich im richtigen Forum befindest?

Und dann kam Jörg mit der Behauptung mein Thread wäre hier fehl am 
Platz:

Jörg R. schrieb:
> Darum geht es in deinem Thread aber nicht. Er ist hier daher genauso
> fehl am Platz wie wenn jemand fragt wie man eine Krawatte bindet.
>
> Sorry, ich will dir nicht zu nahe treten, aber mittlerweile wird hier im
> Forum so viel gepostet was nicht zum Forum passt. Und dass gehört hier
> einfach nicht rein😀

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. hat hier Dinge behauptet:

Echt jetzt!

Du kommst mir vor wie ein trotziges Kind:

Mama, der hat was erzählt über mich!

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Oder bist du  Jörg R. (solar77)?

Ja, bin ich. Wollte zwischendurch gerade einen anderen Account testen 
und war falsch angemeldet.

Gustl B. schrieb:
> Das kann ich vollkommen verstehen, dass dich etwas ärgert. Aber das ist
> nicht unser Forum, wir wissen beide nicht welche Themen hier diskutiert
> werden dürfen und welche nicht.

Mir geht es einfach darum dass hier immer mehr Beiträge erscheinen die, 
meiner Meinung nach!, nicht hierhin gehören.

Ich habe sogar Verständnis für dein Problem. Aber Du musst doch selber 
einsehen dass Du in einem entsprechenden Forum viel viel kompetentere 
Antworten bekommen würdest. Da triffst Du vielleicht auf einen Gärtner 
der gute Tipps hätte.

Ich fände es gut wenn Andreas (Admin) hier ein klares Statement abgeben 
würde.

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Du behauptest also
> dass ich etwas behaupte was aber so nicht stimmt.

Dann zitiere ich eben einen anderen Text von dir:

Jörg R. schrieb:
> Und dass gehört hier einfach nicht rein😀

Jörg R. schrieb:
> Wenn ich etwas schreibe ist es natürlich MEINE Meinung, was denn sonst!

Eine Tatsachenbehauptung, und die sollte dann belegt werden. Aber gut, 
habe ich verstanden, ist deine Meinung. Meine Meinung ist, dass das hier 
hin gehört. Dann haben wir verschiedene Optionen:

1. Ich könnte elektronikferne Themen hier vermeiden.

Das will ich aber natürlich nicht, weil ich ja der Meinung bin, dass das 
hier nach OT gehört.

2. Du könntest vermeiden Leute auf sowas hinzuweisen.

Das willst du vermutlich auch nicht, weil du ja der Meinung bist, dass 
diese Themen hier nicht hingehören.

3. Wir fragen nach für welche Themen das OT-Forum gedacht ist. Habe ich 
gemacht, aber bisher noch keine Antwort bekommen.

Jörg R. schrieb:
> Ja, bin ich. Wollte zwischendurch gerade einen anderen Account testen
> und war falsch angemeldet.

Kein Ding.

Jörg R. schrieb:
> Mir geht es einfach darum dass hier immer mehr Beiträge erscheinen die,
> meiner Meinung nach!, nicht hierhin gehören.

Das verstehe ich schlicht nicht. Ich lese hier in der Themenübersicht 
auch irre viele Themen, aber den Großteil ignoriere ich. Daher klicke 
ist meistens gleich auf ein Unterforum um nur die Themenübersicht des 
Unterforum zu sehen. Wenn ich da auf FPGA klicke ist der Rest nicht mit 
dabei. Das ist quasi meine Lösung für das Problem mit den vielen Themen.

Jörg R. schrieb:
> Ich habe sogar Verständnis für dein Problem. Aber Du musst doch selber
> einsehen dass Du in einem entsprechenden Forum viel viel kompetentere
> Antworten bekommen würdest. Da triffst Du vielleicht auf einen Gärtner
> der gute Tipps hätte.

Danke! Und da hast du auch völlig Recht. Ich habe hier gefragt, weil 
sehr viele Leute einen Garten und Bäume haben und ebenfalls viele Leute 
dann auch von der Trockenheit betroffen sind. Ich habe also erwartet 
auch hier einige Antworten zu bekommen.

Jörg R. schrieb:
> Ich fände es gut wenn Andreas (Admin) hier ein klares Statement abgeben
> würde.

Exakt, ich warte dann mal auf seine Antwort und werde in Zukunft Threads 
vermeiden die zu sehr OT sind (-:

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Ich habe sogar Verständnis für dein Problem. Aber Du musst doch selber
>> einsehen dass Du in einem entsprechenden Forum viel viel kompetentere
>> Antworten bekommen würdest. Da triffst Du vielleicht auf einen Gärtner
>> der gute Tipps hätte.
>
> Danke! Und da hast du auch völlig Recht. Ich habe hier gefragt, weil
> sehr viele Leute einen Garten und Bäume haben und ebenfalls viele Leute
> dann auch von der Trockenheit betroffen sind. Ich habe also erwartet
> auch hier einige Antworten zu bekommen.

Ich habe auch einen Garten. Ich käme aber nicht auf die Idee bei Themen 
dazu hier in diesem Forum nach Rat zu fragen.


> Jörg R. schrieb:
>> Ich fände es gut wenn Andreas (Admin) hier ein klares Statement abgeben
>> würde.
>
> Exakt, ich warte dann mal auf seine Antwort und werde in Zukunft Threads
> vermeiden die zu sehr OT sind (-:

Wie gesagt, ich wollte Dir persönlich nicht zu nahe treten. Sollte das 
so sein entschuldige ich mich. Nur kam mir der Thread gerade vor die 
Linse.

Mir ist bewusst das es im OT viele absolut Themenfremde Beiträge gibt. 
Ich finde halt dass es ein technisches Forum ist, und dass sollte nun 
mal der Schwerpunkt sein. Mir fällt halt auf dass es in der letzten Zeit 
immer mehr Beiträge gibt die davon abschweifen.

Also, nix für ungut😀

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Wie gesagt, ich wollte Dir persönlich nicht zu nahe treten.

Kein Problem, ich mehre mir hier keine Namen (das sind einfach zu viele) 
und bin niemandem persönlich böse.

Jörg R. schrieb:
> Sollte das
> so sein entschuldige ich mich. Nur kam mir der Thread gerade vor die
> Linse.

Entschuldigung angenommen! Dich stecke ich jetzt natürlich in eine 
andere Kategorie der Forenteilnehmer.

Jörg R. schrieb:
> Ich finde halt dass es ein technisches Forum ist, und dass sollte nun
> mal der Schwerpunkt sein.

Kann man so sehen. Ich sehe es eben so, dass es genau aus diesem Grund 
das OT-Forum gibt, damit da eben all das landet, was nicht technisch 
ist. Kann man aber auch anders sehen.

Jörg R. schrieb:
> Mir fällt halt auf dass es in der letzten Zeit
> immer mehr Beiträge gibt die davon abschweifen.

Hm, weiß ich nicht. Was ich in den letzten Jahren beobachte sind 3 
Dinge:

1. Es werden gefühlt immer öfter Threads erstellt und Fragen gefragt, 
die es schon gibt. Bei denen also eine kurze Forensuche geholfen hätte.

Hier in dem Forum ist es dann leider auch so, dass man bei sehr alten 
Threads darauf hingewiesen wird, dass der alt ist.
Ich finde es aber besser, wenn man einen alten Thread wieder zum Leben 
erweckt wenn der vom Thema her gut passt, wie wenn man einen neuen 
Thread aufmacht.

Ja und generell sieht man leider sehr oft Fragestellungen bei denen sich 
der Fragende keine Mühe gegeben hat. Zu wenig Details, unscharfe Fotos, 
...

2. Leute werden ungeduldiger. Manchmal eröffen Leute sogar am gleichen 
Tag mehrere fast identische Threads und zwar nur weil sie keine Antwort 
bekommen haben.

3. Der egoistische Fragesteller. Also Jemand macht einen Thread auf, 
stellt eine Frage (und zwar ohne als Troll zu wirken), aber der taucht 
dann nicht mehr auf. Der gibt also keine Rückmeldung was denn jetzt die 
Lösung war und beantwortet auch keine zur Problemlösung zielführende 
Fragen. Das ärgert mich immer besonders, weil ich ja schon Zeit 
verschwendet habe um zu helfen und dann gar nicht weiß ob meine Hilfe 
etwas bewirkt hat oder nicht.
Ich finde Jemand der einen Thread startet, der soll den dann automatisch 
eine Woche lang aboniert haben. Dann bekommt der zumindest noch Mails 
und vergisst den Thread nicht gleich wieder.

Jörg R. schrieb:
> Also, nix für ungut😀

(-: Gute Nacht

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Ich finde halt dass es ein technisches Forum ist, und dass sollte nun
>> mal der Schwerpunkt sein.
>
> Kann man so sehen. Ich sehe es eben so, dass es genau aus diesem Grund
> das OT-Forum gibt, damit da eben all das landet, was nicht technisch
> ist. Kann man aber auch anders sehen.

Ich schrieb ja wie ich es verstehe:

Jörg R. schrieb:
> Ich vermute! dass der Forenbetreiber die Rubrik „Offtopic“ für
> TECHNISCHE Probleme angelegt hat für die es keine eigene oder passende
> Rubrik gibt, Wie gesagt, meine Vermutung.

Gustl B. schrieb:
> 1. Es werden gefühlt immer öfter Threads erstellt und Fragen gefragt,
> die es schon gibt. Bei denen also eine kurze Forensuche geholfen hätte.

Ja, sehe ich auch so. Es gibt auch viele Threads bei denen wenige 
Sekunden Google das Problem gelöst hätte.

Gustl B. schrieb:
> 2. Leute werden ungeduldiger. Manchmal eröffen Leute sogar am gleichen
> Tag mehrere fast identische Threads und zwar nur weil sie keine Antwort
> bekommen haben.

Ja, fällt mir auch auf.

Gustl B. schrieb:
> 3. Der egoistische Fragesteller. Also Jemand macht einen Thread auf,
> stellt eine Frage (und zwar ohne als Troll zu wirken), aber der taucht
> dann nicht mehr auf. Der gibt also keine Rückmeldung was denn jetzt die
> Lösung war und beantwortet auch keine zur Problemlösung zielführende
> Fragen. Das ärgert mich immer besonders, weil ich ja schon Zeit
> verschwendet habe um zu helfen und dann gar nicht weiß ob meine Hilfe
> etwas bewirkt hat oder nicht.

Da bin ich ganz bei Dir. Noch schlimmer sind die die pampig werden wenn 
man nachfragt oder nicht gleich die Lösung auf dem Silbertablett 
serviert.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.