Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Suche Prüfklemme Name unbekannt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von TR (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach dieser Prüfklemme.
Der Büschelstecker ist angeschraubt, es ist eine Art Federhalteung in 
der man Kabelschuhe schnell ein und ausstecken kann.

Leider finde ich diese Klemme absolut nicht.

Würde mich über Unterstützung freuen, Danke!!

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
TR schrieb:
> Leider finde ich diese Klemme absolut nicht.

Du bist zu jung.

Vor dem Krieg gab es sicherlich einen Hersteller.

von TR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
>> Leider finde ich diese Klemme absolut nicht.
>
> Du bist zu jung.
>
> Vor dem Krieg gab es sicherlich einen Hersteller.

Mag durchaus sein, dennoch sind die Dinger praktisch...
Gibt es den einen Namen dafür..?

von Helmut K. (hk_book)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die hatte ich auch einmal gesucht und nichts gefunden. Bei weiteren 
Recherchen bin ich auf "Grayhill Series 02" gestossen: nicht genau diese 
aber in etwa funktionell gleich:

https://www.mouser.de/ProductDetail/Grayhill/02-1?qs=sGAEpiMZZMuoocfCme37cr77WQz%2FXrgbWJ3DEQ4fuFU%3D

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht fast so aus, als hätte da jemand einen standard Bananenstecker 
umgebaut.
Aber nicht schlecht... Leider habe ich sowas noch nie vorher gesehen.

von Zum (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Gabi heißt der

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TR schrieb:
> es ist eine Art Federhalteung in
> der man Kabelschuhe schnell ein und ausstecken kann

Dafür ist er wohl nicht gedacht, ich kenne sowas festeingebaut von 
Bauteil-Messgeräten, zwischen 2 solche kann man einen Widerstand oder 
Kondesator mit axialen Drähten klemmen - in Zeiten von SMD eher nutzlos. 
Ich sehe auch nicht was daran praktischer sein soll als die gute alte 
Krokodilklemme.

Georg

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding hat 3 Federn, also ist es gedacht für Steckeraufnahme, möglich
für Bananenstecker, wahrscheinlich fehlt hier der Isolierkörper, das 
Loch ist für Bananenstecker gedacht zum weiterführen von anderen 
Leitungen...

Gut möglich, dass es aus den 60/70ern stammt...

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bild zeigt den Daumen, nicht was sich darunter verbirgt - da dürfte 
ein Bananenstecker sein.

Sowas gab es früher (70er / 80er) als Aufsteckadaper für LCR-Meßgeräte, 
um bedrahtete Bauelemente unter die Federn zu stecken.

Mit Kabelschuhen hat das nichts zu tun.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da dürftest Du recht haben...

von TR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut K. schrieb:
> Die hatte ich auch einmal gesucht und nichts gefunden. Bei weiteren
> Recherchen bin ich auf "Grayhill Series 02" gestossen: nicht genau diese
> aber in etwa funktionell gleich:
>
> 
https://www.mouser.de/ProductDetail/Grayhill/02-1?qs=sGAEpiMZZMuoocfCme37cr77WQz%2FXrgbWJ3DEQ4fuFU%3D

Vielen Dank für die Antwort!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.