Forum: Projekte & Code Quine-McCluskey - Programm zum Optimierung von Logik


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gert V. (gvol)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

- Das angehängte Programm QMC2.exe minimiert 2-stufige Logik mit Hilfe 
von Quine-McCluskey und ähnlichen Algorithmen.
- Es ist ein Windows 10 Prgramm. Im .zip gibt es auch ein .pdf Help File 
und Examples.
- Es läuft auch unter Ubuntu / wine mit Einschränkungen, da die 
Maus-Clicks nicht immer erkannt werden ...
- Die Eingabe erfolgt über Logikbeschreibungen in verschiedenen Formaten 
als Tabellen oder Boolsche Formeln.
- Am Ende der Optimierung wird ein Vergleich mit der Eingabe 
vorgenommen, wobei auch dargestellt wird, welche Werte die Don't Cares 
der Ausgänge produzieren werden.
- Die Ausführung wird auf einer RichText-Arbeitsfläche dargestellt, 
wobei man den Grad der Darstellung von minimal bis sehr detailliert 
einstellen kann.

- Für den Fall einer Blockierung - oder zu langen Laufzeiten - gibt es 
ein Emergency Fenster (eigene Task), mit dem man das Programm jederzeit 
beenden kann.
- Als Ergebnis wird der komplette Ablauf in zwei Dateien (ASCII Text und 
RichText Format) dargestellt.
- Bitte beachten: Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Viel Erfolg.

von egberto (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr hübsch, hatte ich vor ca. 30 Jahren mal in Turbo gemacht (die 8" 
Diskette habe ich aber nicht mehr).

Gibt es auch eine source?

Grüße,

egberto

von Gert V. (gvol)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, danke für die Anmerkungen.


Es handelt sich um eine länger zurückliegende Implementierung. Da das 
verwendete Tool (PwrDev), was in der Zwischenzeit als "Freeware" in der 
Version V2.0.6.0 zur Verfügung steht, immer noch unter Windows 10 läuft, 
habe ich das Interface upgedated und bin positiv überrascht, daß es noch 
läuft. Deshalb ist auch das Help File angepaßt worden.

Der Frage nach dem Sourcetext kann ich leider nicht nachkommen, da es in 
dem Tool zwar Module in Power Basic gibt, ansonsten viele Komponenten, 
die auf MS WinApi32 beruhen, im PwrDev-Projekt gespeichert sind. PwrDev 
ist hervorragend geeignet, das Design der Grafikkomponenten (Buttons, 
RichEdit, Menus etc.) und Messagepums zu vereinfachen - wird leider 
nicht mehr weiter entwickelt.

Erwähnenswert ist noch, daß QMC2.exe mit 22 Eingangs- und 100 
Ausgangsvariablen zurecht kommt. Damit kann es auch größere, 
komplizierte .pla Espresso Benchmark Files verarbeiten.

Viele Grüße, gvol

von Tobias P. (hubertus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gert V. schrieb:
> Der Frage nach dem Sourcetext kann ich leider nicht nachkommen, da es in
> dem Tool zwar Module in Power Basic gibt, ansonsten viele Komponenten,
> die auf MS WinApi32 beruhen, im PwrDev-Projekt gespeichert sind. PwrDev
> ist hervorragend geeignet, das Design der Grafikkomponenten (Buttons,
> RichEdit, Menus etc.) und Messagepums zu vereinfachen - wird leider
> nicht mehr weiter entwickelt.

Der Source bzw. die verwendeten Algorithmen und deren Implementierung 
würden mich auch interessieren. Das WinApi Geraffel könntest du ja 
weglassen ☺

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.