Forum: www.mikrocontroller.net Warum zweimal "Anmelden" auf der Seite?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Holger K. (holgerkraehe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Das neue Design der Webseite bietet die Funktionen:

- Anmelden
- Login

Aus meiner Sicht ist dies eigentlich das selbe und stattdessen müsste es 
Registrieren heissen:

- Registrieren
- Login

Jedenfalls verklicke ich mich regelmässig.

Wäre hier evtl. eine Anpassung sinnvoll?

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Holger K. schrieb:
> Wäre hier evtl. eine Anpassung sinnvoll?

Weshalb schreibst Du Andreas (Admin) nicht direkt an, anstatt es hier 
zur Diskussion zu stellen? Zudem gibt es einen Thread für „Wünsche und 
Verbesserungsvorschläge“. Da muss nicht für jede Idee ein neuer 
aufgemacht werden.

Beitrag "Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"

von Holger K. (holgerkraehe)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, wusste ich nicht.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Holger K. schrieb:
> Aus meiner Sicht ist dies eigentlich das selbe und stattdessen müsste es
> Registrieren heissen:
>
> - Registrieren
> - Login

Wenn man es ganz ganz ganz genau nimmt, dann sollte es im Deutschen so 
lauten:

-Registrieren
-Einloggen (oder auch Anmelden)

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Weshalb schreibst Du Andreas (Admin) nicht direkt an, anstatt es hier
> zur Diskussion zu stellen?

Warum sollte man jemanden anschreiben, der dafür bekannt ist dass er zu 
99% sowieso keine Antwort gibt?

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Weshalb schreibst Du Andreas (Admin) nicht direkt an, anstatt es hier
>> zur Diskussion zu stellen?
>
> Warum sollte man jemanden anschreiben, der dafür bekannt ist dass er zu
> 99% sowieso keine Antwort gibt?

Ach, und der Thread löst das Problem?

Außerdem ist die Behauptung Unsinn.

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6255667 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Fallpinsel schrieb im Beitrag #6255667:
> Ouuuh...
> Hier kratzt aber einer hörbar an der Tür zur Moderatorenkabine.
>
> Ekelhaftes Geschleime.

Wahrscheinlich hast Du einen Schuss abbekommen, Einfaltspinsel!

Ein Fallpinsel schrieb im Beitrag #6255667:
> Kommentar bvom Türsteher: " DU kummst hier net rein, Alta!"

Hast Du eine vom Türsteher bekommen?


Holger K. schrieb:
> Hallo zusammen
>
> Das neue Design der Webseite bietet die Funktionen:
>
> - Anmelden
> - Login
>
> Aus meiner Sicht ist dies eigentlich das selbe und stattdessen müsste es
> Registrieren heissen:
>
> - Registrieren
> - Login
>
> Jedenfalls verklicke ich mich regelmässig.
>
> Wäre hier evtl. eine Anpassung sinnvoll?

Sicher nicht, denn wer Worte nicht deuten kann, der verklickt sich auch
im Leben!

Mann, wie pingelig muss man sein im Leben, um so einen Schmarrn zu
posten?

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Außerdem ist die Behauptung Unsinn.

Sie ist jedenfalls nicht sehr weit von der Wahrheit entfernt. Mach Dir 
doch mal den Spaß und zähl nach, wie oft Andreas auf einen Vorschlag 
hier in diesem Unterforum (welches genau dafür gedacht ist, nebenbei 
bemerkt) tatsächlich geantwortet hat. Wenn da eine bessere Antwortquote 
herauskommt als 10% würde mich das schon sehr wundern.

: Bearbeitet durch User
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
>> Aus meiner Sicht ist dies eigentlich das selbe und stattdessen müsste es
>> Registrieren heissen:
>>
>> - Registrieren
>> - Login
>>
>> Jedenfalls verklicke ich mich regelmässig.
>>
>> Wäre hier evtl. eine Anpassung sinnvoll?
>
> Sicher nicht, denn wer Worte nicht deuten kann, der verklickt sich auch
> im Leben!
>
> Mann, wie pingelig muss man sein im Leben, um so einen Schmarrn zu
> posten?

Warum sollte man falsche Übersetzungen nicht korrigieren? Gibt es dafür 
irgendeinen sinnvollen Grund?

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Holger K. schrieb:
> Jedenfalls verklicke ich mich regelmässig.

Aha DU registrierst dich hier also regelmäßig neu.... Troll?!

Beitrag #6256130 wurde von einem Moderator gelöscht.
von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Wenn man es ganz ganz ganz genau nimmt, dann sollte es im Deutschen so
> lauten:
>
> -Registrieren
> -Einloggen (oder auch Anmelden)

"Einloggen" ist kein Deutsch, sondern Denglisch. Also muss es 
"Registrieren" und "Anmelden" heissen. Und statt "Logout" wäre 
"Abmeldem" besser.

: Bearbeitet durch User
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> "Einloggen" ist kein Deutsch

Selbstverständlich ist es das:
https://www.duden.de/rechtschreibung/einloggen

von DPA (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Wenn da eine bessere Antwortquote
> herauskommt als 10% würde mich das schon sehr wundern.

Im Thread Beitrag "Wunschliste & Verbesserungsvorschläge" sind 
18 von 958 Beiträgen von Andreas. Das sind 18 / (958-18) * 100 = ~1.9%; 
Angenommen, 1/10 Davon wäre ein Vorschlag, wäre das eine Antwortquote 
von 1.9% * 10 = 19%. Überrascht mich jetzt auch etwas, dass die so hoch 
ist.

von René H. (mumpel)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> René H. schrieb:
>> "Einloggen" ist kein Deutsch
>
> Selbstverständlich ist es das:
> https://www.duden.de/rechtschreibung/einloggen

Das mag in den Duden aufgenommen worden sein. "Echtes Deutsch" ist es 
m.E. dennoch nicht. "Logout" steht auch im Duden, ist aber trotzdem kein 
deutsches Wort.

: Bearbeitet durch User
von Tom (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Gut das du mehr Kompetenz hast als der Duden. Sind wir alle sehr froh

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Duden wurde auch nur von Menschen geschrieben. Aber deshalb muss es 
noch lange nicht "richtig" sein. 😉 Ich würde "Einloggen" auf meinen 
Seiten nicht nutzen.

: Bearbeitet durch User
von Naja (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Ich würde "Einloggen" auf meinen Seiten nicht nutzen.

Ist "Ingenieur" deutsch genug, oder riechst Du dabei Baguettes und hörst 
die Marseillaise?

von DPA (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Anmelden machen sowieso alle Webseiten falsch. Man sollte sich 
eigentlich einfach mit "https://<benutzername>:<passwort>@<domain>/"; 
einloggen können, aber nein, überall muss man nervige Formulare 
ausfüllen...

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
DPA schrieb:
> Das Anmelden machen sowieso alle Webseiten falsch. Man sollte sich
> eigentlich einfach mit "https://<benutzername>:<passwort>@<domain>/";;
> einloggen können, aber nein, überall muss man nervige Formulare
> ausfüllen...

In Deinem Forum ist die Anmeldung vermutlich einfacher? Wie heißt die 
Seite von Dir nochmal...ich komm gerade nicht drauf?🤔

Ach...Du hast gar kein eigenes Forum. Aber doof rumnölen...🤔

: Bearbeitet durch User
von DPA (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diverse Webseiten, ich weiss also durchaus, wovon ich rede. Ein 
Forum, oder generell was, wo fremde zeug posten können, ist aber nicht 
darunter. (Obwohl, für andere hatte ich da mal was geschrieben, hat sich 
aber nicht durchgesetzt und gibt's nun nichtmehr...). Die Moderation 
wäre mir zu viel Arbeit und zu riskant. Aber das kritisiere ich ja auch 
nicht, sondern die momentanen technischen Misspraxisen im Web beim 
Anmelden allgemein.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
DPA schrieb:
> Aber das kritisiere ich ja auch
> nicht, sondern die momentanen technischen Misspraxisen im Web beim
> Anmelden allgemein.

Und wo ist das Problem einen Usernamen samt Passwort einzutragen? 
Faulheit? Die Anmeldung bleibt zudem bestehen, man muss es daher nicht 
für jeden Kommentar wiederholen.

von René H. (mumpel)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
DPA schrieb:
> Das Anmelden machen sowieso alle Webseiten falsch. Man sollte sich
> eigentlich einfach mit "https://<benutzername>:<passwort>@<domain>/";
> einloggen können, aber nein, überall muss man nervige Formulare
> ausfüllen...

Da bin ich anderer Meinung. Zum Einen ist "Post" besser/sicherer als 
"Get". Und zum Zweiten wäre es besser wenn die Foren auch mal 2FA 
einführen würden, dann könnte Hacker Passwörter stehlen soviel sie 
wollen, sie würden nichts ausrichten können solange sie nicht auch die 
vereinbarten Schlüssel in die Hände bekommen.

von Hans (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Streitet ihr jetzt echt einen Tag lang um zwei Wörter???

Habt ihr nix anderes zu tun?

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Mark B. schrieb:
>> René H. schrieb:
>>> "Einloggen" ist kein Deutsch
>>
>> Selbstverständlich ist es das:
>> https://www.duden.de/rechtschreibung/einloggen
>
> Das mag in den Duden aufgenommen worden sein. "Echtes Deutsch" ist es
> m.E. dennoch nicht. "Logout" steht auch im Duden, ist aber trotzdem kein
> deutsches Wort.

Wir sind hier größtenteils alle Hobbyelektroniker und natürlich auch 
viele die beruflich mit Elektronik zu tun haben. Ingenieure, Techniker, 
Elektroniker usw. Wir sind es doch gewohnt dass das Meiste in Englisch 
ist. Also Datenblätter, Servivemanuals, Bedienungsanleitungen für 
Messgeräte usw. Daher verstehe ich die Diskussion um die 
Begrifflichkeiten nicht. Einloggen, Logout sind doch Begriffe die jeder 
kennen sollte. Handy, eine auch nicht unbedingt tolle Bezeichnung für 
ein Mobiltelefon. Trotzdem benutzt es nahezu jeder. Ok, Smartphone setzt 
sich auch immer weiter durch...aber ohne Smart geht es heutzutage eh 
nicht mehr.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Streitet ihr jetzt echt einen Tag lang um zwei Wörter???
>
> Habt ihr nix anderes zu tun?

Ja, und pass Du lieber genau auf. Denn was Hänschen nicht lernt...lernt 
Hans nimmermehr😀

von DPA (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sage ja nicht, dass es die Möglichkeit nicht geben sollte. Aber die 
Webseiten machen das Login immer über nen POST Request, dabei wäre es 
Trivial, das korrekt einmalig im dafür vorgegebenen Feld in der URL 
mitzusenden. Das würde z.B. Passwort Manager so viel simpler machen. Ein 
paar wenige Webseiten haben dafür aber wohl sonst noch irgendein 
well-known File, weil man ja unbedingt nochmal alles neu erfinden 
muss...

René H. schrieb:
> Zum Einen ist "Post" besser/sicherer als "Get".

Da muss man halt den Referer und Origin header prüfen. Wobei, das 
wiederum hat die W3C glaub ich jetzt gerade leider kaputt gemacht. <img 
referrerpolicy="no-referrer"/>...

> Und zum Zweiten wäre es besser wenn die Foren auch mal 2FA
> einführen würden, dann könnte Hacker Passwörter stehlen soviel sie
> wollen, sie würden nichts ausrichten können solange sie nicht auch die
> vereinbarten Schlüssel in die Hände bekommen.

Das könnte man ja trotzdem noch haben. Die Logik wäre ja nicht so 
kompliziert, Wenn Login Daten gesendet, redirect auf 2FA Seite.

von Jens U. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage, die ich stelle: Warum muss man sich zweimal registrieren?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.