Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Bustopologie - Ring möglich?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fabian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich zur Zeit mit dem I2C-Bus. Dabei kam die Frage auf, 
in welchen Topologien der Bus betrieben werden kann.

Linie, Stern oder Baum sind ja kein Thema, aber wie sieht es mit einer 
Ringstruktur aus? Leider schweigt sich die offizielle Spezifikation dazu 
aus (oder ich habe es schlicht nicht gefunden). Auch im Netz konnte ich 
nichts ausfindig machen.

Ich könnte mir vorstellen, das es hier mit der Leitungskapazität oder 
EMV Probleme geben könnte?

Mir geht es nur um die Theorie, es wird keine praktische Umsetzung. 
Danke für eure Erfahrung.

Grüße
Fabian

von Christian M. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian schrieb:
> Ringstruktur
> I2C-Bus

Das ist wirklich die blödste Idee! Wie wär's mit einer Spirale? Oder 
einer Acht?

Gruss Chregu

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian schrieb:
> Linie, Stern oder Baum sind ja kein Thema, aber wie sieht es mit einer
> Ringstruktur aus? Leider schweigt sich die offizielle Spezifikation dazu
> aus
Ein Ring als Topologie ist IMHO nirgendwo ausgeschlossen.
In die Berechnung der Pull-Up Widerstände geht nur die Kapazität, aber 
nicht die Länge ein (s. TI Application Report SLVA689).

von Fritz Fischer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian M. schrieb:
> Das ist wirklich die blödste Idee!

Kannst du das besser begründen? Busse in Ringstruktur sind durchaus 
üblich. Ob das bei Inter-Ic sinnvoll ist, das darf man doch fragen.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian M. schrieb:
> Das ist wirklich die blödste Idee!

Ein Ring hat natürlich auch einen sehr großen Vorteil: Du kannst ihn an 
einer beliebigen Stelle durchtrennen und es wird weiterhin 
funktionieren.

Christian M. schrieb:
> Wie wär's mit einer Spirale?

Das ist topologisch eine Linie.

Christian M. schrieb:
> Oder einer Acht?

Mit Verbindung in der Mitte?
Wenn ja, dann sind das zwei verbundene Ringe, wenn nein dann ist das ein 
Ring.

von qaywsx (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum soolte ein Ring nicht gehen? Man muss nur aufpassen, dass die 
Signalwege nicht zu lang werden, damit sich die Signallaufzeiten nicht 
auswirken.

Das hat sogar Vorteile: Egal wo der Ring durch einen defekt unterbrochen 
wird: Alle Teilnehmer sind noch erreichbar!

von P. S. (namnyef)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es schickt halt jeder Teilnehmer sein Signal immer in beide Richtungen 
in den Ring. Bei I2C sind Reflexionen usw. aber meist eh kein Thema, von 
daher könnte das schon funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.