Forum: www.mikrocontroller.net Benutzerliste


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich etwas übersehen?

Warum ist die Benutzerliste nicht alphabetisch gelistet, mache ich
da etwas falsch?

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Aus Gründen, die dem beschränkten Untertanengeist des gewöhnlichen 
Benutzers dauerhaft verborgen bleiben müssen, ist die Benutzerliste 
chronologisch geordnet und in tausende Seiten aufgeteilt.

Sieh und staune!

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Sieh und staune!

Das ist ja auch meine Frage...

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du einen Benutzer suchen willst, geht das "ganz einfach": Du 
bemühst die Suchfunktion des Forums für die Suche nach dem Namen.
Dann suchst Du Dir einen möglichst nicht allzu langen thread aus der 
Ergebnisliste.
Diesen öffnest Du und benutzt die Textsuche Deines Browsers zur Suche 
nach einem Beitrag Deines Favoriten.
Wenn Du einen gefunden hast, klicke auf den registrierten Benutzernamen.
Und schon landest Du im entdprechenden Eintrag der Benutzerliste. Und Du 
kannst ihm eine PN schicken.

Falls Du zwischenndurch mehrere Inserate gesehen hast, ärgere Dich nicht 
über das sinnarm vergeigte Datenvolumen Deines Handy-Tarifs. Bedenke: 
dem stehen gigantische Einnahmen gegenüber, aus denen die vielen 
Vorteile des Forums finanziert werden, derer Du TG für Tag teilhaftig 
werden kannst.

Falls Du keine Freude an der Benutzerliste hadt, kannst Du Dir statt 
dessen mit der wundervollen Bewertungsfunktion ein paar schöne Stunden 
machen.

Beitrag #6262561 wurde von einem Moderator gelöscht.
von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Percy, Du bist unverbesserlich!!! ;-O ;-P

Langsam arbeite auch ich mich in Andys Denke ein.
Ich hab sogar inzwischen mitbekommen, das man nen wahren
Forenheld an seiner negativen Bewertung erkennt! ;-P


mfg

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Warum ist die Benutzerliste nicht alphabetisch gelistet

Weil sie auf eine weitgehend sinnfreie Art und Weise implementiert 
wurde.

> mache ich da etwas falsch?

Ja: Du erwartest einen Sinn, wo aber keiner ist. ;-)

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Wenn Du einen Benutzer suchen willst, geht das "ganz einfach": Du
> bemühst die Suchfunktion des Forums für die Suche nach dem Namen.
> [...]
> Falls Du keine Freude an der Benutzerliste hadt, kannst Du Dir statt
> dessen mit der wundervollen Bewertungsfunktion ein paar schöne Stunden
> machen.

Hervorragende Satire, 10/10, would read again :-)

Beitrag #6263235 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Trotz aller Vorschläge finde ich, dass eine alphabetische Reihenfolge
im deutschsprachigen Raum doch von Vorteil ist...

Ansonsten ist die Benutzerliste wertlos, sondern zeigt nur an, wer da
überhaupt jemals einen Namen eingeschrieben hat - ob es die noch alle
gibt, ist auch nicht zu erkennen...

Oder ist das eine Liste von denen, die jemals mal im Forum waren, ob
gemeldet oder auch nicht?

Es fehlt die Antwort...

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Wenn Du einen Benutzer suchen willst, geht das "ganz einfach":

Es geht viel einfacher. Du tippst auf den x-beliebigen Namen eines 
Nutzers, also bspw. vox_bovi und landest damit auf der Seite, wo du ihm 
eine Nachricht schicken kannst. Jetzt editierst du in der URL-Zeile 
einfach vox_bovi weg und schreibst stattdessen bspw. e-doc rein – und 
schon kannst du Mani eine Nachricht senden. Dafür musst du keinen Thread 
gesucht haben, in dem Mani wirklich was gepostet hat …

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Alles Ok!

Aber es beantwortet nicht meine Frage, warum die Benutzerliste so
durcheinander ist...

Ich weiß schon, wie ich einem User eine PN schreiben kann, aber diese
Liste ergibt irgendwie keinen Sinn...

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Aber es beantwortet nicht meine Frage, warum die Benutzerliste so
> durcheinander ist...

"Historisch gewachsen", würde ich mal sagen …

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> "Historisch gewachsen", würde ich mal sagen …

Gut!

Jetzt ist mir das klar geworden, nachdem ich irgendeine Seite
aufgerufen habe und 5 Einträge hintereinander gelistet habe...

Es ist nur eine Liste nach Datum und Zeit!

Kann man nicht eine Liste mit Alphabet verfassen bzw. die Originalliste
nach Alphabet umstellen?

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> schon kannst du Mani eine Nachricht senden. Dafür musst du keinen Thread
> gesucht haben, in dem Mani wirklich was gepostet hat …

Das wäre entsprechend des Verständnishorizonts der Vorposter ja fast 
schon vergleichbar mit "hacken", LOL, no way.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Warum komme ich auf diesen Thread?

Weil es Nutzer gab, mit denen ich Kontakt hatte, aber mich nicht mehr
an den genauen Namen erinnern kann...

Dann noch viele Threads durchsuchen, um den Namen wieder zu finden, ist
nicht sehr geistreich und auch nur nervend und nicht zielführend...

Daher meine Anfrage, denn bei alphabetischer Listung der Nutzer würde
ich den Namen sicher finden, bei mehreren tausend Seiten vergeht mir 
dann
aber ganz gehörig die Lust dazu...

Auch unsere Wörterbücher sind nicht nach Datumseinträgen, sondern nach
einem Alphabet gereiht, welches wir schon in der Volksschule lernen
mussten...

Beitrag #6263665 wurde vom Autor gelöscht.
von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Wenn Du einen Benutzer suchen willst, geht das "ganz einfach":
>
> Es geht viel einfacher. Du tippst auf den x-beliebigen Namen eines
> Nutzers, also bspw. vox_bovi und landest damit auf der Seite, wo du ihm
> eine Nachricht schicken kannst. Jetzt editierst du in der URL-Zeile
> einfach vox_bovi weg und schreibst stattdessen bspw. e-doc rein – und
> schon kannst du Mani eine Nachricht senden. Dafür musst du keinen Thread
> gesucht haben, in dem Mani wirklich was gepostet hat …

Das ist schön.
Bei prx oder bobdylan ktiege ich das auch noch aus dem Kopf hin, bei 
Winne komme ich schon ins Stolpern, aber für Dich müsste ich die mehrere 
MByte große Rufzeichenliste herunterladen und nach Deinem bürgerlichen 
Namen durchsuchen. Geht auch, ist aber auch eher von hinten durch die 
Brust ins Auge ...

Btw: Chrome lässt das Edieren der URL-Zeile nicht zu.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ok!

Wenn ich mich an den Namen nur halbwegs erinnern kann, bsp.

(vox und bovi), dann kann die Suche mich auf diverse Beiträge führen...

Aber, wenn ich mich nicht erinnern kann an den genauen Namen und dann
"movi" eingebe, dann bin ich schon falsch...

Und so ist das dann auch bei anderen Usern, wenn ich nicht mehr genau
den Namen weis...

: Bearbeitet durch User
von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> bei mehreren tausend Seiten vergeht mir
> dann aber ganz gehörig die Lust dazu...

Das ist der Sinn.
Datenschutz durch schiere Menge der Daten.

> Weil es Nutzer gab, mit denen ich Kontakt hatte, aber mich nicht mehr
> an den genauen Namen erinnern kann...

Dann könnte es dem Gesuchten recht sein, nicht gefunden zu werden.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Dann könnte es dem Gesuchten recht sein, nicht gefunden zu werden.

Haha!

Verstehe Deinen Sarkasmus, hätte ich wahrscheinlich auch so 
geschrieben...

;-)

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
>
> Dann könnte es dem Gesuchten recht sein, nicht gefunden zu werden.

Du hast es vielleicht noch nicht bemerkt, aber es gibt hier zB mehrere 
A. K. und auch mehrere Lothar M., wimre.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> MWS schrieb:
>>
>> Dann könnte es dem Gesuchten recht sein, nicht gefunden zu werden.
>
> Du hast es vielleicht noch nicht bemerkt, aber es gibt hier zB mehrere
> A. K. und auch mehrere Lothar M., wimre.

Genau deswegen auch mein Thread...

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> MWS schrieb:
>>>
>>> Dann könnte es dem Gesuchten recht sein, nicht gefunden zu werden.
>>
>> Du hast es vielleicht noch nicht bemerkt, aber es gibt hier zB mehrere
>> A. K. und auch mehrere Lothar M., wimre.
>
> Genau deswegen auch mein Thread...

Dann musst Du also selbst im Erfolgsfall noch ermitteln, ob es auch "der 
Richtige" ist.
Romantisch ...

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Dann musst Du also selbst im Erfolgsfall noch ermitteln, ob es auch "der
> Richtige" ist.
> Romantisch ...

Ja richtig!

Es beantwortet meine Ausgangsfrage nicht und darum kann dieser Thread
ruhig gesperrt werden - es ist uninteressant geworden!

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Frage wurde besntwortet:
1. Es hat historische Gründe
2. Du machst nichts falsch
3. Es gibt workarounds

von tsaG (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
> Btw: Chrome lässt das Edieren der URL-Zeile nicht zu.

Dann bist Du der einzigste der den Forumskompatiblen Chrome-build 
verwendet, den Andreas hat extra anfertigen lassen.
"As intended by Design, Not a Bug"

Btw: hier geht's mit Chrome. Es gibt noch andere Brauser.

Beitrag #6263865 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Kommandozeile vor dem Frühstück für Alle! (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
curl , grep und sort sind deine Freunde:
$ curl -s https://www.mikrocontroller.net/user/list?page=[1-2694] ¦ grep -oP '(?<=ref="/user/show/)[^"]+' ¦ sort

Wo ist jetzt das Problem?

von Sinus T. (micha_micha)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:

> Aber, wenn ich mich nicht erinnern kann an den genauen Namen und dann
> "movi" eingebe, dann bin ich schon falsch...
>
> Und so ist das dann auch bei anderen Usern, wenn ich nicht mehr genau
> den Namen weis...

Wenn du nicht weißt, wonach du suchen sollst, was hilft dir denn dann 
die alphabetisch geordnete Liste?

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Sinus T. schrieb:
> Wenn du nicht weißt, wonach du suchen sollst, was hilft dir denn dann
> die alphabetisch geordnete Liste?

Kannst nicht genau lesen?

von Larry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich war am 11.01.2001 17:48 das SQL-Statement "order by" *)
noch nicht Bestandteil der Datenbank.
Und bis heute war eine entsprechende Ergaenzung des Forums nicht
- notwendig [ ]
- vom Forumsbetreiber nicht gewueschnt [ ]
- vom Forumsbetreiber wegen Zeitmangel nicht realisiert [ ]
- sonstiges [ ].

*) Beitrag "Hallo zum Anfang"

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Larry schrieb:
> Vermutlich war am 11.01.2001 17:48 das SQL-Statement "order by" *)
> noch nicht Bestandteil der Datenbank.

Insbesondere gab es vier Jahre lang nur einen Nutzer: andreas.  Da hätte 
ein "order by" an der Darstellung nichts geändert. ;-)

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ganze krankt ohnehin an der Inkonsistenz der Namen.
Wer mich anschreiben will, muss seine PM an vox_bovi richten.
Wer mich anschreiben will, weil er irgendwo ein Zitat von mir gefunden 
hat, muss zunächst den zitierten Beitrag finden, der hoffentlich nicht 
gelöscht wurde, da  in Zitaten nur "Percy N" auftaucht, der aber in der 
Benutzerliste nicht zu finden ist. Zudem könnte ich problemlos nächste 
Woche als "Cordula G." auflaufen, was die Sache auch nicht vereinfacht. 
Was wurde zB aus Abradolf L.? (Der taucht btw in alten threads noch auf, 
zwar nicht als Verfasser, aber in den nachfolgenden Zitaten.)
Es bleibt also mitunter nur das oben beschriebene Verfahren mit der 
Forensuche.
Warum in Zitaten der Name ohne den registrierten Namen angeführt wird, 
verstehe ich nicht. Insbesondere seit Andreas den Nachnamen zum Initial 
verkürzen musste, ist die Verwechslungsgefahr gestiegen (ich habe nich 
schon mehrfach über mir seltsam erscheinende Zitate von A.K. gewundert 
...).
Vielleicht ließe sich hier einfach eine Verbesserung schaffen, indem bei 
Zitaten der registrierte Name mit angegeben wird.

Beitrag #6265390 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Das Ganze krankt ohnehin an der Inkonsistenz der Namen.

Ja, warum es hier zwei verschiedene Namen pro Benutzer gibt habe ich 
auch nicht so recht verstanden. Was ist der Sinn davon?

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Ja, warum es hier zwei verschiedene Namen pro Benutzer gibt

Wie ist das bei deiner Mailadresse? Hast du da nicht auch zwei 
verschiedene Namen?

Ansonsten ist das doch offensichtlich: das eine ist ein eindeutiger 
Schlüssel in eine Datenbank, das andere ist das, wie du dich anderen 
gegenüber darstellen willst. Selbst das von dir gern favorisierte BBCode 
macht das meiner Erinnerung nach so.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Mark B. schrieb:
>> Ja, warum es hier zwei verschiedene Namen pro Benutzer gibt
>
> Wie ist das bei deiner Mailadresse? Hast du da nicht auch zwei
> verschiedene Namen?

Es sind formal zwei Namen, die aber eine Einheit bilden. Viele Webseiten 
nutzen ja die E-Mail Adresse als Login-Namen. Da ist es dann quasi ein 
atomarer Name.

> Ansonsten ist das doch offensichtlich: das eine ist ein eindeutiger
> Schlüssel in eine Datenbank, das andere ist das, wie du dich anderen
> gegenüber darstellen willst. Selbst das von dir gern favorisierte BBCode
> macht das meiner Erinnerung nach so.

Nun, welcher dieser beiden wäre dann sinnvollerweise zu verwenden, wenn 
man einen Benutzer (wieder-)finden will und diesem eine Nachrictht 
schicken möchte?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:

> Es sind formal zwei Namen, die aber eine Einheit bilden.

Sehe ich nicht so.

Wenn jemand heiratet, ändert er u.U. auch einen der beiden Teil, ohne 
den anderen zu ändern. Das eine ist die Außendarstellung, das andere die 
eindeutige Zuordnung.

> Viele Webseiten
> nutzen ja die E-Mail Adresse als Login-Namen.

Wenn sie irgendwo eine öffentliche Darstellung haben (Forum), gestatten 
sie in der Regel aber auch, dass man den dort sichtbaren Namen festlegen 
kann.

> Nun, welcher dieser beiden wäre dann sinnvollerweise zu verwenden, wenn
> man einen Benutzer (wieder-)finden will und diesem eine Nachrictht
> schicken möchte?

So wie jetzt halt: der Schlüssel in die Datenbank. Nur der ist 
eindeutig.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg meinte:
> So wie jetzt halt: der Schlüssel in die Datenbank. Nur der ist
> eindeutig.

Der Schlüssel sollte in einem Szeneboard aber der Nutzername,
also in meinem Fall "Lolita" sein, mit dem ich mich einlogge,
und nicht der Vorname.

Das meinen die Freaks hier höchstwahrscheinlich.

mfg

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:

> Insbesondere gab es vier Jahre lang nur einen Nutzer: andreas.

Hat der Selbstgespräche geführt?

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nö.

Er hats als Verschwörungspraktikum benutzt. ;-P


mfg

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
~Mercedes~  . schrieb:
> Jörg meinte:
>> So wie jetzt halt: der Schlüssel in die Datenbank. Nur der ist
>> eindeutig.
>
> Der Schlüssel sollte in einem Szeneboard aber der Nutzername,
> also in meinem Fall "Lolita" sein, mit dem ich mich einlogge,
> und nicht der Vorname.
>
> Das meinen die Freaks hier höchstwahrscheinlich.
>
Ich kann zwar nicht für die Freaks sprechen, finde aber, dass die 
Urheberangabe bei Zitaten möglichst eindeutig sein sollte. Bei Gästen 
lässt sich das kaum erreichen, bei registrierten Nutzern hingegen wird 
die Angabe des registrierten eindeutigen Namens genügen  aber auch 
erforderlich sein; dies nicht nur aus praktischen oder technischen 
Erwägungen.

Dass es keinerlei Mühe erfordert, in Zitaten beliebige Urheber 
anzugeben, ohne die Funktionalität des links  zu beseitigen, ist 
insoweit mindesrens ambivalent.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja, warum es hier zwei verschiedene Namen pro Benutzer gibt habe ich
> auch nicht so recht verstanden. Was ist der Sinn davon?
Na um den MaWin zu foppen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.