Forum: Haus & Smart Home Bluetooth Bridge über Netzwerk 2 Standorte


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sven P. (Firma: none) (svenpaush)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, möchte gern 2 Bluetooth Geräte die an einem anderen Standort sind
bedienen.
Die Geräte lassen sich zur Zeit nur über eine Handy APP vor Ort nutzen.
Ich möchte diese Geräte nun auch von einem anderen Standort mit den 
Handy nutzen können als wenn ich vor Ort bin.

Beide Standorte sind mit einem VPN Tunnel verbunden.

Im Internet habe ich nach Bluetooth Bridge etc. gesucht, finde aber 
immer nur WLAN Brücken.
Kennt jemand eine fertige Hardware mit der ich das abbilden kann oder 
ein Projekt was jemand gebastelt hat?

Laienhaft hätte ich mir 2 ESP Chips vorgestellt, die neueren können WLAN 
und BT.
Beide Chips müssten dann per WLAN in das Netzwerk der Standorte 
eingebunden werden und sollten dann alle Bluetooth Signale 1:1 von einem 
ESP Chip zum anderen Transportieren und zurück.
Standort 1             <--- VPN Tunnel --->  Standort 2
2 BT Geraete
ESP1 WLAN/BT                                 ESP2 WLAN/BT
BT senden und empfangen                      BT senden und empfangen
von und zu ESP 2                             von und zu ESP 1
                                             Bedienung der Geraete via Handy APP an
                                             Standort 1

Lässt sich so etwas umsetzen?

Gruß

Sven

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das einzige, was ich mir vorstellen könnte:
- PC mit Bluetooth
- Android Emulator darauf
- darauf dann die App
- und das ganze per RDP oder VNC fernsteuern

Fernsteuer-Apps müsste es auch für Android geben, dann wäre ein 
einfaches Tablet die Hardware der Wahl.

fchk

von Hmmm (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Um welches BT-Profil geht es denn?

von funky (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test erst mal ob die Handy APP auch andere BT Geräte sieht..

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPP über Lan ist handelsüblich.
Um welche Profil geht es? Bluetooth kann viel.

von Sven P. (Firma: none) (svenpaush)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe keine Ahnung um welches Profil es geht.
Muss ich das denn wissen?
Ich habe mir das so vorgestellt das ich alles was der ESP an Bluetooth 
empfängt stumpf an den anderen ESP weiterleitet und umgekehrt.
Wenn es möglich ist und den ESP nicht überlastet könnte ich mir 
vorstellen nach Geräte Adressen zu filtern, BT Geräte haben ja alle eine 
eindeutige Adresse. So ließe es sich vermeiden das unnötige Daten zum 
anderen ESP geschickt werden.

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Hallo, ich habe keine Ahnung um welches Profil es geht.
> Muss ich das denn wissen?
ja.
> Ich habe mir das so vorgestellt das ich alles was der ESP an
> Bluetooth
> empfängt stumpf an den anderen ESP weiterleitet und umgekehrt.
Der ESP muss das Protokoll umsetzen. Daher ist es wichtig zu wissen um 
welches Bluetooth Profil es sich handelt.

Du forderst Douplex. Sind da zeitkritische Anwendungen mit dabei?
VPN + wLan gibt dir tüchtig Latenzen.

: Bearbeitet durch User
von Sven P. (Firma: none) (svenpaush)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich denke nicht das da etwas zeitkritisches bei ist.
Ich könnte mir gut vorstellen das es auch tatsächlich das SPP Profil 
ist.
Es ist einfach nur ein Schloss man ich derzeit nur vor Ort mit der Handy 
APP Programmieren kann. Das ganze besteht aus 2 Teilen. Schloss mit BT 
und Tastatur mit BT.
Der Zugriff mir der App ist grotten Lahm. Ich kann mir nicht vorstellen 
das da großartig Daten ausgetauscht werden.

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Es ist einfach nur ein Schloss man ich derzeit nur vor Ort mit der Handy
> APP Programmieren kann.

Das dürfte BLE sein, das ist wieder eine andere Baustelle als "normales" 
Bluetooth.

Ich denke, da findest Du nichts halbwegs Fertiges, wenn es nicht vom 
Hersteller ein WLAN-Gateway o.dgl. gibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.