Forum: PC-Programmierung Frage zu C++


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dummjahn (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was ist hier 'auto bar = &Foo::bar;" und wozu ist es gut? Adresse von 
... ist ohne Instanz doch sinnlos?
struct Foo {
  Foo() : bar(nullptr) { }
  Foo* bar;
};

auto bar = &Foo::bar;

von g457 (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
> was ist hier 'auto bar = &Foo::bar;" [..]

Wenns definiert wäre dann wärs vom Typ Foo**

>  [..] und wozu ist es gut?

Zu nix.

von DPA (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Dummjahn schrieb:
> &Foo::bar

Ich gehe mal davon aus, dass das in nem anderen Context steht? 
(eventuell mehrfachvererbung mit mehreren bar membern in ner methode 
drin)? Andernfalls müsste bar doch static sein, damit das geht?

von Ntldr -. (ntldr)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Pointer auf eine Membervariable - ähnlich wie ein Pointer 
auf eine Memberfunktion.

Damit kannst du dann mit einer Instanz die dazugehörige Membervariable 
auslesen. In der Praxis braucht man das aber sogut wie nie. Vor C++11 
war das noch an einigen Stellen sinnvoll, aber heute würde ich fast 
überall ein Lambda vorziehen. Auch weil dieses Sprachfeature eher 
unbekannt ist.

edit
Hier nochmal ein (schlechtes) Beispiel zur theoretischen Verwendung:
template<typename T, typename R>
std::vector<R> map(const std::vector<T>& objects, R T::*var)
{
    std::vector<R> out;
    for(const auto& object : objects)
    {
        out.emplace_back(&object->*var);
    }
    return out;
}


struct Foo 
{
    int a;
    float b;
};

int main()
{
    std::vector<Foo> f;
    map(f, &Foo::a); // Liste der ints 
    map(f, &Foo::b); // Liste der floats
}

Mit nem aktuellen Standard wäre aber ein Lambda deutlich lesbarer (und 
ab C++20 wären Ranges dafür auch von Vorteil).

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guggst du hier:

https://riptutorial.com/cplusplus/example/6997/pointers-to-member-variables

Kennt keiner, braucht keiner, hilft keinem.

Oliver

von Rolf M. (rmagnus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Gegensatz zu Zeigern auf Memberfunktionen habe ich Zeiger auf 
Membervariablen auch noch nie gebraucht.

g457 schrieb:
>> was ist hier 'auto bar = &Foo::bar;" [..]
>
> Wenns definiert wäre dann wärs vom Typ Foo**

Nein, es ist vom Typ Foo* Foo::*

: Bearbeitet durch User
von Dummjahn (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, besonders für das Beispiel und den Link. Ja, Zeiger auf 
Membervariable. Zeiger auf Memberfunktionen kannte ich, war aber wohl zu 
doof und/oder zu müde, um diese kleine Transferleistung zu erbringen.
Hier ist noch ein Beispiel (aus "C++ Templates - The Complete Guide, 2nd 
Edition"):
// define binary tree structure and traverse helpers:
struct Node {
  int value;
  Node* left;
  Node* right;
  Node(int i=0) : value(i), left(nullptr), right(nullptr) { }
  //...
};

auto left = &Node::left;
auto right = &Node::right;

// traverse tree, using fold expression:
template<typename T, typename... TP>
Node* traverse (T np, TP... paths) {
  return (np ->* ... ->* paths); // np ->* paths1 ->* paths2 ...
}
  
int main()
{
  // init binary tree structure:
  Node* root = new Node{0};
  root->left = new Node{1};
  root->left->right = new Node{2};
  //...

  // traverse binary tree:
  Node* node = traverse(root, left, right);
  //...
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.