Forum: PC Hard- und Software schneller eReader? KOReader? oder doch DIY?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kurt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

 nachdem mein Tolino zwei mal runter gefallen ist, - diesmal auf die 
Seitenkante, ist das Diplay pfutsch.

Und sowiso war die Geschwindigkeit eine Zumutung!

Nicht bloß das Display Refreshen, - was sich ja kaum vermeiden lässt; 
nein auch die Rechenpower an-sich ist ein Witz!

Gibt es eReader mit einer angenehmen Reaktionsgeschwindigkeit?


Habe gesehen, dass die teureren PocketBooks 2 GHz und 1 Gb Ram haben. 
Jedoch sei die Software lahm.

KOReader ist eine alternative Firmware für viele eReader, welche im 
Dualboot läuft.
Hat jemand Erfahrung damit?

Oder würde nur eine DIY Lösung wirklich Flüssigkeit bringen?
Also, zB. ePaper touch display + schnellem embedded Board + KOReader?



Würde mich über Tips, Erfahrungen oder Vorschläge sehr freuen.

von kurt (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
niemand?

Welches ist so das schnellste Gerät auf dem Markt?
Erfahrungen mit KOReader?

von Amazoniker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kurt schrieb:
> niemand?

Hab noch einen 4th Gen Kindle. Der ist mir schnell genug, für mich macht 
es keinen Unterschied, ob das Teil nun 100× oder 1000× mal schneller 
blättert, als ich lesen kann.
Prozessor:   800 MHz
RAM:   256 MB
Speicher:   2 GB (1,25 GB verfügbar)
Display:   6 Zoll, 600 × 800 pixel, 167 PPI, 16 Graustufen
Konnektivität:    USB 2.0, WLAN 802.11bgn
Akku:   890 mAh
Abmessung:   165 mm × 114 mm × 9 mm
Gewicht:   170 g 

von Alexander K. (pucki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Nicht bloß das Display Refreshen,

Das ist technisch bedingt, und kann man beim Tolino ausschalten. Was 
aber mit der Zeit zu leichter Unschärfe führt. Ergo, hin und wieder muss 
man das Display"digital putzen".  Meine Schwester hat den neuen Tolino. 
Seit den Software-Update ist der eigentlich was das blättern und so 
angeht OK.

Besonders gefällt mir da, das man seit den Update "falsch herum" 
umblättern kann. Für Leute die das Teil links halten ist das genial. Ich 
tippe das Display LINKS an der Kante an, und der blättert eine Seite 
nach vorne.

Das Internet auf der Kiste ist allerdings was für Leute mit Geduld. 
Braucht meine Schwester aber, da sie bei ONLEIHE ist. Das ist die 
Stadtbücherei via Digital-Ausleihen.

Allerdings habe ich noch keinen E-Ink-Reader gesehen, der schnell ist. 
Wenn es nicht auf die besondere Fähigkeit bei praller Sonne zu lesen 
ankommt, den würde ich klar zu einen Tablett/Handy raten.

Ich denke aber das selbst ein schneller Prozessor nicht wirklich schnell 
ist. Die "Krücke" ist das Display.

Ich würde den Thread-Ersteller raten, in einen gute Buchhandlung zu 
gehen. Da liegen oft die Teile aus, zum testen. Alternativ in eine 
Stadtbücherei. Unsere ist klein, und da kann man die Teile auch leihen. 
Was ich sogar gemacht habe, damit meine Schwester das Teil testen kann.

Kleiner Hinweis : Die Onleihe funktioniert NICHT mit Amazon-Teilen. Also 
wie immer, 2 verschiedene nicht kompatible  Welten.

Amazon <> Rest der Welt.


Gruß

  Pucki

: Bearbeitet durch User
von zitter_ned_aso (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch einen E-Reader von Pocketbook. Also viel Power brauche ich 
da nicht. Wozu auch?  Das ist doch ein Buch!

Und der Bottleneck ist da sowieso das Display. (hoffentlich ändert sich 
das bald und diese Displays für PC-Markt reif werden)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.