Forum: PC Hard- und Software WIN-XP Registrierung geht nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei meinem alten Testrechner hat sich plötzlich die Hauptplatine 
verabschiedet.
Eine ähnliche Ersatzplatine war schnell gefunden.

Das XP-Pro konnte problemlos mit den neuen Treibern eingerichtet werden.

Aber die notwendige Aktivierung geht nicht.
Beim Start geht ja ein Fenster auf. Danach stürzt der Rechner ab.

Im laufenden System kommt dann das Schlüsselsymbol.
Wenn ich darauf klicke passiert einfach garnichts.

Die bekannte 30-Tage Verlängerung mit der msoobe.exe hat funktioniert.
Eine Reperaturinstallation von CD hat auch nichts gebracht.

Hat da jemand tiefere Kenntnisse?

von sid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pfuh.. ich glaub die winxp online Prüfung schlägt fehl;
(ich bin nichtmal sicher, ob MS die Server noch betreibt die das 
checken)

Es gibt natürlich "patches" die allerdings rechtlich nur zweifelhaft 
anzusehen sind mehr dazu sag ich mal nicht jetzt...
Aber Du kannst winxp auf jeden Fall noch telefonisch aktivieren.
(so sagte ein Freund erst neulich [diesen märz] zu mir)

Mein erster Gedanke wär also: anrufen!

Wäre da nciht die Sache mit dem Absturz..
bist Du sicher dass er abstürzt?
nach ablauf der testphase schaltet er aus bei fehlender Aktivierung,
das ist aber deutlich anders als wenn er abstürzt.
(und ich red nciht von BSOD.. ich red von dem klicken im Netzteil)

'sid

PS Tausch am alten Mainboard die Elkos... muss ich auch die Tage;
dann funzt auch das alte Mainboard wieder möcht ich wetten ;)

von Chris (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin..

Entweder die Datei vom WPA des alten aktivierten Systems kopieren oder 
falls nicht mehr vorhanden, finde einen VLK und fertig.

von Christian S. (Firma: Privat) (chris_d450)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das muss eine andere Ursache haben! Win stürzt deswegen nicht ab. Geht 
der Rechner einfach aus oder erscheint eine Meldung?

von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.
Beim Start kommt das Fenster mit Aktivieren/Abbrechen.

Bei Abbrechen startet das Win sauber durch.
Bei Aktivieren kommt der Desktop-Hintergrund und die Maus bewegt sich.
Auch nach 1/2h keine Regung.
Netzwerk und die Internetverbindung geht.

michael_ schrieb:
> Im laufenden System kommt dann das Schlüsselsymbol.
> Wenn ich darauf klicke passiert einfach garnichts.

Hier sollte dann ja das Blaue Auswahlfenster aufgehen.

sid schrieb:
> Pfuh.. ich glaub die winxp online Prüfung schlägt fehl;
> (ich bin nichtmal sicher, ob MS die Server noch betreibt die das
> checken)

Es geht nicht um die Komunikation mit MS.
Es erscheint nicht das blaue Fenster mit der Auswahl, wie man aktivieren 
möchte.

Ich werde es mal mit alten Sicherungskopien versuchen.
Evtl. geht der Mechanismus wieder, wenn ich den Key ändere.

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Bei Aktivieren kommt der Desktop-Hintergrund und die Maus bewegt sich.
> Auch nach 1/2h keine Regung.

Mal mit deaktiviertem LAN versucht?

von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Schon gemacht.
Habe es auch mit einer LAN-Karte probiert, wo es vor 10 Jahren lief.

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was passiert im abgesicherten Modus?

von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann man gar nicht Registrieren.

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Da kann man gar nicht Registrieren.

Was passiert bei Aufruf der "msoobe.exe /a"?
Siehe auch:
https://superuser.com/questions/1502796/how-do-i-activate-windowsxp-now-that-support-has-ended

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies dir mal diesen Artikel durch:
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onlinefaq.php?h=tip1216.htm

Damit kannst du fehlerhafte Einträge rausschmeissen und eine neue 
Registrierung durchführen.

von Bürzel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XP-Aktivierung über Internet geht schon geraume Zeit nicht mehr.

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bürzel schrieb:
> XP-Aktivierung über Internet geht schon geraume Zeit nicht mehr.

Darum geht's doch hier in diesem Falle gar nicht.
Er komm doch nicht mal bis zur Auswahl...

von batman (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Bei meinem alten Testrechner hat sich plötzlich die Hauptplatine
> verabschiedet.
> Eine ähnliche Ersatzplatine war schnell gefunden.

Welche möglicherweise auch schon instabil ist. Würde mal einen 
Belastungstest von Boot-CD machen, RAM, CPU,..

von Alexander K. (pucki)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Starte den Windows.

Dann geh in den Gerätemanager und stelle "inaktive Geräte anzeigen" an.

Dann schmeiß alles raus, was alt ist.

Windows-XP läd gerne mal alten Mist. Und verschluckt sich dran.

War in den vorigen Versionen so schlimm das ich ein Prg. mit geladen 
habe, was jeden morgen eine Sicherheitskopie der Registry angelegt hat. 
Problem bei Start. DOS rein, Registry aus Sicherheitskopie zurück und es 
lief.

Da ganze wurde erst besser, als sie NT-Technik eingesetzt haben.


Gruß

  Pucki

: Bearbeitet durch User
von Alexander K. (pucki)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Aber die notwendige Aktivierung geht nicht.
> Beim Start geht ja ein Fenster auf. Danach stürzt der Rechner ab.

https://tipps.computerbild.de/software/windows/windows-xp-aktivieren-so-wird-es-gemacht-524845.html

Versuche es mal so.

Zitat : Gehen Sie unten links auf das Start-Symbol und drücken Sie auf 
„Alle Programme“ > „Zubehör“ > „Systemprogramme“ und klicken Sie dort 
auf „Windows aktivieren“.

Wenn du es UNAKTIVIERT hoch bekommst klappt das vielleicht.

Gruß

  Pucki

von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Was passiert bei Aufruf der "msoobe.exe /a"?

Danke.
Hab ich schon gemacht. Erscheint nur das Schlüsselsymbol.

> Siehe auch:
> 
https://superuser.com/questions/1502796/how-do-i-activate-windowsxp-now-that-support-has-ended
Dieses bl. Fenster erscheint nicht.

Ich habe jetzt einen anderen Verdacht.
Der IE geht nicht richtig. Kann die Adresse o.ä. nicht auflösen ...
Werde den mal neu machen, ist mit V.6 zu alt.
Mit dem FF geht alles.

Ich werde da mal alte Sicherungen rauskramen. Neue Programme habe ich da 
sowieso nicht intalliert.
Wenn es läuft, kann ich vielleicht die wpa.dpl in die letzte Version 
verpflanzen.

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wars!!!

michael_ schrieb:
> Ich habe jetzt einen anderen Verdacht.
> Der IE geht nicht richtig. Kann die Adresse o.ä. nicht auflösen ...
> Werde den mal neu machen, ist mit V.6 zu alt.
> Mit dem FF geht alles.

Hurraa! Sieg!
Der IE V.6. von der CD war zu alt.
Ich habe jetzt den V.8. installiert und ich sehe das Blaue Fenster!
Es werden wohl Teile davon für die Registrierung benutzt.

Die direkte Registrierung habe ich noch nicht gemacht, sollte aber nun 
gehen.
Muß noch die endgültige HD herrichten.

Also, wer so ein altes System XP neu installiert, sollte den letzten IE 
aufspielen.

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Die direkte Registrierung habe ich noch nicht gemacht, sollte aber nun
> gehen.

Wird aber bestimmt auch nur telefonisch gehen. Hab das vor ca. einem 
Jahr mal gemacht und da kam beim Versuch einer Internet-Aktivierung nur 
eine Fehlermeldung und dass man es doch bitte per Telefon versuchen 
soll.

Aber sonst: Glückwunsch!

von Soul E. (souleye)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:

> Also, wer so ein altes System XP neu installiert, sollte den letzten IE
> aufspielen.

Idealerweise besorgst Du Dir ein Windows Offline Update von der c't oder 
einer der Windows-Fanseiten und bringst das System damit erstmal auf 
Stand. Falls Du lieber über die MS-Server aktualisierst, dann spiel 
zumindest das neueste IE8-Update manuell ein. Da steckt der 
Update-Katalog für den WSUS drin, den sich der Rechner sonst lokal bauen 
würde. Lokal bauen bedeutet mehrere Stunden Gerödel auf der Festplatte 
mit 50% Systemlast.

von Chris (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Wenn es läuft, kann ich vielleicht die wpa.dpl in die letzte Version
> verpflanzen.

Nochmal: Du kannst, anstatt nach einer Sicherung zu suchen, auch 
jederzeit den Key in einen VLK ändern. Eine gültige Lizenz wirst du ja 
gehabt haben. ;-)

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Bei meinem alten Testrechner

Wenn Du Dich ausreichend mit der Neuinstalliererei vergnügt hast, dann 
mach ein OS-Abbild mit einem VMWare-Konverter, z.B. 
VMware-converter-all-5.0.1-875114.exe, der noch WinXP unterstützt.

Danach hast Du ein vollständiges und im VMWare Player lauffähiges WinXP, 
der VMWare Player und damit das WinXP läuft auch unter Linux und das 
einwandfrei. VMWare-Tools sollten installiert werden.

Isses WinXP dann kaputt, nimm' eine Kopie der Originalcontainerdateien 
und mach weiter.
Kein Installationswahnsinn mehr.

Der Hostrechner sollte schnell sein und genügend RAM besitzen, dann 
läuft WinXP trotz VMWare-Overhead schneller als auf der ollen Kiste,

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander K. schrieb:
> Starte den Windows.
>
> Dann geh in den Gerätemanager und stelle "inaktive Geräte anzeigen" an.
>
> Dann schmeiß alles raus, was alt ist.
>
> Windows-XP läd gerne mal alten Mist. Und verschluckt sich dran.
> [...]
> Da ganze wurde erst besser, als sie NT-Technik eingesetzt haben.

Ähm, was glaubst du, was XP für Technik benutzt?

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander K. schrieb:
> als sie NT-Technik eingesetzt haben.

NT 4.0 war vor XP und wurde als "Nice Try" verspottet.

von Torsten K. (Firma: TOKA) (avantasia)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aktivierung funktioniert nur noch per Telefon. Ich habe vor ca. 2 
Wochen 2 alte Rechner entsprechend aktiviert. Nicht abschrecken lassen, 
wenn beim ersten Mal die Computerstimme einem sagt, das dieses Produkt 
nicht aktiviert werden kann. Dann einfach noch einmal anrufen und dann 
klappt es. Ich sammel alte Rechner und da kommen im Normalfall die 
originalen OS drauf, daher auch die Aktivierung von XP und ja, es 
sollten alle Updates drauf, die es mal gab. Ggf. hilft hier Winfuture 
mit dem letzten Update Image.

Have fun...

: Bearbeitet durch User
von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Im laufenden System kommt dann das Schlüsselsymbol.
> Wenn ich darauf klicke passiert einfach garnichts.

Es gibt WinXP-iso-Dateien die entweder einfach so installiert und 
genutzt werden können oder bei denen man nach der Installation ein Patch 
ausführen. Das Zeug läuft ohne dass man jemals Zugang zum Internet 
hatte.

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem ist doch durch den IE8 gelöst.
Und ich will keine Neuinstallation.

Torsten K. schrieb:
> Die Aktivierung funktioniert nur noch per Telefon. Ich habe vor ca. 2
> Wochen 2 alte Rechner entsprechend aktiviert. Nicht abschrecken lassen,
> wenn beim ersten Mal die Computerstimme einem sagt, das dieses Produkt
> nicht aktiviert werden kann. Dann einfach noch einmal anrufen und dann
> klappt es. Ich sammel alte Rechner und da kommen im Normalfall die
> originalen OS drauf, daher auch die Aktivierung von XP und ja, es
> sollten alle Updates drauf, die es mal gab. Ggf. hilft hier Winfuture
> mit dem letzten Update Image.

Die automatische hat nicht funktioniert. Wird später mit Telefon.

Ca. 200MB Update hat es auch gemacht, aber ich denke nur, weil ich eine 
Drüberinstallation von CD gemacht habe.
Hatte sich aber in 10min erledigt.

Auf dem Rechner habe ich noch weitere XP-Pro und XP-Home.
Und dann noch VISTA, MINT und KNOPPIX.
Viel Arbeit. Mal sehen, wie die mit der neuen Hardware zurechtkommen.
W7 habe ich schon erfolgreich umgerubelt.

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Alexander K. schrieb:
>> als sie NT-Technik eingesetzt haben.
>
> NT 4.0 war vor XP und wurde als "Nice Try" verspottet.

Seit Windows 2000 werkelt standardmäßig bei Windows ein NT-Kernel, 
dieser ersetzt den DOS-Unterbau der noch bei 95/98/ME verwendet wurde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.