Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Attiny2313-20U = Attiny2313-PU?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von uli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

weil ich es mir nicht ergoogeln kann, ein Frage die für Insider 
vielleicht lächerlich klingt. Ist ein Attiny2313-20U wirklich identisch 
zu einem Attiny2313-20PU? Für was steht das 'P' ?
Ich habe -20PU bestellt und welche ohne 'P' bekommen....

Vielen Dank und Gruß
Uli

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uli schrieb:
> Für was steht das 'P' ?

DIP. Ein anderes Package wäre Dir wohl aufgefallen.

von Alexander K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Datenblatt :

Pb-free packaging alternative, complies to the European Directive for 
Restriction of Hazardous Substances (RoHS directive). Also Halide free 
and fully Green.

Pb-freie Verpackungsalternative entspricht der europäischen Richtlinie 
zur Beschränkung gefährlicher Stoffe (RoHS-Richtlinie). Auch 
halogenidfrei und vollgrün.


Ansonsten kann ich kein Unterschied finden.

Gruß

  Pucki

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander K. schrieb:
> Laut Datenblatt :
> Pb-free packaging alternative

Das gilt für alle Packages. P steht wie gesagt für DIP, U ohne 
Package-Bezeichnung davor gibt es eigentlich gar nicht.

von Alexander K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Fehler sorry Man muss auch mal runter-srollen ;)

Code Indicators:
– U: matte tin
– R: tape & reel


20P3 20-lead, 0.300" Wide, Plastic Dual Inline Package (PDIP)

20S 20-lead, 0.300" Wide, Plastic Gull Wing Small Outline Package (SOIC)

20M1 20-pad, 4 x 4 x 0.8 mm Body, Quad Flat No-Lead/Micro Lead Frame 
Package (MLF)

Kann kombiniert werden.

Gruß

  Pucki

von uli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.
 "U ohne Package-Bezeichnung davor gibt es eigentlich gar nicht."
ist wohl der Schlüssel.  Aus irgendeinem Grund hat Atmel da halt kein P 
draufgeschrieben. Vielleicht sind die Dinger schlicht so alt, dass es 
davon noch keine anderen Gehäuseformen gab?

Wie auch immer, scheinen zu funktionieren.

Danke und Gruß
Uli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.