Forum: PC-Programmierung Finden einer ObservableCollection für einen bestim


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von guelay (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich programmiere in C# und habe folgendes Problem. Ich habe eine Klasse 
mit mehreren Listen vom Typ ObservableCollection<>.

Bsp.

ObservableCollection<Klasse1> list1;

ObservableCollection<Klasse2> list2;

ObservableCollection<Klasse3> list3;

ObservableCollection<Klasse4> list4;

Ich möchte nun per Reflection die Listen list2 und list3 finden. Ich 
habe die Typen Klasse2 und Klasse3 als string.

Mein erster Ansatz war:
if (info.GetGetMethod() != null && info.PropertyType == 
typeof(ObservableCollection<>).MakeGenericType(Type.GetType(wantedType.N 
ame)))

Aber dieser Ansatz funktioniert funktioniert nicht.

Gruß

von Bobby X (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum willst Du die Elemente der Klasse über Reflection finden, wenn sie 
dort bereits definiert sind? Da gibt es nix zu suchen und finden. Wenn 
die Daten aus der Listen brauchst dann greifst du aus sie zu. Fertig.

von guelay (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bobby X schrieb:
> Warum willst Du die Elemente der Klasse über Reflection finden,
> wenn sie
> dort bereits definiert sind? Da gibt es nix zu suchen und finden. Wenn
> die Daten aus der Listen brauchst dann greifst du aus sie zu. Fertig.


Schon gelöst. Wenn du z.B. 1000 Listen und 50 Dialoge hast und immer 
neue Listen hinzukommen dann macht es natürlich sinn das ganze generisch 
zu lösen statt jedes mal 50 Stellen im Code zu bearbeiten.

von Bobby X (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guelay schrieb:
> Bobby X schrieb:
>> Warum willst Du die Elemente der Klasse über Reflection finden,
>> wenn sie
>> dort bereits definiert sind? Da gibt es nix zu suchen und finden. Wenn
>> die Daten aus der Listen brauchst dann greifst du aus sie zu. Fertig.
>
> Schon gelöst. Wenn du z.B. 1000 Listen und 50 Dialoge hast und immer
> neue Listen hinzukommen dann macht es natürlich sinn das ganze generisch
> zu lösen statt jedes mal 50 Stellen im Code zu bearbeiten.

Das ging aus der ursprünglichen Frage gar nicht hervor.

Wie immer bei solchen Fragen: Beschreibe lieber was du eigentlich machen 
willst statt sich auf ein bestimmtes Feature einer Programmiersprache 
festzulegen und zu diesem Feature völlig abstrakte und zusammenhanglose 
Fragen zu stellen.

von S.E. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie die Listen definiert sind, sind es Fields und keine Properties.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.