Forum: Markt diverse Laborgeräte


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sascha K. (saskra)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen, nach dem ersten Beitrag sind schon einige Geräte an 
Entwickler und Unternehmer verkauft und die Liste hat sich auf 2/3 und 
rund 600 Geräte reduziert.

Die aktuelle Liste findet ihr unter:
https://saskra-engineering.de/labor.xlsx
https://saskra-engineering.de/labor.pdf

Die Geräte könnt ihr am besten per Mail anfragen, an: labor@saskra.de

Liebe Grüße, euer
Sascha Kratz

PS:
Die Geräte stehen in Wermelskirchen bzw. Wuppertal.
Versand ist grundsätzlich möglich.

von Achim M. (pepeloki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eine Mail gesendet

von Andreas M. (elektronenbremser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum machst du dann nicht im 1. Thread weiter?

von Engelbert S. (engelbert)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sascha,

ich habe dir eine Mail bzgl. Position 607 geschickt.

Wäre es für alle Beteiligte nicht einfacher wenn in der Liste noch eine 
Spalte mit Preisvorstellungen wäre?

Dies könnte unnötige Kommunikation verhindern.

Gruß,
Engelbert

von N. A. (bigeasy)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Schöne Sachen dabei. Ich hoffe, Du MUSST nicht verkaufen wegen der 
aktuellen Situation.

von Armin X. (werweiswas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe dir gestern auch eine Anfrage zu mehreren Geräten geschickt.

MfG

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
9 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

wollte mal kurz auf einige Rückmeldungen und Anregungen eingehen.

Die Geräte gehörten alle meinem Mentor, der die letzten 40 Jahre 
Schaltnetzteile entwickelt hat, in dieser Branche als Spezialist bekannt 
war und leider Anfang des Jahres verstorben ist.

Nun kümmere ich mich teilweise um die Firmenauflösung und den Verkauf 
von privaten Geräten. Die Geräte sind größtenteils funktionstüchtig. Die 
Geräte werden als ungeprüfte Laborgeräte zur Verwertung verkauft. Jedes 
verkaufte Gerät ist dennoch, nach bestem Wissen von mir geprüft, so dass 
ärgerliche Diskussionen wegen komplett defekten Geräten entfallen.

Ich weiß, dass es sschön wär, wenn diese Liste bepreist wäre. Am Anfang, 
waren das mal über 1000 Geräte. Davon gingen viele an ehemalige 
Geschäftspartner und vereinzelte große Mengen an Händler. Die Preise 
hierfür sind abgeleitet aus jungen Einkaufspreisen und kürzlich 
verkauften Ebay Artikeln.

Bei 1000 Geräten kann ich die Geräte nur auf Anfrage bepreisen. Ich 
selber muss ja auch meinem Job nachgehen und kann deshalb nur begrenzt 
Zeit dafür aufwenden. Verzeiht mir bitte, wenn ich mal für eine Antwort 
einen Tag länger brauche. Wenn ihr ein Gerät haben wollt, werde ich 
anschließend beim nächsten Mal vor Ort die Funktion prüfen und kann es 
euch dann senden, oder ihr holt es ab.

Schickt mir gerne auch direkt eure Preisvorstellung in der Mail. Macht 
dabei einen fairen Preis für die Familie und dann sind doch alle 
zufrieden.

Blöd wäre es, wenn zu viele Geräte auf dem Schrott landen.

Liebe Grüße
Sascha

: Bearbeitet durch User
von Achim M. (pepeloki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Passiert hier noch was ?
Habe schon 2 Mails gesendet

von Andreas G. (andreasgs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Me 2

Weis nicht, obs noch was gibt...

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen, ja hier passiert noch was, aber wie gesagt bitte habt 
mal 2-3 Tage geduld. Der Standort mit den Geräten ist nicht fußläufig 
für mich. ICh bin heute vor Ort und werde viele von euren Anfragen 
bearbeiten.

PS: Thomas B. dein E-Mail Postfach ist voll und ich kann dir nicht 
antworten, bitte melden !!!

von Josef M. (sepp_757)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sascha,
ich hab heute eine Anfrage über verschiedene Positionen (Alternativen) 
geschickt. Wäre schön, wenn's noch was gibt.
Gruß,
Josef

von A. B. (branadic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hatte bereits letzte Woche Sonntag, dann noch einmal Montag eine 
Mail geschrieben und es auch via PN probiert. Über eine Woche später: 
Stille.

-branadic-

von Ferdinand K. (foerdi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kontakt mit Herrn Kratz war bisher sehr nett. Diese Woche werden wir 
den Kauf dann über die Bühne bekommen.

Also auch wenn mal eine E-Mail verloren geht, das Angebot ist echt.

von Bernd D. (Firma: ☣ ⍵ ☣) (bernd_d56) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
mir hat Sascha letzte Woche geantwortet.
Leider warte ich noch auf mein  KIKUSUI PLZ -72W DC LOAD

Aber wenn es noch ein paar Tage dauert, ok. Nur nochmal melden wie der 
Stand ist, wäre prima.

von H. L. (hans_la)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also mein Teil ist heute angekommen
(auch ohne Statusmail und Trackinginfo)
Alles okay

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Gilt die Regel nicht mehr wonach alle Verkaufsangebote hier einen Preis 
haben müssen? Dann kann man jetzt im Markt ne lustige Versteigerung 
starten, ja?

von Tim T. (tim_taylor) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Gilt die Regel nicht mehr wonach alle Verkaufsangebote hier einen Preis
> haben müssen? Dann kann man jetzt im Markt ne lustige Versteigerung
> starten, ja?

Ja und keine Regel ohne Ausnahme. Ich denke bei dem Hintergrund den 
Sascha geschildert hat ist das Vorgehen absolut in Ordnung oder hast du 
den Grund dafür das keine Preise angegeben sind einfach nicht gelesen?

von Lukas E. (lukas_e147)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir kam noch keine Mail an, kam die von mir denn überhaupt an?

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Tim T. schrieb:

> Ja und keine Regel ohne Ausnahme.
Naja entweder eine Regel gilt oder sie gilt nicht. Wo ist denn die hier 
die große Ausnahme?

> Ich denke bei dem Hintergrund den
> Sascha geschildert hat ist das Vorgehen absolut in Ordnung oder hast du
> den Grund dafür das keine Preise angegeben sind einfach nicht gelesen?

In Prinzip bepreist der die Ware nicht wegen keine Lust.
Eigentlich ist das bei der Menge und seinem Auftrag ja auch gewerblich.

von Tim T. (tim_taylor) Benutzerseite


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Tim T. schrieb:
>
>> Ja und keine Regel ohne Ausnahme.
> Naja entweder eine Regel gilt oder sie gilt nicht. Wo ist denn die hier
> die große Ausnahme?

Ok, dann kann ich dir jetzt mitteilen das die Regel nicht gilt, jetzt 
besser?

>> Ich denke bei dem Hintergrund den
>> Sascha geschildert hat ist das Vorgehen absolut in Ordnung oder hast du
>> den Grund dafür das keine Preise angegeben sind einfach nicht gelesen?
>
> In Prinzip bepreist der die Ware nicht wegen keine Lust.
> Eigentlich ist das bei der Menge und seinem Auftrag ja auch gewerblich.

Wegen keine Lust, keine Zeit und auch nicht wirklich sein Kram.
Die Menge entscheidet nicht darüber ob etwas gewerblich ist oder nicht, 
da spielen andere Faktoren (auch) eine Rolle. Bei der Liquidation von 
gebrauchtem privat und (ehemals) gewerblichem Gerät nach einem Todesfall 
zu helfen, fällt nun mal nicht unbedingt darunter.

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Tim T. schrieb:
> Ok, dann kann ich dir jetzt mitteilen das die Regel nicht gilt, jetzt
> besser?

Das kannst du doch gar nicht entscheiden ob und wann welche Regel hier 
gilt. Also halte doch einfach die Backen.

: Bearbeitet durch User
von Bernd D. (Firma: ☣ ⍵ ☣) (bernd_d56) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Load ist gut verpackt angekommen und ein erster Test war 
erfolgreich.
Danke!

von A. S. (achs)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Das kannst du doch gar nicht entscheiden ob und wann welche Regel hier
> gilt

Es ist weder gewerblich, noch sind es seine Sachen. Für mich ist es OK. 
Es ist halt etwas anderes, wenn jemand 3 Teile anbietet, 7 Fotos 
beistellt und 3 Seiten schreibt. Dann weiss er, was es Wert ist und was 
er haben will.

Hier ist es dich so, dass der Käufer dem TO den Preis erklärt. Wenn beim 
Gerät X die Sonde nicht dabei ist, und sich der Wert dadurch 
nachvollziehbar halbiert, dann wird der TO schauen, ob die irgendwo 
raumfliegt oder auf den niedrigen Preis eingehen.

Aber nicht für 300 Geräte mit 300 Gaffern hier

: Bearbeitet durch User
von Achim M. (pepeloki)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte schon mehrere Mail gesendet-leider keine Antwort
Schade

von Z.F. E. (bnzf)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bisher auch keinerlei Reaktion.
Es sind mittlerweile zwei Wochenenden im Zeitraum seit der Anfrage 
gewesen, das sollte auch bei anderweitig Beschäftigten genug Zeit 
gewesen sein um zumindest zu antworten oder "gar" etwas Informationen zu 
den zwei angefragten Geräten zu liefern.

von M. S. (nickfisher)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe eine Antwort erhalten und die Preise sehen Fair aus.

von Franzl F. (Firma: Elektroniker) (franzl-f)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim M. schrieb:
> Hatte schon mehrere Mail gesendet-leider keine Antwort
> Schade

Bei mir auch, ist der Ansturm zu groß oder kam die nicht durch?

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

habe jetzt erst gesehen, dass hier so Diskussionen rund um die Liste 
entstanden sind. Ich wusste nicht, dass hier nur voll bepreiste Geräte 
verkauft werden dürfen. Und kann diese Regel auch nicht einhalten. Aus 
verschiedenen Gründen, die schon von anderen Mitlesern geschildert 
wurden.

Und es geht hier nicht um Auktionen oder sowas, sondern genau um diesen 
Punkt. Ich weiß es teilweise selber noch nicht, was ein fairer Preis 
ist. Den Versuche ich aber der Familie gegenüber zu erzielen. Dann muss 
ich jedes Gerät was ich anbiete nach der Anfrage auf den Zustand 
überprüfen. Sprich ich habe jedesmal wenn ich hinfahre eine lange Liste 
mit fragen und muss mich dann hinsetzen und die Geräte testen.

Bei den Geräten handelt es sich teilweise um private Geräte, teilweise 
um Geräte die im Unternehmen gekauft worden sind. Das ist mit dem 
langjährigen Steuerberater entsprechend besprochen. Geräte können zum 
gewissen Teil privat aber auch mit ausgewiesener MwSt. verkauft werden. 
Es wurden ja schon vorab über Händler knapp 400 Geräte verkauft.

Also Liebe Entwickler. Habt doch bitte Verständnis dafür, dass ich neben 
einer Vollzeitbeschäftigung, der Auflösung der Firma (Betreuung der 
alten Kunden und Abschluss der laufenden Aufträge), Verwaltung einer 
vermieteten Gewerbeimmobilie des Verstorbenen, etc. beim Thema 
Geräteverkauf auch mal eine Mail übersehe. Aktuell arbeite ich alle 
Anfragen nochmal durch um eben diese übersehenden zu finden. Alles was 
besprochen wurde, ist direkt wie abgesprochen verschickt worden und 
bislang ganz gut angekommen.

Danke Bernd für deine Rückmeldung. :)

Liebe Grüße
Sascha

von X. Y. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nur aus Interesse:
Wie groß war dieses Unternehmen ca. ?
>500 Messgeräte sind schon was...hi

LG

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1-Mann Ingenieurbüro !

von Benedikt M. (bmuessig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sascha:
Gibt es inzwischen eine aktualisierte Liste (ohne die verkauften 
Geräte)?


Grüße,
Benedikt

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Beantworte grade einige Anfragen und lade gleich eine aktualisierte 
Liste hoch. Schau dann am besten morgen mal rein !

von Thomas B. (thb3)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Rückmeldung, bei mir sind heute zwei Geräte angekommen.

von A. B. (branadic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Rückmeldung auch von mir. Ich habe heute Nacht eine Antwort 
erhalten und wir sind uns in der Zwischenzeit auch schon einig geworden. 
Jetzt freue ich mich auf den Neuzugang, vermutlich im Laufe der nächsten 
Woche.

-branadic-

: Bearbeitet durch User
von Sascha K. (saskra)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, habe grade wieder die Packstation gefüllt.

Danke für die positiven Rückmeldungen und sehr angenehmen Gespräche.
Für mich ist die Anfrage per Mail (labor@saskra.de) am einfachsten.

Nicht, weil ich hier irgendwas übergehen will, sondern weil ich dann auf 
allen meinen Geräten am schnellsten Antworten kann.

Gestern habe ich viele Geräte vor Ort getestet und zum Versand 
vorbereitet. Daneben gab es aber noch einige andere Dinge zu regeln. So 
dass ich nicht alles geschafft habe. Entsprechend habe ich grade noch 
offene Punkte, die ich aber in Kürze abarbeiten werde.

Liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende
Sascha

PS: Die Liste werde ich dann gleich auch mal wieder aktualisieren.

: Bearbeitet durch User
von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch bei mir ist alles gut verpackt angekommen.

von A. B. (branadic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mitteilen, dass auch mein Gerät heute gut verpackt eingetroffen 
ist. Danke.

-branadic-

von Achim M. (minifloat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angekommen, war sehr gut verpackt!
Trackingnummer hatte ich auch, DHL hat mir aber gesagt alles käme am 
Freitag. Dafür durfte ich mich heute schon freuen :)
mfg mf

von Lukas E. (lukas_e147)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab bis jetzt noch keine Antwort auf meine Mail vom 01.06. bekommen, 
ich schicke nochmal eine!

LG

Lukas

von P. W. (deneriel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war am Montag vor Ort und habe einen kleinen Stapel Geräte 
eingesammelt.
Alles vor Ort kurz getestet, und einen Moment Zeit zum klönen war auch 
noch.

Aber 1000 Messgeräte verkaufen will ich trotzdem nicht. Das ist einfach 
nur nen A... voll Arbeit.

von Benedikt M. (bmuessig)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Was für Preise habt ihr dem TO bezahlt?
Kann man ein Schnäppchen machen, oder werden aktuelle Marktpreise 
verlangt?

von No Y. (noy)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Naja faire Marktpreise sollte man schon zahlen...
Mal auf eBay usw. bei den zuletzt verkauften schauen und ggf. 10% 
abziehen.
Aber wenn du wie viele hier immer alles für lau haben willst, bist du 
hoffentlich bei ihm falsch..

: Bearbeitet durch User
von Benedikt M. (bmuessig)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
No Y. schrieb:
> Aber wenn du wie viele hier immer alles für lau haben wollen

Wirklich benötigen ist immer so eine Sache für sich. Ich lasse mich aber 
gerne dazu hinreißen, etwas zu kaufen, das ich nicht akut benötige, wenn 
es vergleichsweise günstig ist und sich in einem zukünftigen Projekt als 
nützlich erweisen könnte.

von P. W. (deneriel)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Namnd,

Marktpreis mit ein bisschen Verhandlungsspielraum.
Man will schließlich für beide Seiten fair aus der Sache raus gehen.
Ich bin mit dem Preis für einen Stapel von 4 Geräten sehr zufrieden.
Ansonsten ist es mit der Messtechnik wie mit Treckern. Der exakte Preis 
geht genau zwei Leute was an: Käufer und Verkäufer.

Wenn ihr euch nicht einig werdet weil Sascha den Marktpreis (eurer 
Meinung nach) falsch einschätzt, schickt ihm entsprechende Referenzen. 
Dann kann man miteinander reden.
Er agiert hier als Nachlassverwalter und ist kein hauptberuflicher 
Messtechnikhändler. 600 Geräte einzeln oder in Mini-Batches los zu 
schlagen ist ein ziemlicher Haufen Arbeit.

Nebenbei erwähnt: Ich habe gehört Anrede, Grußformel und ganze Sätze in 
der eMail wirken sich positiv auf die Verhandlungsbereitschaft aus. ;-)
Etwas mehr als ein "Zeile 10234, 15€" wäre nicht zu viel Höflichkeit.
Ihr habt ja auch keinen Bock auf Anfragen "Was ist letzte Preis?".

Gruß, P.

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Gerätchen ist eben auch unversehrt eingetroffen.
Danke Sascha für die Super-"action" am Freitag-Abend.. :-)
Liebe Grüße
Michael

von M. K. (matthias_k33)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch 3 Gerät gerade bezahlt, für faire Preis.

Was auch hilft:  vernüftige Preisvorschlag und ggf um Gegenvorschlag 
bitten.
Es hilft niemand, dass man ihm  50€ für  Tek TDS5104  anbietet.

Grüss
Matt

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend Zusammen,

das waren gute Tage mit netten Gesprächen. Tolle Leute hier !!!
Habe grade mal die Excel-Liste aktualisiert.

Liebe Grüße
Sascha

Gruß und Dank an die Vorredner ;)

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
-10 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha K. schrieb:
> Nabend Zusammen,
>
> das waren gute Tage mit netten Gesprächen. Tolle Leute hier !!!

Erstaunlich. Die meisten Leute finden leicht andere Bezeichnungen für 
die Leute hier.

von M. K. (matthias_k33)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man  Trolle aussiebt, dann gibt viele tolle Leute. ;-)


Eine zufriedene Kunden mehr.
Ich habe TDS5054B-NV gegönnt.  Innerei ist sauber, wie neu, wenig 
Laufleistung laut SMART des Festplatte.
Andere Ware habe ich noch nicht getestet.

Grüss
Matt

von A. B. (branadic)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte das Glück das Prema 6048 zu einem fairen Preis zu bekommen.
Das Gerät wurde offenbar das letzte mal 08/2009 geprüft und war wohl 
auch eine ganze Weile ausgeschaltet. Leider waren auch die originalen 
Füße nicht mehr daran und wie sich herausstellt waren die Elkos auch 
nicht mehr ganz taufrisch, weswegen das DMM in unregelmäßig Abständen 
einen Reset durchführte.
Nach einem Tausch aller Kondensatoren durch hochwertigere Rubycons ist 
dieser Fehler nun verschwunden.
Enige Bodge Wire wurden durch PTFE-Leitungen ersetzt und die Boards 
komplett gereinigt, das hat Prema damals wohl nicht für notwendig 
erachtet. Neue Füße werden in Kürze auf dem 3D-Drucker hergestellt.
Neue OTPs und ein neues Zeropower Modul sind schon eingetroffen, 
allerdings warte ich noch auf das Programmiergerät, um letztlich die 
neuste Firmware aufzuspielen.
Will sagen, das ein oder andere Gerät wird sicherlich etwas Service und 
Pflege benötigen, dennoch kann man einen guten Deal machen.

-branadic-

von Achim M. (minifloat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läuft die Aktion eigentlich noch?

mfg mf

von M. K. (matthias_k33)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag einfach Sascha ;-)

von Philipp C. (e61_phil) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Und bring einiges an Geduld mit

von Martin S. (gibsea106)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp C. schrieb:
> Und bring einiges an Geduld mit
Jep, kann ich bestätigen.
Aber Sascha ist ein cooler Hund und wird alle mails (irgendwann...) 
beantworten.

Jetzt ist Sommer/Gartenzeit.
Ich bräuchte meine "Wunsch-Geräte" von Sascha erst beim ersten Frost im 
warmen Bastelzimmer.

btw: In 6 Monaten ist Christkindl auch schon wieder 
vorbei...*duckundweg*

lg Martin

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
>> Und bring einiges an Geduld mit
> Jep, kann ich bestätigen.

Ich nicht: Donnerstag Anfrage gesendet, Freitags darauf Antwort 
erhalten, Samstag war das Ding im Versand und Dienstag hier... :-)

von Z.F. E. (bnzf)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Die Erfahrungen scheinen wohl unterschiedlich zu sein. Ich warte seit 
Wochen auf eine Antwort.

von Volker B. (Firma: L-E-A) (vobs)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Z.F. E. schrieb:
> Die Erfahrungen scheinen wohl unterschiedlich zu sein. Ich warte seit
> Wochen auf eine Antwort.

Mir will Sascha leider auch nichts verkaufen. Einen Kostenvorschlag habe 
ich
noch erhalten, aber nun herrscht seit knapp vier Wochen Funkstille, 
trotz mehrfachem Nachfragens...

Grüßle
Volker

von Armin X. (werweiswas)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Der macht mit dir heute etwas aus und übermorgen verkauft der einem 
Anderen.
Wenn Du dann in einer Woche nachfragst warum wird er pampig.

von A. B. (branadic)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
@ Armin,

ich verstehe, dass du das P6048 auch gerne gehabt hättest und jetzt 
verärgert bist, dass es bei mir und nicht bei dir gelandet ist. Aber das 
ist kein Grund seinem Unmut jetzt hier Luft zu machen. Da ist vermutlich 
aufgrund der Flut von Mails irgendetwas schief gegangen. Ich habe Sascha 
ja auch mehrfach geschrieben, bis ich mal eine erste Antwort erhalten 
habe.

-branadic-

von Armin X. (werweiswas)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bekam meine erste Antwortmail mit Preisvorstellung, der ich 
zustimmte, recht flott.
Wenn die Antwortmail, warum jetzt plötzlich ein Anderer, im Sinne 
"versehen bla bla" ausgefallen wäre hätte ich hier nichts gesagt. Aber 
das was da dann zurückkam war nicht die feine Art und will ich hier 
nicht wiedergeben. Hatte mich ja bislang auch damit zurückgehalten. Bei 
mir ging es während der Wartezeit, für die ich aufgrund der langen Liste 
volles Verständnis hatte, auch es noch um Fragen zu anderen Geräte deren 
Zustand zunächst noch nicht ganz klar war.

MfG

: Bearbeitet durch User
von Achim M. (minifloat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Martin S. schrieb:
>>> Und bring einiges an Geduld mit
>> Jep, kann ich bestätigen.
>
> Ich nicht: Donnerstag Anfrage gesendet, Freitags darauf Antwort
> erhalten, Samstag war das Ding im Versand und Dienstag hier... :-)

Bei mir ging es auch ziemlich flott, ich hab halt nicht ewig rumgeeumelt 
und versucht den durchaus fairen Preis noch zu drücken. Vergleich mit 
eBay- und sonstigen Auktionshaus-Preisen werdet ihr ja noch machen 
können. Nach der Preisanfrage für 4 Posten habe ich dann bei dreien 
gesagt, ja nehme ich. Und wie man oben lesen kann war das Paket 
schneller da als DHL sich selbst erlaubt hat.

Armin X. schrieb:
> Aber das was da dann zurückkam war nicht die feine Art [...]
> noch um Fragen zu anderen Geräte deren
> Zustand zunächst noch nicht ganz klar war.
actio macht reactio, denke ich mir da. Der Zustand der Geräte entspricht 
eben folgendem...

Sascha K. schrieb:
> Jedes verkaufte Gerät ist dennoch, nach bestem Wissen von mir geprüft,
> so dass ärgerliche Diskussionen wegen komplett defekten Geräten
> entfallen.
... und mir würden nervige Nachfragen nach dem Zustand auch auf den Keks 
gehen.

mfg mf

von Z.F. E. (bnzf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha hat sich jetzt bei mir, in Reaktion auf meinen Beitrag hier, 
gemeldet und sich entschuldigt das meine Mails untergegangen sind. 
Leider ist aber das Gerät, an dem ich hauptsächlich Interesse hatte, 
mittlerweile weg.

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

habe mal die Liste aktualisiert. Erneut viele gute Erfahrung mit der 
Truppe hier gemacht. Ich hoffe, dass ich diesmal kein Gerät übersehen 
habe. Neben den Geräten gibt es noch Databooks  PCIM Proceedings  CT / 
Elektronik Zeitschriften. Falls es für so etwas interessenten gibt.

Wünsche euch eine gute Woche.

PS: Auf die Diskussionen hier gehe ich jetzt mal nur soweit ein, dass es 
hier sicherlich viele gibt, die sehr positive Erfahrungen gemacht haben. 
Habe zumidnest eine ziemlich lange Liste mit glücklichen Käufern, die 
mir zumindest per Mail stets positive Rückmeldungen gegeben haben. 
Angefangen von der Kommunikation bis hin zur Art und Weise, wie die 
Geräte verpackt waren.
Grundsätzlich helfen bei einer Anfrage vollständige Sätze. Dann gibts 
auch eine Antwort. E-Mails mit: "Nr. X Preis ?" ignorier ich einfach ... 
Und bei allem gilt: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es 
heraus.

Achso, bitte sendet mir die Anfragen doch an labor@saskra.de
Das ist für mich einfacher zu handhaben, als die Forennachrichten.

Danke und Liebe Grüße
Sascha

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für die Anfragen übers Wochenende.
Online findet ihr die aktuelle Liste.

von Tim T. (tim_taylor) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha K. schrieb:
> Hallo,
>
> danke für die Anfragen übers Wochenende.
> Online findet ihr die aktuelle Liste.

https://saskra-engineering.de/labor.pdf

Das PDF fehlt:

"Not Found"
"The requested document was not found on this server."

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
PDF ist auch wieder hochgeladen !

von Andreas S. (igel1)


Bewertung
8 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war am Wochenende bei Wermelskirchen, um 5 Geräte abzuholen (1x 
Multimeter, 1x Powermeter, 2x Netzteile, 1x Red Pitaya)

Ich fand dort einen sehr netten und angenehmen Ingenieur vor, der ganz 
offensichtlich viel Ahnung von der Materie hat. Er hat sich genügend 
Zeit für mich genommen, keine Hetze, alles ganz entspannt - das empfand 
ich als besonders zuvorkommend.

Da ich in Sachen "Kaufvolumen" wohl eher zu den kleinen Fischen gehört 
haben dürfte, und weil der Keller noch immer voll mit Geräten stand, war 
das Zeit-Nehmen sicherlich keine Selbstverständlichkeit.

Wir haben die Geräte kurz angetestet und ich durfte mich noch ein wenig 
umschauen, ob ich noch etwas Interessantes finde (der Keller ist ein 
Eldorado für Elektroniker) - das habe ich natürlich auch prompt, aber 
mein Geldbeutel war dann leider doch kleiner als mein Appetit ... so ist 
das Leben. Dabei möchte ich betonen, dass ich die Preise der Geräte für 
absolut fair halte und Sascha am Ende netterweise sogar noch 
Kleinigkeiten draufgelegt und ein wenig abgerundet hat.

Ich möchte mich an dieser Stelle daher ganz herzlich bei Sascha für die 
aufgebrachten Mühen bedanken und wünsche ihm noch viel Erfolg beim 
weiteren Abverkauf!

Viele Grüße

Igel1

von Martin S. (gibsea106)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

Nachrichten aus dem Ösi-Land:
Habe von Sascha ein supergut geschützt verpacktes Paket erhalten.
Inhalt:
Tektronix Vintage Gears.
Bin happy.

Lg Martin

von Dave N. (Firma: Geknechteter Pennäler) (schueler-bubi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schön für dich.

Ich hatte diesen Sascha vor über einer Woche zwecks eines der Geräte 
angeschrieben, Ergebnis: Keine Reaktion seinerseits.

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach ein-, zweimal nachhaken.
Bin mit ihm leider nicht zusammengekommen (woraus Sascha aber absolut 
kein Vorwurf zu machen ist). Wenn man es in seinen Maileingang dann aber 
wieder nach oben geschafft hat, ist er ein überaus angenehmer Kontakt. 
Er hat nur verflixt viel zu tun.

von Dieter J. (djac)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war letzte Woche in Wermelskirchen und habe mir einen Satz 
Kalibratoren von Valhalla geholt und konnte zuvor die Geräte in aller 
Ruhe durchtesten. Die Geräte waren super in Schuss und sind noch so 
genau, dass sie nicht nachkalibriert werden müssen.

Für Schnäppchenjäger ist das nichts, aber wer für solide Ware 
angemessenes Geld (nicht überteuert wie bei Ebay) zahlen will, wird hier 
fündig.

Da steht noch jede Menge Interessantes herum, alles soweit ersichtlich 
in gutem Zustand. Und teilweise richtige Highlights, wie etwa die Scopes 
der TDS5000er Serie oder diverse 2465B (analoge Schätzchen).

Ich kann einen Besuch nur empfehlen. Wer mal dort war und die noch immer 
riesige Menge an Geräten gesehen hat, der weiß warum Sascha seine 
Schwierigkeiten hat, jede Mail direkt zu beantworten.

Gruß Dieter

von Michael W. (mikuwi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter J. schrieb:
> Ich war letzte Woche in Wermelskirchen und habe mir einen Satz
> Kalibratoren von Valhalla geholt und konnte zuvor die Geräte in aller
> Ruhe durchtesten. Die Geräte waren super in Schuss und sind noch so
> genau, dass sie nicht nachkalibriert werden müssen.
>
Gratulation, ich hatte zuerst einen und dann das Konvolut vor 6 Wochen 
am Anfang der Aktion angefragt und dann keine Antwort mehr erhalten....

Naja. Ich hoffe es wird mit dem was nun angefragt wird etwas...

von F. F. (fecixus)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, ich wollte auch kurz melden,
dass mein Oszi gut verpackt und heil angekommen ist.
Mit den ersten Tests bin ich auch schon durch.
Vielen Dank Sascha.

: Bearbeitet durch User
von Sascha K. (saskra)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen, mitlerweile sind viele der Geräte bereits verkauft. 
Einige gibt es noch, bevor der gesamte Restposten an einen Händler geht. 
Vielleicht ist ja noch etwas für euch dabei ?! Ich bin mir sicher, dass 
wir uns auf einen fairen Preis einigen werden :)

https://www.saskra-engineering.de/labor.xlsx

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
Sascha

von Dave N. (Firma: Geknechteter Pennäler) (schueler-bubi)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sascha,

ich hatte dich etwa Anfang Juli angeschrieben und mein Interesse 
bekundet.
Leider gab es keinerlei Antwort, schade.

von Sascha K. (saskra)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dave,

dann schick mir deine Anfrage bitte noch einmal an labor@saskra.de

Liebe Grüße
Sascha

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.