Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Zum abdecken bei lackieren oder Kleben ,Paste zum streichen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von herbert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe heute zwei Tieftöner  aus meinen JBL-Boxen ausgebaut um die 
zerbröselten Sicken zu erneuern. Da die Sicke nicht oberhalb der Mebrane 
geklebt wird sondern dahinter, hätte ich gerne die Membrane am Rand mit 
etwas steichbarem abgedeckt (eine Art flüssiges Tesakrepp:-))um zu 
verhindern, dass der Leim die Membrane versabbert. Dieser Schutzfilm 
sollte natürlich wieder rückstandsfrei zu entfernen sein. Frage kennt 
jemand so etwas? Ersatzweise müsste ich das sonst mit Tesakrepp abkleben 
,was wegen der runden Form der Membrane sehr viel Arbeit ist.
Danke schon mal

von Matthias B. (turboholics)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Im Modellbau gibt es spezielles flüssiges Latex. Ich würds bei 
Lautsprechern aber eher mit hochwertigem hochflexiblem Abdeckband für 
Autolackierer probieren. Ggf. vorher woanders aufkleben, damit es nicht 
so stark an der Membran klebt.

VG

von herbert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias B. schrieb:
> Im Modellbau gibt es spezielles flüssiges Latex. Ich würds bei
> Lautsprechern aber eher mit hochwertigem hochflexiblem Abdeckband für
> Autolackierer probieren. Ggf. vorher woanders aufkleben, damit es nicht
> so stark an der Membran klebt.
>
> VG

Gute Idee! Aber ich habe gerade festgestellt,dass die Membrane außen 
exakt den Durchmesser eine DVD/CD hat und die Tauchspule innen exakt 30 
mm hat. Da habe ich eine ex Medikamenten-Dose und die klebe ich mit dem 
Boden auf die CD.Da bleibt die zentriert liegen und ich kann dann die 
mit Kleber eingepinselte Sicke mit einem Zahnstocher hinter die Membrane 
schieben. Soweit die Idee und ich denke das klappt auch. Kriterium ist 
halt der saubere Lauf der Tauchspule im Magneten weil sonst kratzt das 
erheblich im Betrieb.

von Jörg K. (Firma: privat) (winbear)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Membran einigermassen glatt ist - also zumindest eine 
beschichtete Papiermembran, könnte es auch damit klappen:
KandyDip® Sprühfolie Spraydose SCHWARZ MATT/GLÄNZEND BLACK -

erstmal dort probieren, wo man es nicht sieht oder nichts ausmacht, wenn 
kleine Rückstände bleiben! Ich benutze es vorm Lackieren auf glatt 
geschliffenem Holz - da bleibt nichts zurück.
Gruß Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.