Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RPI$ Netzteil CC1 und CC2


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thorben (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hab ein eigenes STM32F407 Board entworfen mit USB-C Connector 
zur Spannungsversorgung, soweit geht das Board wie gewünscht mit einem 
RPI4 USB-C Netzteil. Es ist ein Original RPI Netzteil mit 5,1V und 
3000mA.

Auf meinem Board hab ich CC1 und CC2 wie folgt angeschlossen, weil ich 
gerne bis zu 3A ziehen will.

CC1 --> 5,1kOhm 1% --> GND
CC2 --> 5,1kOhm 1% --> GND

Messen werde ich den Spannungsabfall über die Widerstände mit dem STM32, 
momentan ist die Leitung offen (kein Jumper gesetzt) um den 
Spannungsabfall über die Widerstände zumessen.

Ich messe mit einem Multimeter den folgenden Spannungsabfall (Multimeter 
ist parallel zum Widerstand angeschlossen.

CC1 5,1kOhm gegen GND = 0,00V
CC2 5,1kOhm gegen GND = 1,77V

Aus dem Topic Beitrag "Wie bekomme ich aus der USB-C Buchse am PC 5V heraus" kommen die 
angefügten Bilder.

Die gemessenen Spannungen entsprechen keinem der Bilder. Ich hätte 
erwartet, dass CC1 auch ~1,77V entspricht, damit 3000mA erkannt werden.

Hat jemand einen Aufbau CC1 5,1kOhm und CC2 5,1kOhm mit USB-C und 
Original RPi4 Netzteil?

Messt Ihr das gleiche Verhalten?

von Thorben (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ein Moderator bitte den Topic Namen korrigieren zu RPI4 Netzteil 
CC1 und CC2

von Thorben (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigt die Bilder sind beim Speichern aus dem anderen Topic etwas 
klein geworden, am besten im anderen Topic.

So ich hab eine Erklärung gefunden für Messung und zwar in der 
Application Note von Microchip 
http://ww1.microchip.com/downloads/en/appnotes/00001953a.pdf bin ich auf 
den Punkt 3.5 Cable Orientation Detection aufmerksam geworden und siehe 
da, wenn ich das Kabel umgedreht einstecke, dann messe ich:

CC1 5,1kOhm gegen GND = 1,77V
CC2 5,1kOhm gegen GND = 0,00V

Unter dem Punkt 3.6  USB Type-C Current Advertisement ist für 3A eine 
Spannung zwischen 2,60V - 0,85V angegeben, welches mit 1,77 erfüllt ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.