Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einseitig klebende Wärmeleitfolie/Thermal Diffuion Sheet für 200-pin SO-DIMM (DDR2)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael K. (kreien)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein älteres Laptop Panasonic Toughbook CF-19. Auf dem SO-DIMM 
(200-pin DDR2) dort ist ein sog. Thermal Diffusion Sheet 
(Panasonic-Part# DFMY3235ZA, nicht mehr lieferbar) angebracht (siehe 
beigefügte Bilder, in der Zeichnung sind die Thermal Diffusion Sheet mit 
der Positionsnummer K89 bezeichnet, Positionsnummer E27 ist das 
SO-DIMM).

Dabei scheint es sich eine dünne, einseitig klebende, Wärmeleitfolie zu 
handeln, die die Wärme verteilt.

Hat jemand eine Idee, wo man so eine passende Wärmeleitfolie (Thermal 
Diffusion Sheet) beziehen kann?

Vielen Dank im Voraus für einen Tipp.

Viele Grüße
Michael

von Andre (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fischer Elektronik hat einige Folien im Angebot, da könntest du was 
bekommen.
Ist das in der Praxis überhaupt notwendig? DDR2 RAM war doch eigentlich 
noch relativ gemütlich unterwegs

von Michael K. (kreien)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Andre schrieb:
> Fischer Elektronik hat einige Folien im Angebot, da könntest du was
> bekommen.
> Ist das in der Praxis überhaupt notwendig? DDR2 RAM war doch eigentlich
> noch relativ gemütlich unterwegs

bei Fischer Elektronik habe ich reflexartig auch spontan nachgeschaut 
:).

Diese Toughbooks von Panasonic sind für erschwerte Umgebungsbedingungen 
gemacht, das CF-19 ist ein "fully ruggedized"-Modell, das auch im 
Schlamm baden darf, vgl. 
https://en.wikipedia.org/wiki/Toughbook#Toughbook_CF-19

Deswegen ist die Festplatte z. B. mit einer kleinen Folienheizung 
ausgestattet, diese Wärmeleitfolie bei den DDR2-SO-DiMMs ist 
wahrscheinlich den erhöhten Anforderungen geschuldet.

Viele Grüße
Michael

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael K. schrieb:
> Hat jemand eine Idee, wo man so eine passende Wärmeleitfolie (Thermal
> Diffusion Sheet) beziehen kann?

Die Folie dient IMHO eher mechanischen Zwecken (Schock, Vibration) denn 
themischen.

Wenn man das Toughbook wie ein Notebook und nicht wie ein Ziegelstein 
behandelt, sollte auch ein normales Wärmeleitpad tun. Nur die Dicke 
müsste man irgendwie ausmessen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.