Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Schellen bzw. Becken gesucht.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bastelfreund (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hoffentlich könnt ihr mir bitte helfen.
Ich suche für eine kleine Bastelei etwa 32 solche Becken oder Schellen, 
so wie das Aufzieh-Äffchen im Anhang die hat. Ich habe schon eine Weile 
gegoogelt, aber nicht das Richtige gefunden. Durchmesser ist erstmal 
egal, ich würde mich dem, was ich bekommen kann, anpassen. Vielen Dank

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastelfreund schrieb:
> Durchmesser ist erstmal
> egal

Fingerzimbeln?

von never ever (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tamburin

von never ever (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Bastelfreund (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen lieben Dank für eure Hilfe.
Ich werde nach günstigen Kindertamborins Ausschau halten und die dann 
plündern. ;-)

von Nonono (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duracell wäre dein Ansprechpartner....

von Matthias H. (homa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.thomann.de/de/millenium_tambourin_10_mit_16_schellen.htm

Die Schellen sind hier leicht zu entfernen, siehe auch Kommentare zum 
Produkt

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Bastelfreund schrieb:
> Ich suche für eine kleine Bastelei etwa 32 solche Becken oder Schellen,
> so wie das Aufzieh-Äffchen im Anhang die hat.

Wenn ich solche Probleme hätte, dann würde ich mich mit den
Aufzieh-Äffchen mal in Verbindung setzen...

von Realist (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Nonono schrieb:
> Duracell wäre dein Ansprechpartner....

Auch wenn es das wohl als "Witz" gemeint war (den man aber nur versteht 
wenn man schon älter ist):
Dir ist schon klar wie Werbung entsteht und wer diese Produziert wenn 
diese einigermaßen professionell und gut ist?

Werbung macht nicht Duracell, Audi, Apple, Ikea, usw. sondern richtige 
Werbeagenturen mit speziell ausgebildeten Leuten die ganz genau wissen 
wie Werbung für das angesprochene Zielpublikum in jeweiligen 
Medienumfeld aussehen muss. Oft genug mit den Wissen das "jeder" meint 
ganz genau zu wissen das bei ihn Werbung nicht funktioniert - und es 
dann sehr geschickt ausnutzen.
Das das funktioniert zeigt ja das du direkt mit "Duracell" geantwortet 
hast...

Da sitzt dann nicht der Chef (oder ein Auszubildender...) der Firma die 
das beworbene Produkt (Dienstleistung) anbietet für ein paar Stunden in 
der Ecke und entwickelt mal schnell eine Werbung von der er (sie) meint 
das diese dann auch noch funktioniert.

Ok die Werbung im Werbeblättchen, im Heftchen was die lokale Schützen 
bruderschaft, Karnevalsverein oder was sonst halt so in der Gegend so 
üblich ist, einmal im Jahr in die Briefkästen verteilt, usw. scheint 
schon so entstanden zu sein (Durch den Chef oder einen Azubi...) 
entsprechend "ansprechend" und "pfiffig" ist diese dann auch...

Wobei in einer ganze Branche, abgesehen von einer in diesen Punkt 
vorbildlichen Ausnahme, gefühlt immer ein Azubi in der Mittagspause dazu 
verurteilt wird die Werbung zu gestalten:
Möbelhäuser - deren Werbung ist bis auf die erwähnte Ausnahme, immer ein 
schlechter Witz und eher ein Argument dafür nicht dorthin zu gehen.

Realist

von Honko (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Realist schrieb:
> Dir ist schon klar wie Werbung entsteht und wer diese Produziert

Ja Tatsache, seit dieser Duracellwerbung ist das Niveau stetig gesunken. 
Der Werbebranche geht es weniger gut, die müssen sich jetzt mit eher 
miesem Stoff bei Laune halten, da kommt dann nur Müll dabei raus. 
Besonders beliebt bei Schmalspurwerbern sind Wortverdrehung bishin zur 
Entstellung der Sprache, furchtbar. Erzeugt bei mir eher Wut sodass ich 
dieses Produkt dann sicher nicht kaufen werde.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Honko schrieb:

> Der Werbebranche geht es weniger gut, die müssen sich jetzt mit eher
> miesem Stoff bei Laune halten, da kommt dann nur Müll dabei raus.

Du meinst, so wie gerade erst bei der VW-Werbung?

von Bastelfreund (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias H. schrieb:
> https://www.thomann.de/de/millenium_tambourin_10_mit_16_schellen.htm
> Die Schellen sind hier leicht zu entfernen, siehe auch Kommentare zum
> Produkt

Ganz lieben vielen Dank, dieser Schellenring hat sogar genau die von mir 
gewünschte Anzahl von Schellen. Da werde ich wohl demnächst bestellen. 
Ich war eigentlich mit dem Thread durch und wollte z.B. bei Tedi nach 
Kindertamborins Ausschau halten. Also nochmals einen ganz herzlichen 
Dank an Matthias H.

Tadeln hingegen muss ich an dieser Stelle die anderen Herren, mit ihren 
zum Teil doch sehr infantilen Beiträgen. Namentlich möchte ich 
insbesondere den Beitrag von Mani W. (e-doc)11.06.2020 22:56 erwähnen. 
Mani, das war nicht so toll, Thema verfehlt, du warst sicherlich schon 
sehr müde als du deinen Beitrag geschrieben hast.
Geh doch in Zukunft lieber etwas früher ins Bett.
Dann bist du ausgeschlafen. Und wenn du nächstes Mal etwas zielführendes 
beizusteuern hast, bist du herzlich willkommen.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu fällt mir eine fiese TV-Parodie auf die Duracell-Reklame ein:
Zwei alte Rollstuhlfahrer klappern wie wild mit ihren Tambourins. Einer 
bricht plötzlich zusammen. Stimme aus dem Off: "Sein Herzschrittmacher 
wird aus herkömmlichen Zink-Kohle-Batterien gespeist"

Ein ordentliches Becken muss aber größer sein, in Relation zur 
akustischen Wellenlänge, sonst kommt nur Geschepper heraus. An Ostern 
habe ich festgestellt, dass das Glöckchen das Lindt-Schokohasen auch nur 
klappert. Hauptsache dekorativ.

Ich hätte noch die Abteilung Möbelbeschläge oder Vorhangstangenhalter im 
Baumarkt vorgeschlagen. Oder selbst aus Messingblech treiben, halbrundes 
Hämmerchen und passende Mulde in einer stabilen Unterlage.

von Werbeopfer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber bei Turazell war es doch ein Hase (nicht Affe) mit Tambourin (nicht 
Handzimbeln).
Muss ich mir nun wieder ein TV-Gerät beschaffen, um gleichgeschaltet zu 
sein?

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Youtube finde ich nur Hasen mit Blechtrommel
Youtube-Video "Duracell commercial [1983]" (1983)
Youtube-Video "Duracell Ultra Werbung 2011" (1988)
Youtube-Video "Duracell Copper Top Battery commercial 1982" (1982, unterschiedliche 
Viecher)

Ich erinnere mich noch an einen Spielautomaten mit Münzeinwurf mit einem 
Orchester aus solchen Figuren, der am Eingang eines Kaufhauses stand.
das da:
Youtube-Video "Bimbo Box Affenkapelle" "Bimbo Box Affenkapelle"
schon auf Euro umgestellt
Youtube-Video "Dorian en de BimboBox in V&D Dordrecht"
dazu gibt es natürlich auch Sammler

: Bearbeitet durch User
von Roland E. (roland0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Honko schrieb:
>
>> Der Werbebranche geht es weniger gut, die müssen sich jetzt mit eher
>> miesem Stoff bei Laune halten, da kommt dann nur Müll dabei raus.
>
> Du meinst, so wie gerade erst bei der VW-Werbung?

Nunja, dass der Hersteller des KdF-Wagen nicht so gut mit Nichtariern 
kann, ist ja jetzt nicht wirklich überraschend. 8-D

Der Weg zu Duracell ist jetzt aber nicht soo blöd, da die ja wissen 
müssten, wen sie engagiert haben oder so sie die fertig Designern 
Werbeträger zukaufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.