Forum: PC-Programmierung Wie bekommt man Links in Emails hinein??


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frag doch mal die Maus (Gast)


Lesenswert?

Hallo! Ich bekomme EMails, bei denen manche Textstellen blau und mit 
Links hinterlegt sind. Ich selbst bekomme aber nur einfachen Text hin. 
Wie programmiert man in EMails Textstellen so um, dass sie blau und mit 
Links hinterlegt werden??

von GIDF (Gast)


Lesenswert?

Google: HTML mail

Das geschilderte Verhalten könnte aber auch eine "Funktion" des 
Mailprogramms sein, das Adressen automatisch erkennt und in klickbare 
Links umwandelt. Das hätte dann überhaupt nichts mit dem Format der Mail 
zu tun.

von Olaf Mertens (Gast)


Lesenswert?

Mit dem linken Mauszeiger den ganzen Link (von Vorne bis Hinten) 
markieren und auf kopieren klicken. Anschliessend den kopierten Link, 
der im Hintergrund unsichtbar im Rechner zwischengespeichert ist, an die 
gewünschte Stelle wieder einfügen. Fertig.

von Ganz einfach (Gast)


Lesenswert?

Frag doch mal die Maus schrieb:
> Wie programmiert man in EMails Textstellen so um, dass sie blau und mit
> Links hinterlegt werden??

Text markieren und "Einfügen - Link ..." - bei mir zumindest. Das kommt 
auf das verwendete E-Mail Programm an. Und deine E-Mail muss in HTML 
formatiert sein.

von Jemand (Gast)


Lesenswert?

Am besten Links gar nicht verschleiern, das trägt nur dazu bei, dass 
Phishing funktioniert.

von Frag doch mal die Maus (Gast)


Lesenswert?

GIDF schrieb:
> Das geschilderte Verhalten könnte aber auch eine "Funktion" des
> Mailprogramms sein, das Adressen automatisch erkennt und in klickbare
> Links umwandelt.

Dann müsste der Text aber eine Internet-Adresse sein, oder? Ich meine 
Text, der keine Internet-Adresse ist und dennoch einen nicht sichtbaren 
Link enthält.

Ginge das auch hier im Forum und wenn ja, wie?

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Hier im Forum geht das nicht.

In eMails würde ich die Links nicht "verschleiern" oder hinter einem 
"klick hier" oder was auch immer verstecken, sondern eine lesbare URL 
verwenden und dann als HTML-eMail (ohne geht's nicht bzw. der Link wird 
als Text dargestellt und ist in den meisten eMail-Programmen nicht 
klickbar wenn man das so nennen möchte) verschicken.

Schade, man kann hier nicht mal Beispiele posten. Das tolle Forum denkt 
gleich man ist böse und deklariert das als Spam.

von auweia (Gast)


Lesenswert?

> nicht klickbar

Ja, fuer den D.A.U. eine mittlere Katastrophe.
VT100-Benutzer muessten den Link u.U. tatsaechlich abschreiben
und wieder eintippen.

Aber wer benutzt noch ein VT100?

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

GIDF schrieb:
> Das hätte dann überhaupt nichts mit dem Format der Mail
> zu tun.

Doch, hat es. Denn ohne HTML funktioniert so ein Link nicht.
Eine reine Text-eMail kann Links nicht anzeigen.

von foobar (Gast)


Lesenswert?

>> Das hätte dann überhaupt nichts mit dem Format der Mail
>> zu tun.
>
> Doch, hat es. Denn ohne HTML funktioniert so ein Link nicht.
> Eine reine Text-eMail kann Links nicht anzeigen.

Aber das Mail-Programm.  Z.B. Claws-Mail erkennt URLs in Text-eMails und 
macht sie "klickbar" - ganz ohne HTML.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Ich möchte wetten, es gibt auch eMail-Clients, die (vollständige) URLs 
in Text-eMails erkennen und dann automatisch einen klickbaren Link 
drauflegen.

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

foobar schrieb:
> Z.B. Claws-Mail erkennt URLs in Text-eMails und
> macht sie "klickbar" - ganz ohne HTML.

Okay, das war mir nicht bekannt. Sorry für meinen (falschen) Kommentar.

von auweia (Gast)


Lesenswert?

> dann automatisch einen klickbaren Link drauflegen

Das ist genauso nervig wie Telefone die alle Zahlen/Nummern
zu Telefonnummern verwursten.

Beitrag #6302000 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Wolfgang H. (drahtverhau)


Lesenswert?

Eine Email ohne links heisst sms

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

Wolfgang H. schrieb:
> Eine Email ohne links heisst sms

Dann verrate uns doch mal, wie du beispielsweise mehrere 100kB Text in 
eine SMS bekommst ;-)
Oder ein 10MB Zip
oder einige Bilder
oder oder oder...

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Das nennt man dann MMS.

von auweia (Gast)


Lesenswert?

>> Aber wer benutzt noch ein VT100?

> Ich

Goenn dir wenigstens eins mit Farbe.

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

Ben B. schrieb:
> Das nennt man dann MMS.

Klasse.
Eine MMS darf maximal 300kB gross sein. Wie kriegst du darin 
beispielsweise 1MB Text unter oder 10MB Zip oder alles andere, was 
problemlos in eine plainText-Mail passt?

von Ich (Gast)


Lesenswert?

Wer braucht denn sowas?

von Ralf D. (doeblitz)


Lesenswert?

auweia schrieb:
>>> Aber wer benutzt noch ein VT100?
>
>> Ich
>
> Goenn dir wenigstens eins mit Farbe.

Ein richtiges VT100 hat Farbe. Grün.

SCNR

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.