Forum: PC Hard- und Software Fragen zur Installation von Command & Conquer remastered


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Carl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei uns im Bekanntenkreis überlegen wir, um der alten Zeiten willen C&C 
remastered zu holen und gegeneinander zu zocken (so wie früher).

Leider sind wir alle nicht mit modernen Gaming-Plattformen vertraut.

https://www.ea.com/de-de/games/command-and-conquer/command-and-conquer-remastered

C&C gibt es ja nur bei Steam und bei Origin, wenn ich das richtig sehe.
Macht es einen Unterschied, bei welcher Plattform man es kauft?

Wir würden neben den Missionen gerne über das Internet gegeneinander 
spielen.
Außerdem wäre es schön, wenn man im Wohnzimmer zwei Rechner aufbauen 
könnte, die verbunden sind (damals hatten wir das mit selbstgelöteten 
Null-Modem-Kabeln gemacht) und auf denen jeweils C&C installiert ist.

Bekommt man bei Steam bzw. Origin eine Installationsdatei, die man dann 
auf mehreren Rechnern installieren kann und kann man dann auch ohne 
Internet spielen oder wie ist das?

Oder kann man für den Preis immer nur auf einem einzigen Rechner ein Mal 
C&C installieren?

von Matthias S. (matthias_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, keine Installationsdatei. Jeder Spieler kauft es für sich im Shop, 
und kann es dann über ein spezielles Clientprogramm, und nur über 
dieses, installieren und starten. Man nennt diese Programme auch 
Launcher. Manchmal ist Launcher-übergreifendes Spielen möglich, oft 
nicht. Zwischen Steam und Origin, glaube ich, nicht möglich.

von Carl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Nein, keine Installationsdatei. Jeder Spieler kauft es für sich im
> Shop,
> und kann es dann über ein spezielles Clientprogramm, und nur über
> dieses, installieren und starten. Man nennt diese Programme auch
> Launcher. Manchmal ist Launcher-übergreifendes Spielen möglich, oft
> nicht. Zwischen Steam und Origin, glaube ich, nicht möglich.

Danke Matthias für die schnelle Antwort!

Ok, dann müssten wir uns alle auf einen Anbieter einigen (Steam oder 
Origin) und jeder müsste dann für diesen Anbieter einen Key holen und 
das Spiel bzw. den Launcher auf dem eigenen Rechner installieren.

Kann man dann auch die Missionen nur mit Internetanschluss spielen?

von Matthias S. (matthias_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carl schrieb:
> Ok, dann müssten wir uns alle auf einen Anbieter einigen (Steam oder
> Origin) und jeder müsste dann für diesen Anbieter einen Key holen und
> das Spiel bzw. den Launcher auf dem eigenen Rechner installieren.

Genau, ihr solltet euch da einigen, dann läuft es auch.

> Kann man dann auch die Missionen nur mit Internetanschluss spielen?

Kann ich dir nicht genau sagen. Es gab z. B. bei Steam früher mal einen 
Offline-Modus, der dann erlaubte, Spiele für eine gewissen Zeitraum nach 
dem letzten "Online-Sein" zu spielen. Gelegentlich musste man sich neu 
einloggen, um den Timer quasi wieder zurückzusetzen. Ich weiß leider 
nicht, ob das immer noch so ist.

von bluppdidupp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut 
https://www.gamestar.de/artikel/command-conquer-remastered-test,3358385.html 
klappt Cross-Play zwischen Steam und Origin bei dem Titel.

Laut 
https://www.pcgameshardware.de/Command-und-Conquer-Der-Tiberiumkonflikt-Spiel-20272/News/Beta-DRM-Offlinemodus-Mods-1345388/:
"EA stellt klar, dass Kampagne und Skirmish komplett offline spielbar 
sind - innerhalb der 30-Tage-Offline-Regelung von Steam und Origin. Das 
einzige DRM sei Standard-Origin und -Steam [..]"
(Bei Steam kann man quasi in den "Offline-Modus" gehen und das meiste 
was nicht zwingend Internet braucht weiter spielen. Man muss aber nach x 
Tagen dann doch mal kurz einmal online gehen. Wird bei Origin vermutlich 
ähnlich sein)

von bluppdidupp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Steam könnte in Kürze btw wieder ein Sale kommen:
https://www.whenisthenextsteamsale.com/ / 
https://steamdb.info/sales/history/
Da sind manchmal auch brauchbare Rabatte auf recht neue Titel bei.

(Bzgl. Rabatte bei Steam ist auch https://steamdb.info/sales/ manchmal 
interessant ^^)

von Carl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für Eure Mühe und für die guten Antworten!

Wir haben beschlossen, es über Steam zu benutzen (auch, wenn es 
crossmäßig mit Origin ginge).

Blöd gefragt, wo holt man denn so einen Steam-Key für C&C am besten? 
Direkt bei Steam?
https://steamdb.info/app/1213210/


bluppdidupp schrieb:
> Bei Steam könnte in Kürze btw wieder ein Sale kommen:
Ich glaube, so lange kann die Meute nicht mehr warten ;)
Aber Danke für den Hinweis, einige andere C&C-Titel werden dort auch 
aktuell angeboten...

von Nano (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carl schrieb:
> Oder kann man für den Preis immer nur auf einem einzigen Rechner ein Mal
> C&C installieren?

Das, du brauchst n Lizenzen für n Spieler.

Es ist allerdings möglich, Steam und das Spiel auf mehreren Computern zu 
installieren, aber eingelogt sein und Spielen kannst du mit einem 
Account zur gleichen Zeit dann nur auf einem Rechner.

Die Lizenzbedingungen sind bei Steam geringfügig etwas besser als bei 
Origin. Es kann allerdings sein, dass du zusätzlich zu einem 
Steamaccount noch einen Account bei Origin benötigst, wenn du es bei 
Steam kaufst, da das Spiel von EA ist und die natürlich ihre eigene 
Plattform pushen wollen.
In Steam ist das erkennbar wenn irgendwo dabei steht "Erfordert 
Zustimmung einer Drittanbieter-EULA". In dem Fall kauft ihr es besser 
bei Origin.

Grundsätzlich kann man viel Geld sparen, in dem man die Sales abwartet.


Im übrigen gibt es heutzutage wesentlich bessere Spiele als Command & 
Conqueror. Ich würde euch daher eher raten Supreme Commander 1 in der 
Gold Edition zu kaufen und das zu spielen.
Das bekommt ihr derzeit sehr günstig bei GOG.com und GOG ist von den 3 
Plattformen noch die beste, da du bei denen in der Tat auch noch einen 
DRM freien Installer bekommen kannst.
Zudem haben die zur Zeit Summer Sale, weswegen Supreme Commander sehr 
günstig zu haben ist:
https://www.gog.com/game/supreme_commander_gold_edition

von Nano (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carl schrieb:
> Blöd gefragt, wo holt man denn so einen Steam-Key für C&C am besten?
> Direkt bei Steam?

Ja, am besten bei Steam.
Es gibt nur wenige seriöse Key Shops wo man Keys für Steam auch 
unbesorgt kaufen kann.
Das sind bspw.
https://www.humblebundle.com/
und
https://de.gamesplanet.com/

viele andere sind nicht seriös.


Die wesentlichen eigenständigen Plattformen sind übrigens:
Steam https://store.steampowered.com/?l=german
Origin https://www.origin.com/deu/de-de/store/
Uplay https://store.ubi.com/de
GOG https://www.gog.com/
Epic Game Store https://www.epicgames.com/store/de/

GOG ist von den 5 noch die besten, da die in der Regel kein DRM haben.
D.h. du kannst von den Spielen eigene Backups machen und selbst dann, 
wenn diese Plattform irgendwann nicht mehr da wäre, deine Spiele noch 
spielen.
Für die anderen gilt das nicht, mit einer Insolvenz dieser Plattformen 
würdest du theoretisch* auch den Zugang zu den Spielen auf diesen 
Plattformen verlieren.

* wahrscheinlicher wäre allerdings, dass ein größerer Konkurrent die 
dann mitsamt der Kundenbasis einfach aufkauft.

von Nano (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carl schrieb:
> Vielen Dank für Eure Mühe und für die guten Antworten!
>
> Wir haben beschlossen, es über Steam zu benutzen (auch, wenn es
> crossmäßig mit Origin ginge).

Ich habe jetzt mal selber nachgesehen.
Bei C&C Remastered steht das mit "Erfordert Zustimmung einer 
Drittanbieter-EULA" dabei. Ich würde euch raten dieses Spiel daher 
besser direkt bei Origin zu kaufen, ansonsten müsstest ihr im 
schlimmsten Fall den Steam Client und dann noch den Origin Client 
installieren.
Kauft ihr es direkt bei Origin, ist es nur der Origin Client.

von Nano (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls ihr doch Supreme Commander noch dazu kaufen wollt. Dann kauft es 
doch besser bei Steam, anstatt bei GOG.
Den Grund warum könnt ihr in dem Kommentar "Beware: Doesnt work with 
FAF" nachlesen. Forged Alliance Forever "FAF" ist ein Community Mod für 
das Spiel, der das bereits sehr gute Spiel noch einmal aufwertet.

Prinzipiell spricht nichts dagegen beide Spiele zu kaufen.

von Nano (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebenso empfehlen kann ich, neben Supreme Commander 1, übrigens noch
World in Conflict
https://www.gog.com/game/world_in_conflict_complete_edition
(Verfügbar nur auf GOG und UPlay)

und
Homeworld 2
https://www.gog.com/game/homeworld_remastered_collection
https://store.steampowered.com/app/244160/Homeworld_Remastered_Collection/

sowie
Company of Heroes 2
https://store.steampowered.com/app/231430/Company_of_Heroes_2/


Der Steam Link zu Supreme Commander lautet übrigens:
https://store.steampowered.com/app/9350/Supreme_Commander/?l=german

von Carl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke auch für die Vorschläge an anderen Spielen - sehr cool, schaue es 
mir grade bei Youtube an.

Bei gog.com habe ich vor einiger Zeit HMM3 geholt und bin begeistert. Da 
hat man auch gleich die Installationsdatei mit dabei, wenn man möchte.
https://www.gog.com/game/heroes_of_might_and_magic_3_complete_edition
Schade, dass die nicht auch C&C vertreiben.

von motte (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hab mir Command& Conquer remastered über steam gekauft. jetzt ist mein 
Proplem ich kann es nicht installieren bzw. downloaden.
Kann mir da eventuell jemand weiterhelfen?

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
motte schrieb:
> Hab mir Command& Conquer remastered über steam gekauft. jetzt ist mein
> Proplem ich kann es nicht installieren bzw. downloaden.
> Kann mir da eventuell jemand weiterhelfen?

Internet kaputt, Festplatte voll, zu ungeduldig,...

Wenn du etwas konkreter wirst steigen auch die Chancen, das dir jemand 
helfen kann.

von Benedikt V. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steam client installiert?

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, ihr wollt alte Spiele ohne Internet Modus über Internet spielen? 
Also quasi eine LAN über Internet? Dann macht einen VPN auf. Habe ich 
anlässlich der Ausgangsbeschränkungen gemacht mit OpenVPN und TAP 
Device, funktioniert wunderprächtig! Wie spielen da Generals und Zero 
Hour (dank AI Mod irre schwer), dazu noch Siedler 2 die nächste 
Generation, Stronghold Crusader, Warcraft 3 Towerdefense, SWAT 4 und 
UT99. Nur Counterstrike:Source spielen wir über Steam.
Läuft alles auch unter Windows 10, aber man könnte auch eine Win98 SE VM 
aufsetzen und deren LAN über den VPN routen.
Eigentlich sollte man sowieso mal eine VM mit den Klassikern aufsetzen 
und behalten. Nur damit man die in 20 Jahren noch zocken kann.

von Nano (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Moin, ihr wollt alte Spiele ohne Internet Modus über Internet spielen?
> Also quasi eine LAN über Internet? Dann macht einen VPN auf. Habe ich
> anlässlich der Ausgangsbeschränkungen gemacht mit OpenVPN und TAP
> Device, funktioniert wunderprächtig! Wie spielen da Generals und Zero
> Hour (dank AI Mod irre schwer), dazu noch Siedler 2 die nächste
> Generation, Stronghold Crusader, Warcraft 3 Towerdefense, SWAT 4 und
> UT99.

UT99 läuft auch ohne VPN direkt übers Internet.
Dazu einfach den neusten Patch installieren:

von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carl schrieb:
> Danke auch für die Vorschläge an anderen Spielen - sehr cool, schaue es
> mir grade bei Youtube an.

Noch ein Vorschlag:

Zero-K, lässt sich per Steam oder auch "einfach so" installieren.

http://zero-k.info/Wiki/Media#Videos

Beitrag #6330425 wurde von einem Moderator gelöscht.
von mh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Alternative kann man sich auch das OpenRA Projekt angucken.
https://www.openra.net/about/

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nano schrieb:
> UT99 läuft auch ohne VPN direkt übers Internet.

mh schrieb:
> Als Alternative kann man sich auch das OpenRA Projekt angucken.
> https://www.openra.net/about/

Danke!

von jamei (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
krass was da heute für ein Aufwand betrieben wird...

früher gab's ja noch so Seiten bei denen man ein no cd Patch laden 
könnte :)

Lan über die internetleitung haben wir damals über hamachi geregelt.
Vor Jahren mal Generals/Zero hour mit Freunden auf einer LAN gespielt...
gute Laptops mit Dualcore oder glaub sogar Quadcore könnten das Spiel 
leider nicht richtig unterstützen... hat immer nach ner Zeit geruckelt 
weil der eine Kern nicht genug GHz hätte...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.