Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Plusstunden bei Vertragsende


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Student (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe viel gearbeitet, mehr als ich hätte tun sollen. Jetzt ist mein 
HiWi-Vertrag zu Ende und ich habe noch Plusstunden. Wie komme ich an 
mein Geld?

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Indem Du es schriftlich beanspruchst, mit Fristsetzung. Beachte aber die 
Ausschlußfrist, wenn eine im AV vereinbart ist.

von Student (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Überstunden sind nicht dokumentiert. Ich musste in das 
Stundenformular immer 10 Stunden pro Woche eintragen, maximal 8 Stunden 
pro Tag. Hab ich jetzt die Pechkarte gezogen?

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast Du Pech gehabt. Ohne Nachweis wird es schwer zu beweisen sein. 
Vor allem müsstest Du beweisen, dass die Überstunden angeordnet wurden. 
Der Rektor bzw. Dienstherr kann einfach sagen "Ich habe keine 
Überstunden angeordnet".

: Bearbeitet durch User
von Trollblume (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Student schrieb:
> Hab ich jetzt die Pechkarte gezogen?
Nein, aber die Trollkarte. Bei 3 Trollkarten gibts ein Jahr 
Internetverbot und die verpflichtende Teilnahme an einer MPU.

von was (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Student schrieb:
> Die Überstunden sind nicht dokumentiert.

Woher weißt du dann, dass du Plusstunden hast? Und wieviele?

von Honko (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern hattest Du noch Minusstunden und jetzt sind daraus wie durch 
Zauberhand Plusstunden geworden. Ganz schön IRRE, nicht wahr?

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Plusstunden gibt es übrigens nicht, begrifflich gesehen. Es gibt 
Überstunden und Mehrarbeit.

: Bearbeitet durch User
von Student (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
was schrieb:
> Woher weißt du dann, dass du Plusstunden hast?

Weil ich Student und damit clever und klug bin.

was schrieb:
> Und wieviele?

40 Minuten.

von Student (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Plusstunden gibt es übrigens nicht

Dann werden die Plusstunden jetzt eingeführt. Wenn es Minusstunden gibt, 
dann muss es auch Plusstunden geben, denn das Gegenteil von Minus ist 
Plus.

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Student schrieb:
> Wenn es Minusstunden gibt

Begrifflich gibt es keine Minusstunden, sondern Minderleistung.

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW:
Hast Du überhaupt ein Arbeitszeitkonto? Wenn nicht gibt es weder plus 
noch minus, also weder Überstunden noch Minderleistung.

von Student (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Hast Du überhaupt ein Arbeitszeitkonto

Arbeitszeitkonten gibt es im öffentlichen Dienst nicht.

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Student schrieb:
> René H. schrieb:
>> Hast Du überhaupt ein Arbeitszeitkonto
>
> Arbeitszeitkonten gibt es im öffentlichen Dienst nicht.

Und wozu werden dann Arbeitszeiten erfasst?

von was (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Und wozu werden dann Arbeitszeiten erfasst?

Irgendwie muss man ja die Zeit totschlagen.

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest gibt es ohne Arbeitszeitkonto keine Minderleistung, und somit 
keine Pflicht zur Nacharbeit. Überstunden dagegen müssen vergütet werden 
wenn es keine andere Vereinbarung gibt. Aber für sowas ist der 
Personalrat der richtige Ansprechpartner.

von Student (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was schrieb:
> Irgendwie muss man ja die Zeit totschlagen.

Wenn die Zeit totgeschlagen wurde - also gestorben ist - sind dann damit 
die Ansprüche verjährt oder werden die noch zu erbringenden Leistungen 
an die Erben übertragen bzw. müssen die Erben dann ggf. die negativen 
Stunden nacharbeiten?

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muuuuahahahaaaaa... einfach geil!

von Rollff (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach erbärmlich, auf welch subtile Weise sich der Forentroll in 
diverse Threads einwindet.
Vielleicht wäre es doch das Beste, Gastkommentare auszuschließen.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rollff schrieb:
> Vielleicht wäre es doch das Beste, Gastkommentare auszuschließen.

Lieber nicht, die angemeldeten User sind teilweise die Schlimmsten.

von Timmy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich habe Angst vor morgen! Kriege richtig Bauchschmerzen ....

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Student schrieb:
> was schrieb:
>> Woher weißt du dann, dass du Plusstunden hast?
>
> Weil ich Student und damit clever und klug bin.

K-L-U-K! :)

Scheinbar nicht clever genug, die Überstunden offiziell zu 
dokumentieren. Sowas bekommt man als Lehrling sofort eingetrichtert :D

von Student (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind FHler fauler und haben keine Plusstunden?

von Hospitant (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist weniger das "Gastrecht", als dass manche Leute hier
ernsthaft versuchen diesen offnsichtlichen Troll******* zu diskutieren
statt ihn zu ignorieren. Studierte Leute...

Kann hier mal bitte jemand zu machen?

von Timmy (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Student schrieb:
> Sind FHler fauler und haben keine Plusstunden?

Ich denke ja. Sind ja immerhin keine Uniabsolventen.

von Student (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Halt‘s Maul, Timmy.
Morgen bis du beruflich dran. Mach schon mal ins Bett!!

von Timmy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meinen Management-Seminar habe ich gelernt auf solche 
minderbemittelten Gestalten wie dich nicht weiter einzugehen.
Und wenn du handgreiflich werden solltest, schlage ich dir die Hände 
runter und sage demonstrativ NEIN.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.