Forum: PC Hard- und Software Kachel Ansicht Windows 10 nach 2004 Update


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von D. J. (basteldag)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe hier ein NB wo nach dem besagten Update auf Version 2004,
die Kacheln von Office Anwendungen und der Chrome-Kachel dunkelgrau 
hinterlegt sind.
Was hat das für eine Grund und wie kann man das abstellen ?

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6305300 wurde vom Autor gelöscht.
von guest (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das scheint Desktop Anwendungen zu betreffen, die aus dem App Store 
bleiben anscheinend farbig. Laut einigen Meldungen scheinen neu 
installierte Anwendungen auch wieder farbige Kacheln zu haben, 
vielleicht hilft also eine Neuinstallation. Ansonsten ein Zitat aus 
einem anderen Forum:
klickt mal im startmenu auf alle apps...

rechtsklick auf eine app und dann den punkt "mehr" auswählen.

dort dann auf "dateipfad öffnen" gehen.

dann öffnet sich das startmenu im explorer. hier klickt man wieder mit rechts auf die besagte office verknüpfung.

dann auf "eigenschaften" --> "anderes symbol"...

einmal das symbol rechts neben dem aktiven anklicken und zurück auf das ganz links welches ursprünglich gewählt war. mit ok bestätigen... dann kommt eine meldung das man admin rechte benötigt um diesen vorgang abzuschliessen...

dies wiederholt man mit allen übrigen office verknüpfungen.

dies hat bei mir auf dem notebook auch alle office apps im startmenu farbig gemacht. so, wie es sein sollte :)))

von ich wieder (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, brauchst nicht probieren, geht nicht.

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
ich wieder schrieb:
> Hallo, brauchst nicht probieren, geht nicht.

Ich hasse diese Kacheln wie die Pest, verwende immer "Classic Shell" 
(Free Ware).
Bin sowieso kein Windows-Freund, aber wenn es sich nicht vermeiden 
lässt, habe ich so wenigstens das klassische Startmenü wieder.

von D. J. (basteldag)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp, aber wie schon gesagt funktioniert nicht.

Frank E. schrieb:
> verwende immer "Classic Shell"
> (Free Ware).

Ohne Software ist mir lieber, weil das NB bald auf Reisen geht und
der Nutzer nicht so der Computerkenner ist.
Da sollte das schon im BS abstellbar sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.