Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Schraubklemmen als Gehäusedurchführung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stokmarknes (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin auf der Suche nach Schraub-Klemmanschlüssen ähnlich 
https://www.reichelt.de/loetbare-schraubklemme-11-pol-rm-7-5-mm-90-rnd-205-00076-p170308.html?&trstct=pos_9&nbc=1 
aber in einer Form, die gleichzeitig eine Gehäusedurchführung zulässt. 
D.h. außen am Gehäuse habe ich diese Klemmen, innen kommen die 
Anschlüsse zum Vorschein. Grundsätzlich könnte ich die Klemmen aus dem 
Link verwenden und nur Löcher für die Lötpins in mein Gehäuse bohren, 
allerdings fehlt dann die separate mechanische Befestigung - sämtliche 
Kräfte müssten von den Pins aufgenommen werden.

Deswegen meine Frage: kennt jemand passende Schruabklemmen, die für so 
eine Gehäusedurchführung gedacht sind? Das ganze ist alles 
Niederspannung (14V) und für trockene Innenräume.

Danke!

von wer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stokmarknes schrieb:
> sämtliche
> Kräfte müssten von den Pins aufgenommen werden.

Da sehe ich grundsätzlich kein Problem, vorausgesetzt du benutzt 
tatsächlich Klemmen mit so vielen Polen und im inneren nicht irgendein 
extradünnes PCB Material.

Eine Alternative wären vll. steckbare Klemmen.

von Peter E. (Firma: S&P) (eosangel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder vielleicht so etwas?

Phoenix Contact Durchführungsklemme HDFK 4

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stokmarknes schrieb:
> Deswegen meine Frage: kennt jemand passende Schruabklemmen, die für so
> eine Gehäusedurchführung gedacht sind?

Nimm dich einafch eine Schraube.

Innen ein Zahnring drunter, damit sie nicht mitdreht, und eine Lötöse, 
damit man ein Kabel dranlöten kann, aussen eine Mutter damit die 
Schraube auch ohne Kabel im Gehäuse hält, ggf. mit Pappdichtring 
unterlegt damit es wasserdicht wird, dann aussen das Kabel mit Gabel- 
oder Ringöse und eine Mutter drauf. Oder eben so ein U-förmiges Blech 
damit man Kabel (mit Aderendhülse) auch ohne Öse unter der Mutter hält.

von Stokmarknes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter E. schrieb:
> oder vielleicht so etwas?
>
> Phoenix Contact Durchführungsklemme HDFK 4

Das sieht doch mal sehr gut aus - Danke!

von Rainer S. (enevile)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von A-Freak (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein alter Bastlertrick: Lüsterklemmen

Den Gehäuseausschnitt so legen daß er die Lüsterklemme der Länge nach 
teilt, also eine Schraubenreihe außen zugänglich ist, und die andere 
innerhalb vom Gehäuse. Innerhalb dann Drähte reinschrauben die auf der 
Platine angelötet sind.

Nebenbei vermeidet das Kräfte auf die Platine wenn an den Klemmen außen 
gezogen und gebogen wird.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit Steckklemmen? Also Wannenstecker, die innen auf die 
Platine gelötet werden und von außerhalb des Gehäuses werden dann die 
Schraubklemmen eingesteckt.

Sowas hier z.B. meine ich:
https://www.reichelt.de/-p36688.html
https://www.reichelt.de/-p36703.html

Gibt es in verschiedenen Rastermaßen und von verschiedenen Herstellern.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.