Forum: Markt [S] 8S LiPo Ladegerät mit AC-In


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rene K. (xdraconix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin auf der Suche, für meinen Vater, nach einem 8S LiPo Lader mit 
230V AC In. Ich habe ja einen mit DC In, welche über ein PC Netzteil 
gespeist wird. Mein Vater möchte aber "keine Bastellei" sondern ein 
All-in-one Gerät wie er es von seinem 6S Lader gewohnt ist.

Gibt es da etwas auf dem Markt, denn ich finde leider nichts?!

Vielen Dank.

von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibbet nicht. Allerdings ist es irgendwie unverständlich, das ein 
Modellbauer nichts zum basteln will. Wobei ein Kabel zwischen zwei 
Geräten zusammenstecken ja noch kein basteln ist. Es muß ja kein 
PC-Netzteil sein, gegen viel Geld gibt es auch Netzteile, die nicht nach 
„Gebastelt“ aussehen.

Oliver

von Old P. (old-papa)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Gibbet nicht.

Gibbet doch, aber nicht für Appel und Ei.
Graupner Ultramat 18, das kann bis 12 Zellen und hat 230V  AC und 12V DC 
Anschluss.
Ich habe zwei davon, zumindest eins macht einen guten Job.

Old-Papa

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rene K. schrieb:
> Ich habe ja einen mit DC In, welche über ein PC Netzteil
> gespeist wird. Mein Vater möchte aber "keine Bastellei" sondern ein
> All-in-one Gerät wie er es von seinem 6S Lader gewohnt ist.

Und weshalb nimmst Du kein passendes fertiges Netzteil, anstatt dem 
PC-Netzteil?

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Old P. (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Dort stöpselst Du die gewünschten 230V AC Eingangsspannung aber nur mit
> Mut und nur einmal an....

Hast recht. Ist wohl nicht ganz das richtige.

@Rene K: Vergiss den Link.

von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Graupner Ultramat 18

Ok, ist dann aber (wie alle diese Geräte) im Netzbetrieb etwas 
schwachbrüstig.

Oliver

von Dirk T. (helipage)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das Robbe PowerPeak C8 EQ-BID
Das hat 230V AC (normaler Kaltgerätestecker) und kann 8 LIxx Zellen.
Gibt es zwar nicht mehr direkt von Robbe aber ist jetzt bei Multiplex 
erhältlich.
Bin damit sehr zufrieden.
Vor allem mit den BID-Chips sehr einfache Anwendung, man kann damit dann 
auch keine Ladeparameter mehr falsch einstellen...

https://www.multiplex-rc.de/produkte/308124-power-peak-c8-eq-bid-12v/230-v-180-w


P.S. Gerade eines bei ebay-Kleinanzeigen gefunden. Für 35€, schon fast 
billger als nen Netzteil allein ;-)

Grüße
Dirk

: Bearbeitet durch User
von Old P. (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Old P. schrieb:
>> Graupner Ultramat 18
> Ok, ist dann aber (wie alle diese Geräte) im Netzbetrieb etwas
> schwachbrüstig.
> Oliver
Klar, wer Turboladen will (und Akkus schrotten) der kann das Ding auch 
an den Autoakku klemmen, dann geht viel.
Ich habe eins an einem 12V/27A-Netzteil, damit geht sehr viel.

Old-papa

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.