Forum: Platinen PCB Prototyping in D/A/CH?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Beim Chinesen werden die Boards den Bastlern ja mittlerweile für $2 für 
5 Stück hinterhergeschmissen, wenn da nicht noch das Shipping wäre.... 
wobei ich ja glaube, dass da arg geschummelt wird und noch kräftig Marge 
gemacht wird. Letztendlich kommt man so trotzdem auch 20 Euro für 5 
Platinen, von denen man eh nur eine nutzt.

Nun frage ich mich, warum es keinen Hersteller in D/A/CH gibt, der hier 
mithalten kann. Selbst wenn es 5 Platinen für 10 Euro gäbe, wäre das 
Shipping so günstig, dass es immernoch günstiger ist als in China und 
man müsste nicht eine Woche auf DHL warten.

Warum kann hier keiner mithalten? Reine Gier? 5 mal teurer ist immernoch 
zu billig?

von Bürovorsteher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würdest du das für 20 € machen?

von Hmmm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> für $2 für
> 5 Stück

Und wenn Du dann bleifrei anklickst, verdoppelt oder verdreifacht sich 
der Preis.

Jan schrieb:
> Selbst wenn es 5 Platinen für 10 Euro gäbe, wäre das
> Shipping so günstig, dass es immernoch günstiger ist als in China

Das ist ein Trugschluss. Die Chinesen zahlen oft weniger für das 
Shipping nach Deutschland, als wir innerhalb Deutschlands zahlen. Die 
profitieren nämlich von ihrem Entwicklungsland-Status aus dem 19. 
Jahrhundert, den sie aber meines Wissens bei uns nächstes Jahr 
verlieren.

Beitrag #6312393 wurde vom Autor gelöscht.
von Pfui Deibel (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Reine Gier?

Was ist eigentlich los mit den verdammten Konsumenten in diesem Land?
Wenn ein Unternehmer Geld verdienen möchte, ist er gierig und ein 
Abzocker.

Meinst Du alle Welt hätte auf Dich gewartet um Dir zu Füßen zu liegen 
und Deinen Bastelprojekten den Weg zu ebnen?

Drehen wir das ganze doch mal um.

Warum kaufst Du Dir nicht einfach 500.000 EUR die entsprechenden 
Maschinen und bietest Deine Dienstleistung den Bastlern dieser Welt für 
5 EUR an?
Bist zu gierig? Wohl auch nur ein Abzocker, was?

Sowas regt mich echt auf. Der Blick reicht nicht weiter als bis in die 
eigene Brieftasche. Das diese Kosten in China auf Kosten der Menschen, 
der Umwelt und der Mitarbeiter gehen, ist Dir egal?

Bah

von Jan (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ich soll mir also für 500.000 Euro eine Maschine kaufen für meine paar 
Bastelplatinen?

Stell dein Bier weg. Trink generell weniger. Vielleicht hilft auch eine 
Behandlung beim Psychologen wegen deiner Aggressionen.

Sachlich über ein Thema zu reden ist für dich offensichtlich unmöglich.

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pfui Deibel schrieb:
> Was ist eigentlich los mit den verdammten Konsumenten in diesem Land?
> Wenn ein Unternehmer Geld verdienen möchte, ist er gierig und ein
> Abzocker.

Wenn ein Kunde Geld sparen will, wird ja auch Gier und Geiz unterstellt. 
Passt also.

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:

> Sachlich über ein Thema zu reden ist für dich offensichtlich unmöglich.

Was ist denn an deinem Geschreibsel sachlich? Man siehe sich nur diesen 
Ausschnitt an: "... wobei ich ja glaube, dass da arg geschummelt wird 
...".

Da schimmert ja schon das Vorurteil des typischen Teutonen durch.

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bastel-PCBs lassen sich in D preislich einfach nicht herstellen. 
Vielleicht muss man das einfach mal anerkennen!?

Man kann nicht in D machen was ein Chinese zum 1/20 des Preises auch 
anbietet. Egal was. Das geht nicht.

Bisher machen die PCB Buden in D noch gutes Geld mit Firmenkunden, da 
wird relativ wenig nach China gegeben. Es müssen jetzt nicht auf Teufel 
komm raus die Bastler in D bestellen. Wobei die allermeisten PCB Buden 
in D auch gar keine Bastler wollen. Und die paar die darauf 
spezialisiert sind kommen beim Preis nicht mit.

von Wühlhase (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Nun frage ich mich, warum es keinen Hersteller in D/A/CH gibt, der hier
> mithalten kann. Selbst wenn es 5 Platinen für 10 Euro gäbe, wäre das
> Shipping so günstig, dass es immernoch günstiger ist als in China und
> man müsste nicht eine Woche auf DHL warten.
>
> Warum kann hier keiner mithalten? Reine Gier? 5 mal teurer ist immernoch
> zu billig?

Wie andere schon schrieben: Schau dir alleine die Umweltauflagen an (die 
meines Erachtens völlig berechtigt sind). Wieviel Chemiemüll da entsorgt 
werden muß.

Dann ist da noch das Thema Arbeitsschutz (das meines Erachtens völlig 
berechtigt ist). Auch das kostet, und ist in China zwar sicher nicht 
mehr so schlimm wie vor 20 Jahren, aber garantiert auch noch nicht so 
weit wie hier.

Und am Ende des Tages will jeder (meines Erachtens völlig berechtigt) am 
Ende des Tages noch was an der Arbeit verdienen.

Und dann kommt am Ende noch der Staat und hält die Hand auf (wo sich 
meines Erachtens zwischen Steuerlast und Gegenleistung ein immer 
größeres Loch auftut). Lohnnebenkosten, Umsatzsteuer, usw.


Schau dir z.B. mal ein Video an, wie man aus Elektroschrott Gold 
gewinnt. Du wirst jede Menge Videos aus asiatischen oder afrikanischen 
Hinterhofbuden finden, wo im Hintergrund Hühner gackern oder Kinder 
spielen.
Versuch dir mal vorzustellen, wie man das im großtechnischen Maßstab 
umweltgerecht realisieren würde (inkl. Entsorgung des Chemiemülls), dann 
wird auch ganz schnell verständlich warum das in Europa niemand macht.
Mit der Leiterkartenproduktion dürfte es nicht viel anders sein.

von Wühlhase (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Und dann schau dir mal noch solche Besonderheiten wie die 
Verbraucherschutzgesetze an. 2 Wochen bedingungsloses 
Rückgaberecht...das tut man sich nur dann an, wenn man es auf einen 
größeren Hersteller abwälzen kann, oder gar nicht.
Dazu der ganze Servicekram, Reklamationen, Rückfragen vom Kunden, usw. 
Kaum ein europäischer Kunde wird auch nur auf die Idee kommen, bei 
Elecrow oder so anzurufen. Das sähe bei einer deutschen Firma ganz 
anders aus.

Allein der Kommunikationsaufwand macht das schnell teuer - für 
lächerlich geringe Margen.

von Jan (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Buuhuuhuu ich fühle mich jetzt ja so schlecht. Ich habe mit meinen 5 
Platinen die ganze Welt zerstört und alle Flüsse verseucht.

Da werden schamlos Äpfel mit Birnen verglichen und man fühlt sich dann 
auch noch im Recht.

Selten so viel dummes und irrationales Zeug gelesen.

Ungebildetes Pack. Bah.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.