Forum: Markt [V] MOSFET Infineon SPW35N60C3


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Y. Z. (r4pt0r)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich verkaufe folgende MOSFETs aus dem Hause Infineon:

SPW35N60C3
Vds = 650V
Rdson = 0.1R
Id = 34.6A

Das Modell ist NRND, aber für Reparaturen oder Eigenbau-Projekte 
bestimmt noch zu gebrauchen.

Ich habe 19 Stangen zu je 30 MOSFETs.
Meine Preisvorstellung liegt bei 4€ pro MOSFET.

Abnahme als Ganzes oder in Teilen möglich.

Bei Interesse schreibt mir bitte eine PN.

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Lesenswert?

Viel Erfolg wünsche ich. ?

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Och komm nu sei doch mal großzügig.
Sind doch nur 2.280 Euro wenn ich mich nicht verrechnet habe.

von Y. Z. (r4pt0r)


Lesenswert?

Ben B. schrieb:
> Och komm nu sei doch mal großzügig.
> Sind doch nur 2.280 Euro wenn ich mich nicht verrechnet habe.

Ja, du hast ja recht.
Der Preis ist ein wenig hoch angesetzt.

Bei Abnahme von einzelnen FETs liegt der Preis bei 2€ pro Stück,
bei Abnahme von Stangen liegt der Preis bei 1€ pro Stück (30€ pro 
Stange).

: Bearbeitet durch User
von Sven S. (schrecklicher_sven)


Lesenswert?

Versteigern.
Startgebot 1€ pro Stange.

von N. A. (bigeasy)


Lesenswert?

Jetzt macht das Angebot mal nicht schlechter als es ist. Ein Blick ins 
Datenblatt und auf den aktuellen Preis (Mouser) zeigt, daß 1€/Stück 
zumindest kein unfairer Verkaufspreis ist.

: Bearbeitet durch User
von Y. Z. (r4pt0r)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

noch sind die MOSFETs vorhanden.
Falls Interesse besteht können Sie noch zum oben genannten Preis 
erworben werden.

Andernfalls kommen Sie in ein paar Tagen in den Elektro Schrott, 
benötige Platz im Bauteillager.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Meinst Du nicht einige User können sich etwas verarscht vorkommen, wenn 
sie erst das lesen….?

Y. Z. schrieb:
> Falls Interesse besteht können Sie noch zum oben genannten Preis
> erworben werden.

und dann das?🤔

> Andernfalls kommen Sie in ein paar Tagen in den Elektro Schrott,
> benötige Platz im Bauteillager.


Die Teile sind mit Ugs von 650V nicht gerade das was man so jeden Tag 
braucht. Vielleicht solltest Du die auch als 10er Set zu einem 
vernünftigen Preis anbieten. Immer noch besser als die Teile zum
E-Schrott zu bringen😀

: Bearbeitet durch User
von Armin X. (werweiswas)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Meinst Du nicht einige User können sich etwas verarscht vorkommen, wenn
> sie erst das lesen….?

Genau so was kommt aber auch dabei raus wenn manche meinen jeden 
Verkaufsthread zerreden zu müssen(ist jetzt nicht gegen dich gerichtet).
Manche Angebote werden deswegen wahrscheinlich genau deswegen gleich den 
angekündigten Weg gehen...
Immerhin hat der jeweilige Verkäufer ja auch ein wenig Aufwand mit den 
Teilen.

MfG

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Armin X. schrieb:
> Immerhin hat der jeweilige Verkäufer ja auch ein wenig Aufwand mit den
> Teilen.

Ja, aber am Ende kann dann doch ein netter Betrag dabei herauskommen. 
Hier geht es ja nicht nur um 20,- Euro.


Armin X. schrieb:
> Genau so was kommt aber auch dabei raus wenn manche meinen jeden
> Verkaufsthread zerreden zu müssen(ist jetzt nicht gegen dich gerichtet).

Das sehe ich bei meinem Kommentar auch nicht….ganz im Gegenteil.


Die Teile sind auch schon speziell. Hohe Spannung und hoher R(ds)on. 
Nicht dass was hier i.d.R. zum Steuern von LED-Bänden etc. benötigt 
wird. Daher wäre die Abgabe in kleinen Mengen wohl eher Zielführend.

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Lesenswert?

Gier frisst Hirn. Schmeiß weg den Mist.

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Lesenswert?

Wenn der Posten groß genug ist kann man sowas bei ebay anbieten. Da sind 
einige Chipbroker unterwegs. Auch Chinesen, es gibt also nicht nur 
gefälschte Bauteile bei Ali :-)

Du kannst mit ungefähr 10-20% des Neupreises (Distributor, nicht 
Bastlerversand) rechnen.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Die Teile sind auch schon speziell. Hohe Spannung und hoher R(ds)on.

Schau dir mal andere 650V MOSFETs an. 0,1R ist da schon SEHR niedrig, 
fast schon SiC-Niveau.

> Nicht dass was hier i.d.R. zum Steuern von LED-Bänden etc. benötigt
> wird.

Klar, ist halt für Netzspannung gedacht.

von Harry R. (harry_r2)


Lesenswert?

Hallo, mein erster Beitrag hier, habe mich nach gelegentlichem Lesen 
gerade angemeldet und Y. Z. schon eine PN geschickt.

Das beruhigende bei diesen FETs ist, dass ihre SOA den DC-Betrieb 
enthält. Hatte in den letzten Tagen etwas nach günstigen FETs (V_DS_max 
100V-200V) für eine langsame el. Last zum Akkutest gesucht und bin dort 
über einige Typen gestolpert, deren SOA nur 100ms oder kürzer nennt. 
Dann nehm' ich lieber solche 650V Typen. Wenn ich dann mal dazu komme...

Gruß
Harry

PS: Nein, ich bin keine Kopie von Y. Z. zwecks Eigenwerbung ;-)

von Armin X. (werweiswas)


Lesenswert?

Soul E. schrieb:
> kann man sowas bei ebay

Da sind sie, wie ich gesehen habe, auch schon. Für 1€/st bei 
Stangenabnahme.
Das mit der El Last hatte ich mir auch schon gedacht. Will mir aber 
gerade keine bauen.

: Bearbeitet durch User
von Roland E. (roland0815)


Lesenswert?

Ich hatte eine PM geschrieben, ist die angekommen?

von Y. Z. (r4pt0r)


Lesenswert?

Hallo Roland,
deine PM ist angekommen, habe auch geantwortet.
Anscheinend ist meine Antwort nicht angekommen.

von Roland E. (roland0815)


Lesenswert?

Y. Z. schrieb:
> Hallo Roland,
> deine PM ist angekommen, habe auch geantwortet.
> Anscheinend ist meine Antwort nicht angekommen.

Sieht so aus...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.